Path:
Verzeichniß der Berolinensien

Full text: Führer durch die Sonder-Ausstellung von Berolinensien des Vereins für die Geschichte Berlins

28 
101. Berliner Witze. Schusterjunge zu einem galanten 
Herrn: „Wenn Er den sZunfernkranz singen 
wich kann Er ihn sich och allene anfangen, wes 
Er des!" (Hintergrund Schloßbrücke.) 
Besitzer Nr. 8t— *cu (außer noo): verein für die 
Geschichte Berlins und L. st. Goldschmidt. 
102. Die Kosaken in Berlin. Kupferstich, del. Zimmer 
mann. (Berlin bey Wittich.) Bl. Nr. 63. 
Besitzer: L. st. Goldschmidt. 
103. Der alte Heim am Krankenbett. Farbige Litho 
graphie. (Heim, der berühmte Arzt und Menschen- 
freund, * \2. 3uli (7^7, f (5. August (854) 
Besitzer: Schaffner Junge in Berlin. 
104. Gelbild in Holzrahmen. Stillleben: Bekränzter Todten- 
kops und Gebeine. Unterschrift: 3pes immortalis. 
\74>3. Von einem Berliner Meister. 
Besitzer: Erich Marquardt (alter Familienbesitz). 
105. Die Königsbrücke in Berlin, gez. v. Gärtner, gest. 
von Finden. (Vergl. die Folioschristen des Vereins.) 
Besitzer: verein für die Geschichte Berlins. 
106. Die Lhurfürstlichen Residenz-Städte Berlin und 
Löln vomsZahre (6^8, vom jetzigen Kastanien- 
Wald aus gesehen. Lithographie in reich ver 
goldetem und mit Wappen geschmücktem Nahmen. 
Besitzer: verein für die Geschichte Berlins. 
107. Ansicht von Berlin vom Kreuzberg aus. Nach der 
Natur gezeichnet von A. Lawrence, gestochen von 
L. A. Richter. Farbiger Kupferstich. (Dresden 
bei A. Lawrence.) 
Besitzer: verein für die Geschichte Berlins.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.