Path:
Gruppe IX. Chemische Industrie

Full text: Offizieller Haupt-Katalog der Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896 / Berliner Gewerbe-Ausstellung (1896 : Berlin)

Gruppe IX. Chemische Industrie 
101 
1864. A. Motard & Co., Sternfeld b. Spandau. 
Fernspr.-Amt Spandau 150. 
Telegr.-Adr.: „Motard Span 
dau“. Stearin- und Stearin 
licht - Fabrikation. Komtor 
in Sternfeld bei Spandau. 
Filiale in Berlin, Brüder 
strasse 39. Fabriken in Stern 
feld u.PaulsternbeiSpandau. 
_ , „ , Gegründet 1838. Aelteste 
Fabrik-Marke. und grösste Stearinlicht- 
Fabrik Deutschlands. Prämiirt auf allen 
beschickten Ausstellungen. 
Vorführung der Stearinlicht-Fabrikation 
und Ausstellung von Rohstoffen, fertigen 
Fabrikaten und Nebenprodukten, wie Olein, 
Glycerin, Stearinpech, Pechgummi. 
1865. Edmund Müller & Mann, Charlotten- 
burg, SalzuferH. F.-A.Gharlottenburg7. Lack- 
F arben- u. Oelfabr. Export n. allen W elttheilen. 
Lacke, Farben und Oele für Industrie und 
Gewerbe in Natur u. in prakt. Anwendung. 
1866. A. F. Neumann, Berlin SW., Jeru- 
salemerstr. 8:4. Gegründet 1824. 
Parfümerien, Drogen, Farben. Kiefern 
duft. Fussboden-Permanentlack. Neuweiss 
(Lederanstrich für Militär). 
1867. Noack & Doering Nflgr., Inh. 
Dr. P. Christiansen, Berlin S., Alte Jakob 
strasse 78. 
Malz- u. Succus-Präparate, Pillen, Pastillen 
u. Tabletten, Tamarinden-Konserven, Pflaster. 
1868. Palmkernöl-Fabrik G. Zimmermann, 
Berlin NW., Kaiserin Augusta-Allee 7. 
Oelfabrik, chemische Fabrik, Lackfabrik. 
Oele, chemische Präparate, Lacke etc. 
(Näheres siehe Spezial-Katalog.) 
1869. M. Pech, Berlin W., Karlsbad 15, 
u. N., Friedrichstr. 105a. ' Fernspr.-Amt 
VI, 2161 und III, 1826. Telegr.-Adr.: „Pech 
Berlin Karlsbad“. Verbandstofffabrik. 
DaUer-Cataplasma, Hygien. Trockenbett. 
1870. Dr. Peters & Rost, Berlin N., Chaussee 
strasse 3. Fernspr.-Amt III, 2345. Fabrik 
u. Lager chemischer Apparate u. Utensilien. 
Export nach allen Welttheilen. 
Spezialität: Laboratoriums-Einrichtungen. 
1871. H. Pfanne & Co., Rixdorf, Juliusstr. 64. 
Mittelst Elektrolyse hergestellter Leinöl- 
Firniss, Eisenanstrich. 
1872. Raoul Pictet & Co., Gesellschaft für 
flüssige Gase, Berlin N., Usedomstr. 28, 
Berliner Lagerhof, Gebäude 15. Fernspr.- 
Amt III, 8795. Telegr.-Adr.: „Kältegrad“. 
Wissenschaftliches Laboratorium und chemi 
sche Fabrik. 
Flüssige Gase, chemisch rein: Acetylen, 
Chlor, Flüssigkeit Piet.et, Kohlensäure, Lach 
gas, Methylchlorid, Sauerstoff, schweflige 
Säure, Wasserstoff. Pharmazeutische Spe 
zialitäten : Aether bromatus, Aether chloratus, 
Aether sulfuric. puriss., Alkohol absolutus, 
Chloroform med. Pictet, Guajacol, Kreosot. 
Aetherische Oele, Spirituosen, durch Kälte 
gealtert. 
1873. Fritz Pötsch jr., Berlin 0., Koppen 
strasse 85. 
Lederlacke, Leder - Appreturen , Leder- 
cröme und Leder-Konservirungsmittel. 
1874. S. Radlauer, Kronenapotheke. BerlinW., 
Friedrichstr. 160. Fernspr.-Amt I, 160. 
Fabrik ehern, pharmazeut. Präparate. 
Medizinische Neuheiten und Spezialitäten. 
Haus- und Reiseapotheken, Tabletten, Cap- 
sules und Dragbes. 
1875. Carl Raspe, Weissenseeb. Berlin, Königs- 
Chaussee 82. Fernspr. - Amt Weissensee 6. 
Chemische Fabrik. 
Technische u. pharmazeut. Chemikalien. 
1876. J. D. Riedel, Berlin N., Gerichtstr. 12/13 
und Grünau. Chemische Fabriken und 
Drogengrosshandlung. Sämmtliche Präparate 
aller Pharmakopöen. Gegründet 1812. 
Chemisch-pharmazeutische Präparate. 
1877. Otto Ring & Co., Friedenau - Berlin, 
Fregestr. 48. Fernspreeh- 
Amt Friedenau 33. Tele 
gramm-Adresse: „Syndeti 
kon Friedenau“. „Syndeti 
kon“ ist ein flüssiger Uni- 
versal-Leim und hat sich 
seit 1880 als exportfähig 
•nach allen Ländern be 
währt. Ein Bedürfniss für 
viele Zweige der Industrie 
und für den Haushalt. Stets 
fertig zum Gebrauch. 
„Syndetikon“ flüssiger 
Universalleim. 
(s. Inserat S. 98) 
Knochenoel- und Fett- 
waaren-Fabrik A. Blank, Rixdorf, Kopf 
strasse 53. 
Produkte der Fabrikation. 
1879. Dr. Herrn. Rohrbeck, früher J. F. Luhme 
& Co., Berlin NW., Karlstr. 24. Fernspr.- 
Amt III, 8719. Fabrik bakt., ehern., teclin. 
Apparate und Bauanstalt für Desinfektoren. 
Spezialität: Ausstattung von Laboratorien 
mit sämmtlichen Apparaten, Ausführung 
von Sterilisations- u. Desinfektions-Anstalten. 
JeW 
lim! 
lUcs] 
1878. Rixdorfer
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.