Path:
Gruppe XX. Fischerei-Ausstellung

Full text: Illustrierter Amtlicher Führer durch die Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896

145 
fdjcn ©eefifdjercioerein ju bejieljen, bei- für ihre ®üte bte 
©arantic übernommen Ijnt. 
©teigen mir bic fEreppe oon ber ©alcrie f)iimb unb 
»erloffen mir bte ©eefifd)erei=91bteilung burdj benfelben (Sin» 
gang, burdj ben mir fte betreten haben, fo finben mir jumidift 
jur rechten ©eite be§ ©ebäubeS eine grojje g-ifdjfofKlfjalfe, in 
ber anSfdjliefjlidj ©ccfifdje 511 billigem greife 50 tjaben finb. 
$ur befonbercit 3ierbe gereicht ifjnt ein non ben Süffel» 
borfer Sölatcrn Sederunb Sßenbling ausgefüljrieS 
Siorama, roelcljeS in beut Sefdjauer bie Qllufion Ijeroonuft, 
fidj an Sorb eines $ifdjbampferS ju befinben unb anbere 
ffifd)bampfer ba§ SRetj aufneljmen ju fe§en. 21n bie gfifdjfoft» 
$alle, bie jtoifchen bem Sllpenpanorama unb bem ©ebeiube für 
®nS unb SSBaffer eincrfeitS unb bem igauptfifdjcrcigebäube 
onbererfeitS liegt, ftöfjt eine 12 m breite, bebaute, offene .fjalle, 
in ber rieftge SRefje aufgefteüt unb entmidelt fmb. §ier roirb 
and) bie £onferuen*Qnbuftrie ihre Vertretung finben. ©ine 
SRftudjerei in Setrieb roirb oon ©djroebt=9ieinidcnborf auf 
bem cntgegengefctjten fyliigcl be§ ®ebäubeS in ber SRiilje beS 
©ingangeS jur ©portabteilung gegeigt merben. 91n ber ©pree* 
terraffe, oor bem §aine ber ®ruppe für ülaljtungS' unb @e* 
uufjmittel finb 91nlerpla^e für eine 91 nga[jI fjifdjcrfahr» 
jeuge eingerichtet. ©S liegen bort ein Dftfee.ftutter, ein 
Sifterboot, ein ©roer, ein 5iorbfee<®utter unb ein Soggcr oor 
Sinter; ber ©roer gunädjft einem in bie ©pree fjütauSgcbauten 
Vorbau, auf bem ein Seudjtturm errichtet ift, ben biefjfirma 
Sintfdj'Serlin aufgebaut unb mit ben nötigen Apparaten oer= 
fehen hat. hinter biefetn Seudjtturm befinbet fidj ein ffett ber 
girnta Safjroif} mit diettungSförpern unb ©idjerljeitsbooten. 
2In bie §auptIjaHe ber ©eefifdjerei fdjlie§t fidh auf ber 
entgegengefehten ©eite, flanfiert oon bem Sau ber ®ruppe 
für 9Mjrung§» unb ©enufjmittel, bie StuSftellung ber 
Sinnenfifdjerei. ®er ju ihr füljrenbe §aupteingang liegt 
an ber ber ©pree abgeroenbeten ©eite be§ ©ebciubeS. Seim 
©intritt burdj baS an biefer ©eite belegeue tfjauptportal finben 
mir rechts unb linfS in Keinen Räumen bie roiffenfdjaft* 
liehe äuöftellung für Sittueufifdjerei, um beren 
fammenftellung fidj ber beutfdje gifdjereioerein in Ijohem ©rnbe 
oerbient gemacht h“*- § icr W mnn S>f4 e in ©pirituS, 
entroidclungg^gefdjidjtliche Separate, anatomif^e Präparate, 
'U
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.