Path:
Gruppe XV. Leder- und Kautschuk-Industrie

Full text: Illustrierter Amtlicher Führer durch die Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896

125 
(Sruppe XY. 
]Ceüer= uuö 1Rauffdjuft=JnÖuftrie. 
IPpie ©ruppe XV (ßeber- unb Sautfd^u!=§nbuftrie) 
^at ilfren 5ßla| int §auptgebäube. ©ie t;at bie tetjte 
bei btei ©eitenljallen be§ großen 9)iittelfcl)iffe§ inne unb tnirb 
in iljrem unteren freite non bei ©ruppe II (33efleibungg- 
iQnbuftrie) begrenzt. 2luf$erbem nimmt bie ©ruppe ben i$la& 
im ÜKittelgange uor iljrer Saite in Sefdfjtag. ®iefe Satte fetbft ift 
Durd) einen 10 m langen SInbau oergrögert morben. 
Sic ©ruppe gäljtt 76 9luSfieller unb jerfäHt in brei Unter-- 
gruppen. Untergruppe I (Sattlerei, 0liemerei unb fEafcfien- 
Arbeiten) mit 40 2tu§ftettern l)at eine fernere Unterabteilung la 
lälrbeiten ber ©erber) mit 12 Slusftctlern. Untergruppe II 
finb 9 ©uinnii» unb ©uttnperdjafabrifanten »ertreten, Unter- 
gruppelll(fEreibriemen) l)atl59luSftetter. SBorfitjenber ber©ruppe 
ift ber Dbermeifter ber berliner Sattler-Innung, §ran^ Sobau. 
Qn bem äHittetgang befinben fid) einige ber imereffanteften 
3lu3fteIIungSobjefte. §ier fteltt Soffattlermeifter $r. ©teinmef; 
einen mit oier gerben reid) befpannten offenen ©cfcllfdjaftstnagen, 
einen gefdfjntadüollen Dog-cart unb einen Wisky, foroie 
Sättel, ^aumjeuge unb ©efdjirre non uoltenbeter ©leganj aus- 
5>ancben geigt bie älteftc berliner Ulilitür - ©ffeften 
'^abrif non 3*ang Goban (gegr. 1819) einen ftreng üorfdjriftg-- 
r mäfeigen ©efdjirrjug für fErain, roetdje Purd) feine erafte 
3trbeit unb tabeüofen ©ii} baS 9tuge jedes ©acljoerftänPigeu 
erfreuen mu|. fEiefetbe f^irma fteltt in einem Sdjrnnf bie 
tuerfd^iebenften 9tusrüftungS = ©egenftanbe für Infanterie, ihr« 
oatterie unb Jlriitterie, Fernglas --gutferate alter Slrt, ferner 
ßeber-lttuiS für optifdje, matf)ematifd)e i.nb pbpfifalifdje i^n- 
ftrumente, fomie 3tusrüftung§-®egenftänbe für (Sifenbafn unb 
'ißüftbebarr aus unb berneift hierbei burd) forgfältigfte 9frbeit 
unb oorgüglicfjeS IJtateriat erneut itfre ßeiftung3fäl)igfeit. 
3n>ei anbere grofje 2tJiIitär = @ffeften = $abrifen Sterling: 
3t. 2BunberIidfi 3tad)fg. unb 9tug. ßof) Sötjnc ftetten überaus 
reidje GoIIeftionen non StusrüftungSftürfen aller 2Irt für Dfficiere 
unb 3Kannfd£)aften auS, roetcfie burd) ©efdpnacf unb fauberc 
’Slrbeit auffalten. ®ie fyirma 9t. Sötjring & Soljn füljrr.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.