Path:

Full text: Chemische Industrie Gruppe VII

Chemische Industrie — Wissenschaft], Instrumente — Photographie 
27 
Verlag - von Leopold Voss in Hamburg 1 , Hohe Bleichen 34 
Handbuch der organischen Chemie 
von 
Dr. F. Beilstein 
Mitglied der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften zu St. Petersburg 
Professor der Chemie am Technologischen Institut daselbst 
Ehren-Mitglied der Deutschen Chemischen Gesellschaft 
DRITTE AUFLAGE 
Band I. (Einleitung — Die Fettreihe) 1893. Mark 45.—, gebunden Mark 49.— 
Band II. (Aromatische Reihe I) 1896. Mark 63.—, gebunden Mark 68.— 
Fortsetzung in Lieferungen zum Preise von je Mark 1.80. 
Repetitorium der Chemie 
Arbeitsmethoden für organisch - chemische Laboratorien 
von Prof. Dr. Carl Arnold (Hannover). Siebente verbesserte 
und ergänzte Auflage. 1896. Gebunden Mark 6.—. 
von Dr. Lassar-Cohn (Königsberg), 
im Text. 1893. Mark 7.50. 
Zweite, vermehrte und verbesserte Auflage. Mit 42 Figuren 
Die Praxis des Chemikers 
Auflage. Mit 169 Abbildungen im Text. 
Technik der Experimentalchemie 
bei Untersuchung von Nahrungsmitteln etc. von Dr. 
Fritz Elsner. Sechste, umgearbeitete und vermehrte 
1895. Mark 12.50, gebunden Mark 14.50. 
Anleitung zur Ausführung chemischer Ex 
perimente für Lehrer und Studierende, so 
wie zum Selbstunterricht. Von Professor Dr. Rudolf Arendt. Zweite, umgearbeitete Auflage. Mit 
780 Abbildungen und einer Figurentafel. 1892. Mark 20.—, gebunden Mark 22.50. 
Das mikoskronische Gefüge der Metalle und Legierungen 
Vergleichende Studien von H. Behrens, Professor a. d. polytechnischen Schule in Delft. Mit 
3 Figuren im Text und 123 Figuren auf 16 Tafeln. 1894. Gebunden Mark 14.—. 
Anleitung zur mikrochemischen Analyse 
S. Hoogewerff. Mit 92 Figuren im Text. 1895. Mark 6—, gebunden Mark 7.—. Fortsetzung 
(Mikrochemische Analyse der wichtigsten organischen Verbindungen) erscheint in zwanglosen 
Heften: I (1895) Mark 2.—, II (1896) Mark 5.—, III (unter der Presse;. Heft II besonders wichtig 
für Textil- und Papierbranche. 
von Dr. J. Traube, Privatdocent a. d. tech 
nischen Hochschule zu Berlin. Mit 97 Ab- 
Physikalisch-chemische Methoden 
bildungen im Text. 1893. Mark 5.—. 
Spezielle Methoden der Analyse 
Zweite, durchgesehene und vermehrte Auflage. Mit 
Die Chemie im täglichen Leben 
Zeitschrift für anorganische Chemie 
(Göttingen). Erscheint in Bänden zu je 6 Heften. 
Preisliste 1896 No. 7ir00. 
Anleitung zur Anwendung physikalischer 
Methoden in der Chemie. Von G. Krüss. 
Mit 35 Abbildungen im Text. 1893. Mark 3.50. 
Gemeinverständliche Vorträge. Von Prof. 
Dr. Lassar-Cohn (Königsberg). 1896. M. 4.— 
Begründet von Gerhard Krüss, her 
ausgegeben von Richard Lorenz 
Preis eines Bandes Mark 12.—. Postzeitungs- 
Chemisches Centralblatt 
Vollständiges Repertorium für alle Zweige der reinen und angewandten Chemie 
Redaktion: Professor Dr. Ftudolf JLrendt in Leipäig-Gohlis. 
Das 1830 begründete Chemische Central-Blatt ist das älteste aller referierenden Journale auf chemischem 
Gebiete. Seine Vorzüglichkeit in umfassender, schneller und gründlicher, wissenschaftlichen Anforde 
rungen entsprechender Berichterstattung wird heut allgemein anerkannt. Wer das C. C.-B. nicht kennt 
oder nicht in seiner heutigen Ausgestaltung kennt, verlange Probenummer gratis oder vollständigen 
Band zur Ansicht. — Wöchentlich erscheint eine Nummer, der Jahrgang umfasst 2 Bände zu je M. 30.—. 
(Postzeitungspreisliste 1896 No. 1452). Neu eintretende Abonnenten können bis auf weiteres die 
letzten 3 Jahrgänge zum ermässigten Preise von M. 100.— beziehen. — Die Jahrgänge 1830 bis 1837 sind 
vergriffen. Ein vollständiges Exemplar von 1838 bis 1895 steht für M. 700.— (statt 1166.50) zur Verfügung.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.