Path:
Gruppe III. Bau- und Ingenieurwesen

Full text: Offizieller Haupt-Katalog der Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896 / Berliner Gewerbe-Ausstellung (1896 : Berlin)

Gruppe III. Bau- und Ingenieurwesen 
37 
mit doppeltem und einfachem Falz, Dach 
steine (Biberschwänze), hochfeuerfeste Cha- 
mottesteine und Platten. 
755. Franz Spengler, Berlin SW., 
Jakobstrasse 6. 
Alte 
Spengler’sche Spezial - Kon 
struktionen : Exakt - Beschläge, 
Panzerfenster, Spangenfenster, 
Glasdächer. 
756. J. C. Spinn & Co., Berlin W., Leip 
zigerstrasse 83. Kunst- u. Bau-Glaserei. 
Kunst- und Bauglaserei-Arbeiten. 
757. A. Stapf, Regierungsbaumeister, Berlin 
W., IMtzowstr. 62. Fernspr.-Amt VI, 2791. 
Feuer- und schwammsichere, ebene Kleine 
sche Decke aus Steinen, Cementmörtel und 
Bandeisen. D. R.-Patent 71102, ausgestellt 
in der Bogenhalle des Bauhofes, im Modell 
eines Musteihauses, im Musterstall-Gebäude, 
im Volksbrausebad. 
758. Stettin -Gristower Portland-Cement- 
Fabrik, Act.-Ges., Berlin, Büreau W., Pots 
dam er strasse 123. Fern 
sprech-Amt VI, 781. 
Lager 0., Fruchtstr. 1/2. 
Fernspr.-Amt VII, 5936. 
Telegr.-Adr.: „ Cement- 
bank“. Prämiirt auf der 
Weltausstellung in Chi 
cago. 
Eine Bildsäule, dar 
stellend den pommer- 
schen Greif, Handel und Industrie be 
schützend. Ein Cementrohr von 2*/2 Meter 
Durchmesser. Ein auf Säulen ruhender 
Cementpavillon. 
759. Paul Stolte, Berlin SW., Anhaltstr. 10. 
Fernsprech-Amt VI, 4434. Cementdielen- 
ge schüft. 
Feuersichere Cement-Konstruktion. 
760. Gust. Streitz, Berlin W., Linkstr. 9. 
Schlosserei, (s. auch Gr. XIII: Waschtische) 
Waschtische und Waschständer aus Eisen 
und Marmor in neuester Konstruktion. 
761. Carl Tesch & Söhne, Berlin N. 54, 
Weinbergsweg 12B. Töpfermeister. 
Mosaik-Tischplatte, von Ofenkacheln an 
gefertigt. 
762. Karl Thiele, Berlin SO., Oppelnerstr. 32. 
Dachdecker. 
Modell: Gebäude mit Hängerüstung nebst 
Leiterrüstung, mit verschiedenartigenDächern, 
ebenfalls mit faqadenartigen Verzierungen, 
nebst Oelfarben- und Wasseranstrich. 
763. Ferd. Thielemann, Hof-Klempnermeister 
Sr. Maj. des Kaisers u. Königs, Berlin SW., 
Bitterstr. 46. Fernspr.-Amt IV, 9479. Bau 
klempnerei u. Fabrik f. Kupfer- u. Zinkblech- 
Ornamente. Gegründet 1801. Vierzehnmal 
prämiirt. (Gewerbe-Ausstellung 1879 Broncene 
Staats-Medaille.) 
Thurm aus Kupferblech. 
764. 0. Titel’s Kunsttöpferei Aktien-Ges., 
Berlin G., Steinstr. 26/28. Fernspr.-Amt 
III, 627. Ofenfabrikation. Musterläger: 
Berlin, Steinstr. 26. Hauptfabrikation und 
Thonlager: Neuenhagen und Bollendorf an 
der Ostbahn. 
Oefen, Kamine, Kochherde. 
765. Titel & Wolde, Berlin C. 22, Stein 
strasse 26/28. 
Gasöfen. 
766. Ullersdorfer Werke, Kunstzieg.- u. Thon- 
waarenfabr. zu Nied.-Ullersdorf, Kreis Sorau 
N.-L., Station der Nebeneisenbahn Hansdorf- 
Priebus. Auszeichnungen: Dresden 1891, 
silb. Medaille, Döbeln 1893, Bronz. Staats- 
med., Lübeck 1895, Goldene Staatsmed. Gen.- 
Vertr.: Max Koch, Ziegelei-Bes., Berlin 0., 
V. d. Stralauer Thor 1 u. 2. 
Lieferant für die Verblendstein-Materialien 
der Faijade des Töpferei-Gebäudes i. Bauhof. 
767. Pli. Vender, Berlin SO. 26, Reichen- 
bergerstrasse 36. Fernspr.-Amt IV, 9203. 
Hoflieferant Sr. Kgl. Hoh. d. Prinz. Carl von 
Preussen. Asphalt- u. Dachdeckungs-Gesch. 
Gegr. 1861. Prämiirt a. m. Gewerb.-Ausst. 
Asphalt- und Äachdeckungsmaterialien. 
Gegenstände v. Asphalt gefertigt u. Modelle 
mit verschiedenartigen Dach-Eindeckungen. 
768. Vilain & Co., Berlin SO., Köpmicker- 
strasse 70a, Fernspr.-Amt VII, 279. Bau 
geschäft für Hausschwammbeseitigungs-Ar- 
beiten mit „Mykothanaton“ unter 10 jähriger 
Garantieertheilung. Seit 1861 amtlich er 
probt. Fabrik von bestem hygienischen 
Desinfektionspulver, Imprägnir-Anstalt. 
769. Gustav Voigt, Berlin SW., Neuenburger 
strasse 12. Mechanische Werkstatt. 
Modell des Schiffshebewerks bei Hen- 
richenburg (Kanal von Dortmund nach den 
Emshäfen). 
770. Herrn. Wahl & Sohn, BerlinW., Behren 
strasse 6. 
Bilder und Bilderrahmen, Treppenhaus 
fenster. 
771. Fr. A. Wankel, Berlin W., Grunewald- 
strasse 113. 
Architektur-Entwürfe.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.