Path:
Strecke 7. Französisch-Buchholz - Klosterfelde - Hassleben - Prenzlau 98,8 km. Blindow-Rollwitz-Pasewalk 124,0 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

94 
100,4 km 
werder, wo 1806 Prinz August Ferdinand von Preussen sich 
vergeblich durchzuschlagen suchte. Ueber 
2,4 Dedelow (55 m), Dorf u. Rtg. m. 220 Einw. zw. Kmst 7,1 
u. 7,9, ansteigend den 63 m h. Kellerberg hinauf u. an 
3.6 Holtzendorf, Rtg., Post und Teleg., sowie beim Kmst 
11.6 an der Ziegelei vorüber. Bei Kmst 12,8 
2.1 Abzweigung (72 m), Ldwg. w nach Gut Zernikow, ö nach 
Kutzerow. Ansteigend zw. Vorw. Neuhoff und Döligen 
zum 
4.9 Cha,usseehaus Schlepkow (109 m), / Gut. Im mäh 
lichen Fall nach 
2.9 Wolfshagen (103 m), Dorf u. Rtg. am Haussee. Prächtiger 
Park, schönes Schloss, gräfl. Schwerin’scher Besitz. Eintritts 
karten beim Gärtner. Gasth., Post u. Teleg. Spazierg.: 
Um die Südspitze des Sees zum Park u. Schloss, o Denk 
mal Graf Josephs, derKircheund Erbbegräbnis erbaute. 
In den Anlagen Kriegerdenkstein für die Freiheits 
kämpfer. sö Ehrenpforte für die Gefallenen, w Ruine 
Blankenfelde. Die Königsäule, Friedrich Wilhelm III. er 
richtet. Am nördlichen Ende des Sees Gotisches Haus, 
Erfrischungen. Rundgang 2 Stunden. 
Am Ende von Wolfshagen 
1,0 Grenze zw. Preussen u. Mecklenburg am Kmst 
57,6 
Ueber die Schiefe Mohne, Zufluss der Uecker, ansteigend 
zur 
2,3 Höhe der Strasse (139 m) beim Kmst 55,3, dann bergab 
zum 
1.2 Chausseehaus (107 m), Einmündung in Pasewalk- 
54 1 
Woldegker Chaussee beim Kmst hier l um den Stadt 
see, durch das Neuthor zum Markt von 
1.6 Woldegk (107 m). Vergl. S. 84. 
Vom Markt durch die Baustr, / in die Stettinerstr, 
hier gegenüber dem Kreishaus, dicht am Bahnhof 
beim Kmst 101,5 
0,9 Wegteilung (22 m): 
no nach Brüssow, 22,0 km gute, bergige Chaussee, 
n gleichlfd. der Uecker, an der Zuckerfabrik vor 
über, die Löwenberg-Prenzlauer und, die 
3,4 Ueberführung (30 m) der Stralsunder Bahn passie 
rend, nach 
0,9 Blindow (35 m), Dorf m. 420 Einw. zw. Kmst 105,8 
und 106,8. Gasth. Wenig hüglig nach 
4.1 Dauer (43 m), Dorf und Rtg. m. 300 Einw. zwischen 
Kmst 109,9 u. 110,6. Haltestelle der Stralsunder Bahn, 
1 km w. Gasth. Post. Teleg. Hinterm Dauer 
graben, ansteigend über den Kohtschen Berg 
(53 m), durch ’* 
2.1 Göritz (50 m), Dorf u. Rtg. m. 405 Einw. zw. Kmst 112,0 
und 112,3, sowie das dicht auf folgende 
111,8
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.