Path:
Strecke 11. Berlin - Alt-Landsberg - Strausberg - Prötzel - Wriezen-Güstebiese - Bärwalde 86,03 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

135 
60,7 km 
Oderbruchs, eines etwa 67 000 ha umfassenden frucht 
baren Marschlandes, das sich in 90 km Länge am 
West-Ufer der Oder durch die Kreise Lebus, Königs 
berg u. Oberbarnim, von der Stadt Lebus bis nach 
Schwedt hinzieht u. dessen Hauptorte Kiistrin, Wriezen, 
Freienwalde sind. 
Früher eiDe wüste, sumpfige u. unzugängliche aber fischreiche 
Einsenkung, fasste schon Friedrich 'Wilhelm I. 1736 den Plan, 
dieses Gebiet den Ueberschwemmungsfluten zu entreissen, und 
Friedrich d. Gr. führte das Werk zw. 1747 u. 56 in. etwa 1 Mill. 
Thaler aus. 11 Meilen Dämme schlossen den 1752 eröffneten 
Kanal zw. Güstebiese u. Hohen-Saaten, die heutige 
Neue Oder, sowie die Alte Oder gegen das Bruch ab und 
unzählige Abzugsgräben sammelten das Binnenwasser und 
führten es in den von Wriezen in den Lieper-See fliessenden 
Landgraben. In 33 neuangelegten Ortschaften wurden 1252 
Kolonistenfamilien angesiedelt, die die „im Frieden eroberte 
Provinz“ erhielten. 1S32 wurde die Alte Oder bei Güstebiese 
geschlossen u. 1849—59 die Deiche erhöht. Wehr u. Schleuse 
•bei Ilohen-Saaten, sowie der H.-S. - Stütztower Kanal an 
gelegt. Ausgezeichnete Rindviehzucht, Rübeukultur, Zucker 
fabrikation, Gerste-u. Weizeubau beschäftigen die meist wohl 
habenden Bewohner der fruchtbarsten, märkischen Gegend. 
(Loose sind ausserhalb der Ortschaften erbaute. Gehöfte.) 
Längs d. Alten Oder z. Chausseehaus b. Kmst 2,2, hier 
?,6 Abzweigung: 
I. n über Bruchdörfer zur Zäckericker Zollbrücke, 12,9 Km 
Chaussee. lieber die Alte Oder durch d. einförm. Gelände nach 
1.2 Neu-Kietz, Dorf m. 150 Einw. Dann durch 
0,9 Neu-Müdewitz, Dorf in. 230 Einw., Zuckerfabrik, über die 
Bahn nach 
1.5 Alt-Madewitz, Dorf m. 310 Einw. Haltestelle der Lichten- 
berg-Königsberger Bahn. Die Grenze der Kreise Oberbarniin 
u. Königsberg kreuzend, nach 
1.6 Alt-Keetz (7 m), Dorf m. 770 Einw. Haltestelle der gen. 
Bahn. Gasth., Post, Tel eg., Apot. Hier Abzweigung l nach 
Königl. Reetz, 3,5 km. — 
II. o die Geleise kreuzend /die Haltestelle — nach 
2.1 Neu-Wustrow. Dorf in. 250 Einw., an das sich 
1.7 Alt-Wustrow m. 140 Einw. anschliesst. Nun nü, Neu- 
Lietzegöricke, 1.2 km r der .Strasse bei 
1.4 Dom. Ferdinandshof passierend, zur Kolonie 
2.5 Zoll brücke m. 120 Einw. Gasth.. Post, Tel eg. Hier 
Fähro über die Oder zur Gern. Zückerick. 
Der Marsch führt vom Chausseehaus ö an den Ge 
höften von 
1,5 Jäckelsbruch, Dorf u. Rtg. am Volzinebach m. 
, 85 Einw., entlang nach 
0.1 Eichwerder (6 m). Dorf u. Gut m. 300 Einw. zw. 
Kmst 3,8 u. 4.3. — Grosse Meierei. — Weiterhin Kol. 
0,7 Thöringwerder, Zuckerfabrik, passierend, zur 
3.4 Posedinbach-Brücke (Gm). Hier beim Chausseehaus 
Abzweigung (Kmst 8.4): 
68,0
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.