Path:
Gruppe X Nahrungs- und Genußmittel

Full text: Illustrierter Amtlicher Führer durch die Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896

100 
einheitlichen ©cfjränfen 2JJe§I unb Sacfroaten, Sttittpfmidfel, 
SKaccaroni, Sadhcfe u, f. ro. au§. SRec^tS oon bem fyaupi-- 
eingangin ben Sorfprung hinein gie^t fid; bie außerotbentlich 
umfangreiche ©ruppe ber ©prit*, Siqueur*, gruchinwii»-, 
Schaumwein; unb ©ffigfabritation. 
©ie Sexliner ©roßbeftillation ift in biefer S&ietümg, 
bie non 60 Sttusftellern befchidt worben ift, feljr ftorf oerttäea. 
©er Slufbau ift rneift frei, nur wenig fleht unter ©lag; man 
flößt auf mastige fjSprantiben non unb anbete 
gefdfmacfüoHe 2lrrangement§. ®ie befannte ©roßbeftillatirm 
non ©it!a ift in einem feften, au§ Seton tjergeftettten Stuf 
bau burcf) eine reiche ©ammlung oertreten. ®a ber Serfauf 
»on SCusftellungggegenftänben im fjauptinbuftriegebänbe »er* 
boten ift, f) a &en bie oereimgten ©roßbeftillateure in einem 
befonberen Sßaoillon einen 2tugfd)an£ errietet, in bem 
baS ipublifum ©elegenfjeit finben wirb, itjre ißrobufte ju 
loften. ©iefem Seifpiel finb aud) bie älugftetter, bie |u 
anberen llnterguppen gehören, gefolgt. 
Sinfg ab im jroeiten Sorbau finb bie ©abaffabrtfanten 
untergebracht, jefin große ffirnten finb ^ier oertreten. ®ie 
großen barjerifdjen ^Bierbrauereien Serling finb oerhältmtn 
mäßig fcfnoad) oertreten, fo befinben fid) in bem Ausbau nach 
ber ©preefeite nur 5; bie Slftienörauerei fOtoabit, ©djönebetg, 
f?riebrid)£>i}i)f)e, ffriebricljs^ain unb bie fjabel’fdje Sraueret. 
©ie anberen ^Brauereien haben 2lusfd)änfe in oerfdjiebenen 
©eilen be@ Sluäftellunggpavtes. 
©ie älusfteßung ber genannten ^Brauereien befleiß jum 
großen ©eil nu§ impofanten fjlafdjen- unb ©onnenbauten. 
£eroorrugenb ift bie SluSftettung oon Gßriftopl) ©roterjan 
OUlünd)ener 9JtaIjbier--©jtrafte), ber einen feften SXufbau aus 
Seton für feine älusftclhmg ßergeftellt l)at. SKedßS oon ber 
Srauereiausfteüung befinbet fid) bie Molle£tio=3lusfteUung ber 
$leifd) = unb 2i]urftwaren = §abrifanten, bie einheitlich 
bebaut ift, bie föaffeefurrogate, Souillonpaftillen, ßon> 
fernen unb ©efäße für Stonferoen §ier finb 13 2lugfteHer. 
2lm roenigften reichhaltig ift bie Untergruppe 7: SJiolferei, 
SDiildjbutter, ©peife = unb Stunftbutter. ®iefe Unter; 
gruppe säljlt nur 3 Slusfteller, oon benen aber toeber SRtld), 
nod) Stäle, nodj Stunftbutter auggefteßt wirb, ©iner ber SMä- 
fteller bringt ©alg für ©peifeu unb ted;nifd)e 3 lö ede; «R
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.