Path:
Zehnter Abschnitt. Von Bibliotheken und Sammlungen aller Art II. Sammlungen von Naturalien, anatomischen Präparaten, Kunstsachen, Maschinen, Alterthümern, Münzen und Landkarten

Full text: Wegweiser für Fremde und Einheimische durch die königlichen Residenzstädte Berlin und Potsdam und die umliegende Gegend, enthaltend eine kurze Nachricht von allen daselbst befindlichen Merkwürdigkeiten / Schmidt, Valentin Heinrich (Public Domain)

290 X. Abschnitt. 
von Defen und Maschinen: Unter den Mödellen'isft 
Zospuders das von dem Holzschneid“" Zahl in Stein- 
feiffen verfertigte Modell eines Theils des Riesenge- 
3728 von €+- Nuadratmeile merkwürdig. ' Diesem 
Kabinette iF das wichtige Ferbersce einverleibt wor- 
den. Die der Sektion für das 'Salz - .Bergwerks- 
und Hüttenwesen gehörige sehr vorzügliche Sammlung 
von Physifatischen und mathematischen Instrumenten 
und vielen Modellen ist auch no< im Münzgebäude. 
7" Von botarischen Sammlungen ift jekt nur 
noc< das Sundelsbeimersche Herbarium zu nennen. 
Gun>eicheimer war Tourneforts Gefährte auf des- 
sen Reise nach dem Morgenlande, und das Herbarium 
ist auf dieser Reise entstanden. 
H) Die auf der Sternwarte im vierten Sto> be- 
findlihe Sammlung von vorzüglichen astronomischen 
Instrumenten, worunter zweit 3z3füßige Mittagsfern- 
röhre von Dolland und Ramsden sich befinden. Seit 
23807 ist der königl. Astronom Hr. Bode Direktor der 
Sternwarte. 
c) Die Samml. von -ausgstopften Thieren, Prä- 
paraten u. s. w. der Lönigl. Vieharzneischule.. Man 
jehe- die Topographie ( S. 14.). 
d) Das Joachimsthalsche Gymnasium hat eine 
Naturaliensammlung, besonders von inländischen Fos- 
silien und Mineralien. (11. 806.) 
e) Das Berlinisch - Röllnische Gymnasium hat 
eine s<häßbare Sammlung von physikalischen und ma- 
thematischen Instrumenten , Mineralien u. s. w. 
€) Das Friedrich Wilhelms Gpmnäsium hat 
auf en Maschinensaale Maschinen, Modelle und 
-“Yärumente zur Arithmetik, Geometrie, Metdhanit, 
Döysik , Hydrostatik, Hydraulik,“ Hydrotechntk, zum 
Bergwerkswesen, zu den optischen Wissenschaften; von 
“4 wichtigst.“? bkonomischen , mechanischen und archi- 
- onif. en Sachen... Mati findet sonF auch da ein 
Feines Konchilienkabinet, eine mineralogische Samm- 
[ang , eine sogenannte Materia medica; eine Samm-
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.