Path:
Das Verkehrswesen

Full text: Berlin und seine Arbeit / Kühnemann, Fritz

144 
mit Humor und Ergebung ertragen. Unfälle sind trotz 
des intensiven Verkehrs, wie solcher bisher noch nie 
von einer Eisenbahnverwaltung bewältigt worden ist, 
nicht vorgekommen, so dass auch der dem Eisenbahn 
wesen Fernstehende wohl gern anerkennen wird, dass 
die mit der Betriebsleitung betraute Eisenbahnverwaltung 
ihre Aufgabe voll und ganz erfüllt hat. 
Der Eisenbahn-Güterverkehr. 
Der Gesamtumfang des auf den Berliner Bahn 
höfen sich abwickelnden Güterverkehrs ergiebt sich aus 
der nachstehenden Tabelle io, in welcher die Mengen 
der in Berlin auf dem Bahnwege angekommenen und 
abgegangenen Güter für die Jahre 1885/86 bis 1895/96 
angegeben sind. 
Aus dieser Tabelle ist zu entnehmen, dass der 
Verkehr sich von 4366000 Tonnen im Jahre 1885/86 
auf 6757000 Tonnen im Jahre 1890/91, also um 55 °/o 
gehoben hat; eine weitere Zunahme desselben hat in 
dessen nicht stattgefunden, es ist vielmehr ein geringer 
Rückgang eingetreten, so dass sich der Durchschnitts 
verkehr der letzten fünf Jahre auf 6^2 Millionen 
Tonnen beziffert. Der Güterverkehr auf den Wasser 
strassen Berlins berechnet sich nach den mitgeteilten 
Tabellen im Durchschnitt der letzten 5 Jahre auf rund 
5 1 / 2 Millionen Tonnen, bleibt also um etwa I Million 
Tonnen hinter dem Eisenbahnverkehr zurück. 
Tabelle 10. Güterverkehr der Berliner Bahnhöfe und Ringbahnstationen in den Rechnungsjahren 
1885/86, 1887/88, 1888/89, 1890/91, 1892/93, 1893/94, 1894/95 und 1895/96. 
1885/86 
18S7/8S 
1S88/89 
1890/91 
Name 
[ Empfang 
Versand 
Empfang 
I Versand 
Empfang 
Versand 
Empfang 
Versand 
Ö 
an Stückgut und 
Zu- 
an Stückgut und 
Zu- 
an Stückgut und 
Zu- 
an Stückgut und 
Zu- 
<U 
der Stationen 
Wagenladungen 
Wagenladungen 
Wagenladungen 
W agenladungen 
cd 
►4 
einschl. 
Dienstgut 
sammen 
einschl. Dienstgut 
sammen 
einschl. Dienstgut 
sammen 
einschl. Dienstgut 
sammen 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
I 
Schlesischer Bahnhof 
458994 
114 078 
573072 
684 009 
114 189 
798198 
724 226 
116376 
840 602 
779789 
128616 
908 405 
2 
Ale xan d erplatz, 
Centralmarkthalle 
— 
— 
— 
11395 
2 106 
13 501 
51 868 
8 59' 
60 459 
33 825 
5 244 
39 069 
3 
Ringbahnstationen . 
348 396 
150 752 
499148 
477 806 
170381 
648187 
689 613 
199 419 
889 032 
1045 609 
266 902 
1312 5” 
4 
Görlitzer Bahnhof . 
400 235 
65 260 
465 495 
453 314 
68 15 1 
521465 
510 696 
73 9°2 
584598 
522 486 
84413 
606 899 
5 
Stettiner » 
530 650 
198 177 
728 827 
541152 
85 905 
627 057 
516 332 
97 952 
614 284 
418 559 
129454 
548013 
6 
Nordbahnhof. . . 
215 000 
17 820 
232 820 
213 I IO 
27 040 
240 150 
2S7 786 
41811 
329 597 
338 372 
54767 
395 139 
7 
Lehrter Bahnhof . • 
221 211 
96 629 
317 840 
257 290 
105 320 
362 610 
278 690 
123 715 
402 405 
291981 
129553 
421534 
S 
Hamburger » 
211 470 
95 73° 
307 200 
218 081 
92 169 
310 250 
250 798 
95 443 
346 241 
300 565 
98830 
395 395 
9 
Potsdamer » 
233 965 
9i 595 
325 560 
239 479 
92 850 
332329 
270 821 
101 260 
372 081 
352 661 
100 152 
452 813 
10 1 
Anhalt-Dresd. Bhf. . 
