Path:
Gruppe III. Bau- und Ingenieurwesen

Full text: Offizieller Haupt-Katalog der Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896 / Berliner Gewerbe-Ausstellung (1896 : Berlin)

Gruppe III. Bau- und Ingenieurwesen 
35 
720. L. Piehler, Berlin N., Pflugstr. 6. 
Modelle für Zimmer-Stuck. 
721. B. Plattner Nachflg., Berlin SO., 
Bethanien-Ufer 6. Fernspr.-Amt IV, 9905. 
Kunstschmiede- und Eisenkonstruktion. 
Schmiedeeiserner Thorweg. 
722. Puppei & Schultz, Berlin G., Münz 
strasse 8. Fernspr.-Amt V, 3690. Klempnerei 
für Bau und Architektur. 
Kirchthurmhelm in Kupfer für die im 
Bau befindliche St. Georgenkirche in Berlin. 
723. Quantnieyer & Eicke, Berlin W. 1, 
Wilhelmstr. 49. Fernspr.-Amt I, 1417. 
Linoleum- und Lava-Fussboden-Erzeugnisse. 
Alleiniges Werk für Inlaid- und Ader-Linol.- 
Durchmusterung. Anerkennungen von Aus 
stellungen: Oldenburg, Bremen, Antwerpen, 
Köln, Berlin. 
Linoleum - Inlaid - Granito. Abg. Teppiche 
u. Läufer. Lavaboden. Las Modell der Villa 
„Lilli L“, mit allen byg. Neuheiten versehen 
724. P. Raddatz & Co., Berlin W., Leip- 
zigerstr. 11. Fernspr.-Amt 1,1349. Küchen- 
Einrichtungen. Spezialität: Lieferung von 
Aussteuern, Hotel- u. Kasino-Einrichtungen. 
Eine Musterküche. 
725. Rathenower Kunst-Sandsteinwerk in 
Rathenow a. d. Havel, Komtor: Berlin W., 
Marburgerstrasse 12 (L. Georg Jackwitz). 
Lieferant für die Kunststeinarbeiten an der 
Facade zum Hauptgebäude im Bauhof. 
726. Jacob Ravene Söhne, Berlin G., Stra- 
lau&'str. 28 29. Bauartikel aller Art, Stahl- 
und Eisenwaaren, Stall- und Küchen-Ein- 
richtungen. 
Spez.: Kompl.Einr.f. Kranken-u. Irrenanst., 
Lazarethe, Kasernen, Hotels u. Restaur. etc. 
Musterküche, Musterstall, (s. Inserat S. 162) 
727. Karl Rödel, Berlin W., Dennewitzstr. 19. 
Bildhauer. Atelier für Kachelofen - Modelle 
und Formen. 
Zwei bemalte Ofen-Modelle (ungeschwund. 
Maass) und zwei Medaillons. 
728. E. Rössel & Co., Berlin SO., Guvry- 
strasse 13. 
Granite, Nuturprodukt und nachgemachte 
schwedische Granite. 
729. N. Rosenfeldt & Co’., Königl. Hofliefe 
ranten, Berlin W., Mohrenstr. 11/12. Fernspr.- 
Amt 1, 327. Telegr.-Adr.: „Fliesenhaus“. 
Fliesen. Ausführung von Fussbodenbelägen 
und Wandbekleidungen in fliesen und 
musivischen Arbeiten jeder Art. 
Dekoration eines Toilettenzimmers mit 
Badenische in Wandfliesen und Majolika. 
730. Saalburger Marmorwerk Rödel & Co., 
Saalburg, Reuss j. L., und Berlin W., 
Bendlerstr. 22. Telegr.-Adr.: „Marmorwerk 
Saalburg“. 
Kamine, Balluster, Säulen etc. 
731. Paul Sachse, Berlin N., Chausseestr. 2E. 
Fernspr.-Amt III, 235. 
Ventilations-Apparate, Schraubenventilat., 
Luftzufuhr u. -Abfuhr mittelst Wasserdruck, 
Schornstein-Aufsätze, Russ- u. Funkenfänger. 
732. Gebr. Salomon, Berlin G., Kleine Prä- 
sidentenstr. 7. Fernspr.-Amt III, 337. 
Tragbare keramische Oefen aus einem 
Stück nach eigenem, patentirtem Verfahren. 
733. J. H. Schäffer, alleiniger Inh. Hans 
Srhäffer, Hauptkomtor: Berlin SW., Halle- 
sches Ufer 12/18. Fernspr. - Amt VI, 705, 
925,4817, Fspr.-Amt IV, 338, 9303, 183, 9740. 
Telegr.-Adr.: „Steineschäff“. Baumaterialien. 
Spezialität: Verblendsteine. Lieferung nach 
Berlin und sämmtlichen Vororten mit eigenen 
Gespannen. Begründung der Firma 1849. 
Filialen: Berlin SW., Gitschinerstr. 15, 
Rixdorf - Treptow, Maybach - Ufer, Ecke 
Lohmühlenstrasse, Maybach-Ufer 14—18. 
J. H. Schäffer’s Hafen (vormals Timendorfer), 
grösster Stätteplatz Berlins, 13 eigene Aus 
ladestellen. 
Verblendsteine, Fliesen, Wandplatten, 
Trottoirsteine etc. (s. Inserat S. 156) 
734. Richard Schäffer, Steinhandlung, Berlin 
STR., Anhaltstr. 4. Fernspr.-Amt VI, 6029. 
Lieferant von Verblendsteinen, Glasuren 
und Formsteinen zur Facade der Ofenhalle 
im Bauhofe. 
735. Dr. J. Schanz & Co., Berlin SW. 61, Brest., 
ilöln, Dresd., Hamb., Leipz., Münch., Stuttg. 
F.-A. I, 1731. Teleg.-Adr.: „Schanzpatent 
Büreau für Patent-Schutz und -Verwerthung. 
Vorführung neuer Erfindungen. 
(s. Inserat S. 22) 
736. Ad. Schaum, Berlin SW. 14, Hallesches 
Ufer 14. Architekt. 
Verschiedene Bauzeichnungen. 
737. Carl Schilling, Königl. Hofsteinmetz 
meister, Berlin SW. 47, Möckernstr. 52. 
Fernspr.-Amt VI, 97. Steinmetzgeschäft. 
Ein Säulenkapitäl vom Dom-Neubau. 
738. Robert Schirmer, Berlin W. 50, Schaper- 
strasse 32. Fernspr.-Amt Via, 5021. Bild 
hauer und Inhaber eines Ateliers für Bau- 
und Kunstgewerbe. 
Innendekorationen in Stuck, Fagaden- 
arbeiten in Kunststein und Cement.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.