Path:
Gruppe III. Bau- und Ingenieurwesen

Full text: Illustrierter Amtlicher Führer durch die Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896

60 Duabratmeter grofjeg, mit architeftonifdj ebler ©tnfac^Fjeti 
aufgebauteS fßobium, gu meinem gmei Freitreppen emporführen, 
enthält alles, mag über bie einzelnen Seftanbtetle aufflären 
itnb in ben F a brifation§gang non Sinoleum Ginblisf gemähten 
fann. ®a§ gange Slrrangement uerbinbet in gtoecfentfprechenbe? 
SBeife Seleljrung mit einer fftepräfentation, roie fie bet größten 
unb äfteftert Sinoleumfabrif ©eutfcflmbS mürbig ift. ®ie 
„®eutf<|e Sinoleum» unb SBachStud)-Gompagnie", 
3ltt.=@efellfchaft, Otijborf=5BerIin, erzeugt jährlich 1V 2 
SPüUi oiten Quabratmeter Sinoleum unb jätjlt neben bem beut» 
fc^en SKarlt faft fäuitlidje Sänber ber @rbe ju SCbnehmern. 
®ie Fabrib, reelle nidjt bireft an Stonfumenten liefert, §at in 
allen größeren Stabten SertriebSfiellen. tpauptnieberlagc für 
©erlin: $oppe & SBirtlj, Serlin 0., ©eriraubten- 
ftrafje 23. 
®ie -Jütte beS Raumes ber ©ruppelll nimmt eine »on £arl 
Schilling auSgefteUte Säule in natürlicher ©röfje aus ber 
Fnnenbeloration be§ Serliner ®ome§ ein. ®ie bem 
ingang gegenüberliegenbe Seite beS fJiaumeä ift non ©lag- 
malern mit ftimmunggnollen Silbern auSgeftaltet. SRed^tS 
oom ©ingang befinbet fid^ baS Slobell beS ©orimunb- 
GmS »Kanals in V 30 feiner natürlichen ©röge. ®ie ®r- 
JaubniS jur SluSftellung biefeS bem Sßreujjifdjen FiSfuS gehörigen 
3ERobcHs be§ bisher einzig baftehenben tgeberoerfeS h at ber 
SKinifter ber öffentlichen Arbeiten, §err ®h' e l en - 
erteilt. 2Cuf ber ltnfen Seite ber <SintrittäE)nIXe, bem ÜJiobeE 
be§ ®ortmunb=@mS4?anaIS gegenüber befinbet fid) in einem 
befonberen ißaoillon untergebracht eine reiche SluSjieHung oon 
Äochheerben. 
®ie eigentliche Sauabteilung beftebt aus fedj§ gefonberten 
SauIicEifeiten, bie non ber ©ruppe felbft hergefteüt finb, einen 
großen Sauhof einfchliejjen, ber 45 m lang unb 30 m breit 
unb non fünftlerifcfj ausgeführten Facaben umgeben ift. ®te 
Saulid;!eiteit finb unter ber Oberleitung beS Äaiferlidjen die- 
gierungSratS §errn Saumeifter Sla| burcfj baS Saugefchäft 
31. ßöfel auSgeführt tnorben. äBeitere Siitteilungen über ben 
Sauljof fiehe roeiter unten. 
©ritt man ben Sunbgang im Fnnern biefer mit einanbet 
oerbunbenen ©ebäube an, fo erreicht man junädjft an bera
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.