420 496 
134842 
555 338 
516675 
149 4°3 
666 078 
875 414 
202 97I 
1 078 385 
880 921 
221 212 
1102133 
11 
Ostbahnhof . 
293 632 
67 178 
360 819 
376 246 
70 512 
446758 
449 823 
83 145 
532968 
428 612 
102 879 
531491 
12 
Militärbahnhof*) 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
- 
39 308 
4 468 
43 776 
Summe 
3 334 049 
I 032 070 
4 366 ”9 
3988557 
978 026 
4966 583 
4 906 067 
1 144 585 6 050 652] 5 432 668|i 322 490 
6 757 178 
*) Die Militärbahn ist erst am i. November 1SS8 dem öffentlichen Güterverkehr übergeben worden. 
1892/93 
1893/94 
1894/95 
1895/96 
£ 
Empfang 
Versand 
Empfang 
I Versand 
Empfang 
Versand 
Empfang 
Versand 
<U 
an Stückgut und 
Zu- 
an Stückgut und 
an Stückgut und 
Zu- 
an Stückgut und 
<u 
M—1 
der Stationen 
Wagenladungen 
Wagenladungen 
Wagenladungen 
Wagenladungen 
cd 
einschl. Dienstgut 
sammen 
einschl. 
Dienstgut 
sammen 
einschl. Dienstgut 
sammen 
einschl. Dienstgut 
sammen 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
t 
I 
Schlesischer Bahnhof 
772 347 
158 714 
931061 
776 992 
160 645 
937 637 
682 630 
143 508 
826138 
754504 
142 122 
896 626 
2 
Alexanderplatz, 
Centralmarkthalle 
37 498 
6 364 
43 862 
53 3 66 
4451 
57 817 
53927 
3 001 
56 928 
60162 
2 888 
63040 
3 
Ringbahnstationen . 
1051774 
196 325 
1248 099 
1 072 862 
204 892 
1 277 754 
980157 
207 644 
■ 187 801 
1 101 906 
219 316 
1 321 222 
4 
Görlitzer Bahnhof . 
438 327 
76 464 
514 791 
421 666 
77 675 
499 34' 
395 038 
80 935 
475 973 
447 9” 
90 57S 
538 489 
5 
Stettiner » 
426164 
107 598 
533 762 
410 838 
n6 239 
527 077 
418 389 
109128 
527 517 
399 520 
iii S07 
511 327 
6 
Nordbahnhof . 
352 430 
61 182 
413 612 
314558 
69 624 
384 182 
319896 
72 887 
392 783 
376656 
83 5°4 
460160 
7 
Lehrter Bahnhof 
31.3 °94 
138 364 
45 1 458 
8 
Hamburger » 
397 901 
102 049 
499 95° 
r625 173 
247 973 
873 146 
631895 
237 368 
869 263 
691 642 
261 796 
95343s 
9 
Potsdamer » 
259 197 
93 812 
353 °°9 
252 702 
95 085 
347 787 
246 455 
95 654 
342109 
293 184 
104 175 
397 359 
IO 
Anhalt-Dresd. Bhf. . 
802 686 
221 525 
I 024 211 
766 271 
222 236 
988 507 
738 904 
224 392 
963 296 
829 894 
225 761 
1055 655 
T I 
Ostbahnhof . 
372 882 
97 863 
47° 745 
352 5°9 
95 843 
448 352 
343 614 
104 249 
447 863 
385 301 
138 762 
524063 
12 
Militärbahnhof . 
36 310 
2 670 
38980 
63 495 
4 608 
68 103 
27477 
7 007 
34 484 
**) 
— 
— 
Summe 
5 260 610 
1 262 930 
6523 540 
110432 
1 299 271 
6 409 703 
4S38 382 
1 285 773 
6 124 155 
Ln 
GO 
-f* 
0 
Ln 
CC 
O 
1 380 709 
6 721 289 
**) Die Frachtmengen der Militärbahn im Jahre 1895/96 waren zur Zeit der Aufstellung dieser Tabelle noch nicht bekannt.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.