Path:
Gruppe VIII. Graphische und dekorative Künste und Buchgewerbe

Full text: Offizieller Haupt-Katalog der Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896 / Berliner Gewerbe-Ausstellung (1896 : Berlin)

Gruppe Yill. Graphische und dekorative Künste und Buchgewerbe 87 
13 
tS42. A. Heibeck, Berlin SO., Oranienstr. IQ5. 
Ciseleur f. grosse u. kleine Treibarbeiten in 
Kupfer u. Silber, sowie sämmtliche zum 
Fach gehörenden Arbeiten. 
Gravirarbeiten. 
1643. W. Heidenhain, Berlin S., Prinzen 
strasse 22. Gravir-Anstalt. 
Schablonen und Gravirarbeiten. 
1644. Alwin Heinecke, Berlin S., Ännen- 
strasse 49. Graveur, Schrift- und Wappen 
stecher. Begründet 1873. 
Wappen, Schriften und Manogramme, 
Stempel- u. Silberstich. Spez.: Metallschilder. 
1645. Louis Hopfner, Berlin SO., Adalbert 
strasse 90. 
Gravirarbeiten, Schablonen in Zinkblech. 
Stahlstempel für Sehreibfedern. 
1646. D. Hützel, Berlin NW., Mittelstr. 52 
Edelsteingraveur u. Wappenmaler. Prämiirt 
Höchste Preise auf allen Ausstellungen. 
Gravirungen in Stein u. Wappenmalereien. 
1647. Carl Jander, Berlin C., Hausvoigtei 
platz 5. Monogramm-Präge-u. Gravir-Anstalt. 
Prägungen v. Monogrammen, Wappen etc. 
1648. Edm. Koch & Co., Magdeburg. Gravir- 
Anstalt und Messing-Schriftgiesserei. 
Messingschriften für Buchbinder. Schriften 
und Gravuren in Glockenmetall für die 
Vergoldepresse. Gravirte Platten für Bucli- 
Einbände. 
1649. BernhardKoehler, Berlins.42, Wasser- 
thorstr. 46. Femspr.-Amt IV, 9719. 
Kautschuk- und Metallstempel, Stempel 
utensilien, Petschafte, Medaillen, Präge 
stempel, Signirstempel etc. 
1650. Gustav Kröbel, Berlin S., Dresdener 
strasse 38. Fernspr.:Amt IV, 647. Gravir- 
Anstalt für kunstgewerbl. Arbeiten j. Art. 
Zeichnungen für Celluloid, Luxuspapier, 
Lederpressung, Buch-Einbände. 
1651. G. F. Laschky, Berlin 0., Blumenstr. 76. 
Gravir-Anstalt für Buchbindereien. Album- 
fabriken und verwandte Fächer. Gegr. 1849. 
Gravirarbeiten. 
1652. W. Laudahn, Berlin SW. 12, Koch 
strasse 68. 
Gravirarbeiten. 
1653. L. Chr. Lauer, Nürnberg, Kleinweiden 
mühle 12. Münz-, Gravir- und Prägeanstalt. 
Die Fabrik wurde gegründet 1790, beschäftigt 
70 Arbeiter, und geschieht der Betrieb durch 
Motor- und Wasserkraft. 18 Auszeichnungen. 
Marken, Münzen, Medaillen, Vereinsab 
zeichen u. s. w. 
1654. Karl Lubig, Berlin C., Alte Leipziger - 
strasse 21, III. v. Edelsteingraveur und 
Wappenstecher. Schriften. Monogramme, 
stilgerechte heraldische und figürliche Ar 
beiten, erhaben und tief. 
Siegelabdrücke und gravirte Edelsteine. 
1655. Aug. Mentel, Berlin S., Prinzenstr. 48. 
Fernspr.-Amt IV, 1205. Metallschablonen- 
Fabrik, Gravir- und Präge-An- 
X’vS'X stalt, Kautschukstempel- u.Metall- 
k tSt 5I waaren-Fabrik. Gegründet 1860. 
y.» Prämiirt auf verschiedenen Aus- 
Stellungen u. a. Melbourne 1888/89 
mit I. Preis (goldene Medaille). 
Schablonen für Wäschestickerei und Sig 
naturen, als: Monogramme, Zink-Alphabete 
u. Ziffern, sowie hieraus gebildete Signir- 
kästen in 15 Grössen, Kautschukstempel, 
Metallstempel, Petschafte, Werthmarken, 
Kellnerzahlen, Laternennummern, Schlüssel 
marken, Schilder etc. etc. (s. Inserat S. 35) 
1656. Ewald Menzel, Berlin W., Leipziger- 
Strasse 100. 
Schrift-Monogr. Wappen u. figuralische 
Gravirungen in Metall und Elfenbein. Wappen 
und Monogramme relief ausgeführt. 
1657. J.Mühlmann, Berlin S., Wasserthorstr. 65. 
Gravirungen. Spez.: Gravirungen für 
Papier- und Karten-Ausstattung. 
1658. R. & G. Otto, Berlin, Unter den 
Linden 40. Hof-Graveur I. M. der Kaiserin. 
Lithographische, Gravir- und Präge-Anstalt. 
Kunstgewerbliche Zeichnungen u. Entwürfe. 
1659. Carl Paal, Berlin S., Ritterstr. 111. 
Gravirarbeiten f. Luxuspapiere, Celluloid- 
und Metallprägeplatten, Goldleistenwalzen. 
1660. W. Pfeuffer, Berlin N. 4, Chaussee 
strasse 102. Fernspr.-Amt III, 459. Gravir- 
Anstalt. 
Waffengravuren, Gold- u. Silbereinlagen, 
Monogrammbroschen, Schilder, Stempel, 
Schablonen, Prägeblöcke etc. 
1661. Georg Rasmussen, Berlin SO., Adal 
bertstrasse 65. 
Getriebene Arbeiten. 
1662. OttoRohloff, Berlin W., Willielmstr. 89. 
Ciseleur. Lehrer am königl. Kunstgewerbe- 
Museum. Ausführung von Kunst u. kunst 
gewerblichen Arbeiten in Gold, Silber, Bronce, 
Nachbildung alter Metallgeräthe. 
Ciselirungen. 
1663. Albert Runge Nachfl. Paul Weger, 
Berlin SW., Kommandanten-Strasse 22, II. 
Graveur, Schrift- und Wappenstecher. 
Flach - Gravirungen in verschiedenen 
Metallen etc.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.