Path:
Strecke 7. Französisch-Buchholz - Klosterfelde - Hassleben - Prenzlau 98,8 km. Blindow-Rollwitz-Pasewalk 124,0 km

Full text: Zwischen Elbe und Oder

88 
11,5 km 
der mittelmäss. Chaussee dehnen sich nun die Riesel 
felder. In ihnen w der Strasse 
3,0 Rieselgut Lindenhof, am Fusse des unbedeutenden 
Dählingsberges. Am 
1.5 Chausseehaus vorüber nach 
0,3 Schönerlinde. Dorf zw. Kmst 16,3 u. 17,0 am Lietzen- 
graben m. 1100 Einw. Dampfsägewerk. 
Gasth.: D.R.B. Herrn. Wiehert, Hauptstr 87, Z. 1,50—2,00, 
Fr. 0,40, Mtg. Post u. Tel eg. 
Gegenüber der Kirche n an Windmühlen u. Ziegelei 
vorüber nach 
•3,2 Schönwalde (50 m), Dorf zw. Kmst 19,1 u. 20,2 m. 
1400 Einw. 
Gasth.: D.R.B. Louis Liebenhagen, gegenüber der Kirche, 
Z. 0,50—1,50, Fr. 0,30, Mtg. 1,00, Grt. Post u. Tel eg. 
Im Dorfe an der Kirche beim Kmst 19,8 
0,7 Abzweigungen und lohnende Seitentouren: 
w nach Mühlenbeck, 4,8km Pflaster über F.H. Neumühl, 
ö nach Bernau, 10,0km Chaussee. Nach 
1,6 F.H. Gor in, hübsch am Goriner See gelegen; weiter 
durch den Schönwalder Forst nach 
5.0 Schönow, Dorf m. 350 Einw. Gasth. Liebenhagen. Nun 
um die Liebkow’schen Berge nach 
з. 8 Bernau. Einmündung beim Schützenhaus. 
Gleich am Ausgange des Dorfes liegt ö der Strasse 
die umfangreiche 
0,5 Oberförsterei Schönwalde (60 m) am Anfang des aus 
gedehnten Schönwalder Forstes. Durch diesen auf 
sehr guter Chaussee nach 
5,0 Bassdorf (64 m), Dorf m. 300 Einw. zw. Kmst 24,8 
и. 25,8. Sehr schlechtes Pflaster. Gasth. Post. Teleg. 
Sehensw.: Schnitzaltar in der Kirche. 
1,0 Längs der Alten Post (67 m) und der Ziegelei — 
Spaziergänge: 
sö 11,4km durch die Probstheide nach Bernau, 
nw am Vorwerk Emilienhof entlang, zw. Rahm er- und 
Wandlitz-See nach Stolzenhagen 5,8 km. Wenig inter 
essant, schwer zu fahren. — 
in leichtem Fall bis zum Kmst 28,1. Hier 
1.5 Kreuzung (55 m) der Wandlitz-Bernauer Chaussee. 
Seitentouren: 
1) w zum Fischerdorf Wandlitz am • gleichnamigen See, 
1.0 km mittelmäss. Weg. Uralte slav. Niederlassung m. 650 Einw. 
Sage vom Riesen und der Königstochter. Gasth.: Paul Huwe, 
Hauptstr 17. Pos t. 
2) sö nach Bernau, 11,4 km prächtige, etwas bergige Wald 
chaussee. Nach 
2.1 beim Kmst 32,4 / ab zum F.H. Liepnitz am gleichn. See. 
Gasth. Idyllisch gelegen. Wanderung um den See — 
Radschieben! — nach Uetzdorf. Lohnend. Bald ansteigend, 
28,2
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.