Path:
Achter Abschnitt. Von milden Stiftungen V. Deutsche protestantische milde Stiftungen

Full text: Wegweiser für Fremde und Einheimische durch die königlichen Residenzstädte Berlin und Potsdam und die umliegende Gegend, enthaltend eine kurze Nachricht von allen daselbst befindlichen Merkwürdigkeiten / Schmidt, Valentin Heinrich (Public Domain)

Miederlägen./ 807 
ker" diirch schöne engl. "franz. und Tallänische Kupfer: 
He wen Eu Resser ae den Linden -Nd. 29.7 
ilipson , e Viv. 49. - 
Phi Lackirte M IRE führen Rolbe und Cuvvp "auf 
der Schloßfreiheit. . 
Zederniederlagen: Bernstein in der 'Roßsträße 
Ns. 3. , Du Buis ander Zungferubrücke Ns. 60., 
FE-brüder Luba r in der Königsstraße No. 43.5 
Schinzel in der Brüderstraße No. 22. , Busse, Wall- 
aße No. 36- 
Leinen- +: Igaren: Schlesische , Bielefelder Leiu> 
wand bei Bräutigams Wittwe und Sohn, Köllni“ 
scher Fischmarkt No. 1. 'BDräutigam Kölln. Fischmarkt 
No. 2. Rellner hs die Niederlage von schlesischer Lein- 
wand; Poststraße No. 51. Ceichel, Roßstraße No. 26. 
Eine Niederlage von Hausleinwand ist in der Ora» 
nienburgerstrage No. <,2. | 
Lichtmaschinen, Lampen und Lrachtlichter; bei 
Erbe in der Breitenstraße No. '83. Pfüllers Erben 
in“ der Königestrahe Me. u; il*Und:'R : ! 
yoner Pinsel haben Zeil und Romp. in der 
Leipzigeksiraße No. 75. | 
efireh Meme von Wilh. Gropius , Bref- 
testraße . 22. | 
MNeeridien ä canon. Dieser Meridian in die Sonür 
gestellt „zeigt durch den Kyall einer kleinen Kanone 
die, Mittagsstunde an, bei Schropp der Post gegen“ 
er.“ 
- „Messing, Messingbleche, Mesisingdrath ist zu'hä- 
beii' bei Buls in iw Beeitensträße No. 313. Trin 
brod“ in der Poststraße No. 8. Liesert, Friedrichs 
straße Mo. zo ' 
“ “Vreublen vön Mahagoni , gebeizten und ändern 
Holzarten in den Wagazinen des Tischlergew2x"* in 
der Spandauerstraße No. 45, 73 und 52, am Motken» 
markt "No. 6. "in der Kinigesirafe N>. 72." Meubleuyr 
iKSeissert und Romy, € 3 haben Mahagonimeubtes, 
<%seustr. No. 7. bierttändler (|. Thielema vy 
und Romp. in der Lindensträße No. 532. | - 
Lasibbandlunzen: Zuminel, Brüderstr."No. ß 
Rellsteb, in "der Jägerstr. No. 23. Er hat“auch must 
kalische Fustrumeintte. Das Industrie Röm-“"ir- Belbs
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.