Path:
Verzeichniß der Berolinensien

Full text: Führer durch die Sonder-Ausstellung von Berolinensien des Vereins für die Geschichte Berlins

15 
der Todtentanz - Bilder überhaupt" von unserm 
Mitgliede2lrchitektTheodor Prüfer (Berlin (883). 
Besitzer: Verein für die Geschichte Berlins. 
7. Ansicht des Angelhauses im Königlichen Garten 
zu Lharlottenbnrg. Nach der Natur gezeichnet 
von H. 21. Lorch radirt von F. A. Schmidt in 
Dresden. 
Besitzer: Verein für die Geschichte Berlins. 
8. Der Bahnhof der Berlin-Potsdamer Eisen 
bahn zu Berliit. Gezeichnet voit Henning, Stahl 
stich von Schulin. (8^0 (eröffnet (838). 
Besitzer: Larl Heinrich Goldschmidt. 
9. Die alte Dorotheenstadt, von der Marschalls- bis 
zur Weidendammer Brücke, vom Schiffbauerdamm 
aus gesehen, im Jahre (877. ( 3 /* m lang, '/s m 
hoch. Aquarell-Zeichnung, gezeichnet vom Vater 
des Besitzers, zeigt noch den alten Zimmerplatz. 
Besitzer: H. Braun in Berlin W. Lulmstr. ;3. 
10. Arbeits-Labinet Sr. Majestät des Königs Friedrich 
Wilhelm III. von Preußen im Palais zu Berlin. 
Gemalt und gezeichnet von proseffor Zielke in 
Berlin, gestochen vom Hofkupferstecher Schnell 
in Darmstadt. 
Besitzer: Larl Heinrich Goldschmidt. 
11. Gharlottenburg bei Berlin von der Lhaussee; 
gezeichnet von Lalan, gestochen von F. A. Schmidt 
in Dresden (Verlag bei Bapt. weiß in Berlin). 
Farbiger Kupferstich. 
Besitzer: Verein für die Geschichte Berlins. 
12. Louis Schneider, Hofrath, Bibliothekar und Vorleser 
Köitig wilhelnis I., Mitbegründer des Vereins für 
die Geschichte Berlins, Vorsitzender vom Jahre
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.