Path:
Die Stufenbahn

Full text: Illustrierter Amtlicher Führer durch die Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896

191 
Mt jgfufmßafjn. 
|ie in ber 2lu§fteflung errichtete ©tufenbahn ift bagu he» 
ftimmt, eine SSerbinbung groifcljen bem §auptparf 
unb bem SSergnügunggparl herjuftellen. ©ie hat eine ©efamt 
länge non 478 m, nimmt ihren SInfang gegenüber bem 
©eorgenthor in 211t»23erlin, geht nach 23cfcf)reibung eine§ 
Greifes non 18 m 3tabiu§ über bie parfallee, bie mittelft 
einer 26 m langen S3riicfe überfpannt mitb, in ben 93er» 
gnügungSparf, flanfiert bie Sllmenhüite unb bie GoncerthaHen 
non ©cljippanoroSfp unb lehrt bann roieber nadh 311t=23erlin 
jutüd. ®er ffaljtpteiS für bie ganje ©trecfe beträgt 10 5ßf. 
SDie ©tufenbahn befiehl aus 2 Plattformen, bie ftd) 
in parallelen Siitien fortberoegen mit einer fid} gleichmäßig 
fteigernben ©efdjnnnbigleit. ®ie äußere, engere unb langfam
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.