Path:
Strecke 10. Berlin - Weissensee - Werneuchen - Tiefensee - Freienwalde - Zehden - Königsberg-Nm 91,5 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

,10,5 
Strecke II. 
Berlin-Alt-Landsberg-Strausberg-Prötzel-Wriezen- 
fliistebiese-Bärwalde 86,03 km. 
Der Marsch führt auf Pflaster bis Ahrensfelde, hügliger mittelmässiger 
Chaussee bis Alt-Laudsberg, dann auf guter, bergiger Chaussee bis 
iiärwalde und durchschneidet die Kreise Nieder- und Oberbamim, 
sowie Königsberg Nm. 
km 
0,0 Vom Alex an der platz (53 m), da die Landsbergerstr 
bis zur Gollnowstr für den Radfahrverkehr gesperrt ist, 
durch die Neue Königstr zur Gollnowstr, r in 
diese hinein zum 
1,05 Biischingplatz, von dem es l durch Landsber 
gerstr, Landsbergerplatz u. -Allee — l der 
Friedrichshain, Parkanlage m. den Gräbern der 300 in 
denMärzkämpfen 1848Gefallenen; Denkmal Friedrichs II. 
Am Ende das Allgem. Stadt. Krankenhaus. — über die 
2,25 Ringbahnunterführung — r der Stadt. Schlacht- 
u. Viehhof — zur 
0,30 Weichbildgrenze Berlins bei ICmst 3,9 geht. Hier 
auf der Landsberger Chaussee an der Kreuzung der 
■ Weissenseeerstr 
1.2 Abzweigung bei Kunst 5,1: 
h nach Weissens ee 3 km, durch die AV’erstr überKol. 'Wil 
helmsberg u. Hohenschönhausen zur Königschaussee 
von \V., Einmdg. dort bei Kmst 5,2. 
s nach Lichtenberg 1,35km, durch dieAVeissenseeerstr, 
■ den Röderplatz und die llorfstr zum AVilhelmsplatz, 
Ecke Eldenaerstr.— 
Zur Rechten die Städt. Wasserwerke, welche das 
aus dem Müggelsee entnommene Wasser verteilen, 
E wird Kol. 
2.2 Weisse Taube (63 m), Gasth., mit der dahinter 
aufragenden Provinzial-Irrenanstalt Herzberge 
m. 1300 Einw. passiert, und hinter Gutshof Bürkners- 
felde die 
1,9 Lichtenberg-Königsberger Bahn — Stat. Mar 
zahn l — bei Kmst 9,2 gekreuzt, dann geht’s an der 
1,0 Wegteilung bei Kmst 10,2 — 
sw nach Friedrichsfelde (41,5 m), 3,5 km Chaussee. Ein- 
mündg. in die Berlin-Müncheberger Chaussee bei Kmst 8,5 — 
am Chausseehaus vorüber nach 
0,6 Marzahn (63 m), Dorf m. 613 Einw. zw. Kmst 10,8 
H.? u. 11,3. Gasth.: Grob; Drenske. Post, Teleg.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.