Path:
Der Vergnügungspark Pavillon der Champagner-Fabrik Robert Lamprecht, Manteusselstr. 3

Full text: Illustrierter Amtlicher Führer durch die Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896

21S 
heroorjuheben ifi bie ßljampagner * gabrüation, roeldje für 
EngroS unb Export in ©ät)r= unb fyi£-©^arnpagner betrieben 
mirb. 3 n aßen SDäeltteilen finb bie Shampagner-ÜRarfen ber 
3irma Robert Sampredjt befannt, bie fid) burd; ihren lieblichen 
©efd)utadf unb il;r uorjüglic^eS Stroma au§jeicf)nen. "Der Scfer 
mirb ftdh ficherlid^ am beften burd) einen 'ßrobetrunf im 2amp= 
redjt’fdjen iPauitton batmn überzeugen lönnen. (Schließlich fei 
nod) ermähnt, baf? bafelbft auch bie oerfd)iebenen felbftgefelterten 
ffrndjtraeine ber ^irma, roie Slpfelroein, Sirnenraein, ^o^antiiä- 
beermein, @eibelbeerraeüx u. f. m. in beften Dualitäten in 
ißrobegläfern unb ißrobeflafdjen jurn 2hi§fdf)anf gelangen. 
2lm Eingang zur Äolonial=2lbteilung, am Enbe beS 
9Rittelroege§ erblichen mir bie 
Sdjlefifdje ©ebirgSbanbc. 
Stuf Slnregung einer großen Slngaßl fRiefengebirgSfreunbe 
ift itad) ben Entroürfen unb StuSfüljrungen be§ §ecrn Saumeifterö 
fRiebel in ©örli£ ein Driginal=3ÖBirt§§auä be§ 3iiefengebirg§= 
fantmeS errichtet roorben, roeld)e3 bem 9lid)tfenner ber fchlefifcgen 
©ebirgsgüge eine ber befannteften unb jährlich »an Daufenben 
tmn Douriften befugten Sauben im fRiefengebirge »or Stugen 
führt, in alten Denen aber, bie jemals baS Sieich SRübegaßlö 
betreten haben, eine fd)öne Erinnerung an eine berartige ©e 
birggpartie roa<hruft. Die 33aube fteßt auf einem 600 qm 
großen ißlateau mit geräumigem SBorptat), unter roeldfetn fich 
SRübegaßlS ffelfenfeller befinbet, roofelbft bie Sßeine ber SBein= 
grofbanblung non SouiS fRep, ^Berlin, ÜRauerftrafje 64/65, 
jum 2lu§fchanf gelangen, 3 11 ber Saube felbft mirb ber Ston§ 
borfer @d)nap§ ber jyirnta 3S. Körner & Eo., ßunerSborf 
bei §irfchberg i. <Sdjl. auSgefdjänft. 31I§ (Spezialität finb 
für jeben jfeinfdfmeder in ber SBaube ©ebirgSforetten ju l;aben, 
3m Sßeinfeller fongerticrt täglich baS fteprif^e Damenterzett, in 
ber SBaube felbft aber tritt ber berühmte 9Relophon=$8irtuo§ 
fjert fRömifdh auf, fo bafs für geeignete Unterhaltung „im 
Hochgebirge" in befter SBeife Sorge getragen ift. Die Seroirt; 
fdjaftung ber 23aube liegt im ben beroährten §änben-be§ §errn 
3- 3ie9crt au§ ©örliß, beS langjährigen 3nhaber§ be§ bortigeu 
Dheater=fReftaurant§. 
.ßurütffehrenb zu bem §aupteingang zum SJergnitgungSparf 
finben mir unmittelbar bafelbft rechter foanb einen ipaoitton, ber
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.