Path:
Gruppe XIV. Elektrotechnik

Full text: Illustrierter Amtlicher Führer durch die Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896

321 
irr Frankfurt a. M. aufgestellt, zum Betriebe derselben dienen 
eine liegende und eine stehende Dampfmaschine der Firma 
A. Borsig von 3 60 bezw. 300 PS., sowie eine liegende- 
110 PS. Dampfmaschine der Firma Petzold & Co. Die 
liegenden Maschinen treiben mittels Niemen an, die stehende 
Borsig-Maschine ist mit der Dynamo direkt gekuppelt. 
Auf den benachbarten Plätzen sind die Gleichstromdynamos 
der Firnra Siemens & Halske aufgestellt, zu deren Betriebe 
eine stehende 300 PS. Borsig - Maschine und eine 64 PS. 
Maschine der Firma C. Flohr dienen, erstere ist mit der 
Dynamo direkt gekuppelt. 
Den übrigen Teil der westlichen Seite des Flügels nimmt 
das Betricbsbureau der Elektrischen Abteilung der Ausstellung ein. 
Betritt der Besucher hier den nach rechts führenden Gang, 
so findet er hinter den bereits erwähnten Maschinen von 
Lahmeyer und Siemens & Halske den Platz, auf dem die 
Firma Gebrueder Naglo ihre Gleichstromdynainos aufgestellt 
hat. Links befindet sich eine 200 PS. Dynamo, die mit 
einer stehenden Dampfmaschine von C. Flohr direkt gekuppelt 
ist, rechts sind 2 Dynamos von je 100 PS. aufgestellt, die 
durch Seile von einer Dampfmaschine der Maschinenfabrik 
„Cyklop" (Mehlis & Behrens) angetrieben werden. 
Hier ist das Ende der Kraft- und Licht-Centrale, die an 
stoßenden Plätze enthalten die Ausstellungsobjekte der Schwach 
stromtechnik. 
Die Firma Bartzsch <L Co. führt Elemente für Moment 
beleuchtung vor und zeigt u. a. deren Verwendung in Nach 
bildung der Ankunft Sr. Majestät in Berlin und der Ankunft 
Sr. Majestät im Ausstellringspark; durch einen Druck auf einen 
angebrachten Knopf werden die installierten Lämpchen zum 
Glühen gebracht und die Apparate treten in Funktion. — Zur 
Linken befindet sich die Ausstellung der Herren Gebr. Naglo. 
Dieselbe umfaßt Telephone, Telegraphen, Eisenbahnsignal- 
Apparate re. Biedermann & Czarnikow stellen Tableaux, 
Elemente, Läutewerke rc. für elektrische Haustelegraphie aus, 
desgleichen Franz Müller & Co. S. A. Löwy zeigt eine 
Kollekuon ornamntirter Bronzeteile für Haustelegraphie als: 
Druck osetten, Zngk ü>fe, Etagenschildcr rc. C. Ersurth gal 
vanische Elemente tlpnarate, Mate.ialien für Haustelegraphie, 
Telephonie und Blitzableiteranlagen. Nebenan sehen wir eine
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.