Path:

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

18 
Officielle Ausstellungs - Nachrichten. 
Eisengiesserei 
und 
Aatomaten-Fabröc 
J£o Übrig & Co. 
Westend-Berlin. 
Neues Theater. 
Am Schiffbauerdamm 4a-5, 
Mit neuer Ausstattung: 
Tata-Toto. 
Vaudeville in 3 Akten von Victor 
Leon und F. Zell nach Bilhaud 
und BarrA 
Musik von Antoine Banse. 
Anfang ?Vr Uhr. 
Schiller-Theater 
(Wallner-Theater) 
Wallnertheaterstr. 35. 
Ser zerbrochene Krug. 
Lustspiel in 1 Akt von 
Heinrich von Kleist. 
Oie zärtlichen Verwandten. 
Lustspiel in 3 Aufzügen von 
Boderich Benedix. 
Anfang 8 Uhr. 
Residenz-Theater, 
Blumenstrasse 9. 
Neu einstudirt: 
Hals über Kopf. 
Schwank in 3 Akten von Alexandre 
Bisson. Vorher: 
Der neue Ganymed. 
Schwank in 1 Akt von Ch. Leveau. 
Anfang 7'/, Uhr. 
Apollo-Theater 
Adolph-Ernst-Theater. 
Dresdenerstr. 72. 
Neu einstudirt: 
Cliavley’s Taute. 
Schwank in 3 Akten von Brandon 
Thomas. Repertoirstück des Ulobe- j 
Theaters in London. 
Vorher mit neuer Ausstattung: 
3>ie Bajazzf. 
Parodistische Gesangsposse von 
Ed. Jacobson und Benno Jacobson. 
Anfang 7 */a Uhr. 
und 
Concert-Garten 
Friedrichstr. 218. Dir.: J. Glück. 
Täglich um 9 Uhr: 
Die Spree-Amazone 
und MT neue Debüts. "Ntz 
Die Spree-Amazone 
und MT neue Debüts. *1M 
Die Spree-Amazone 
und MIT neue Debüts. "MG 
Victoria-Brauerei. 
nahe 
ZI 
Lützowstr. 
111/112, 
Potsdamer Platz. 
( ausser 1 T* 
SonnabendsJ TW 
Anfang 
Sonntags 
(Meysel, 
Pietro, 
Britton, 
Steidl, 
Krone, 
Röhl und 
Schräder) 
8 Dbr. Entree 50 Pf. 
7 Vorverkauf 
Ohr. siehe Plakate. 
Kasseneröffnung 5 Vs Uhr. Concert 
6 Uhr. Ans d Vorstellung 7'/, Uhr. 
Berliner Aquarium. 
Unter den Linden 68 a, Ecke der 
Schadowstrasse. 
Eingang Schadowstr. 14. 
Eintrittspreis: 
Wochentags 1 Hk., Sonntags 50 Pfg. 
Reichhaltige Ausstellung von Land- 
und Seethieren, wie Affen, Riesen 
schlangen, Krokodilen, Hai- und 
Tintenfischen, Quallen etc. 
Zoologischer Garten. 
Nachmittags 4 Uhr: 
Militair-Doppel-Concert. 
Emil Simell, Ingenieur 
Berlin SW., Ilollmannstr. 18. 
Generalvertretung der Deutschen Elektrizitätswerks zu Aachen 
liefert 
Elektrische Anlagen für Beleuchtung 
und Arbeitsübertragung. 
Wechselstrom. Gleichstrom. * Drehstrom. 
Kosteitauschläge unentgeltlich. 
Naehweislisten über 
7000 Dynamos und 1400 Elektromotoren. 
Panorama: 
Sedan 
mit 3 Dioramen. 
| 9 Uhr Morgens bis 8 Uhr Abds. j 
Bahnhof Alexanderplatz. 
Malepartus. 
Alexandrinenstr. 37a. Ecke Oranienstr. 
im prachtvollen Naturgarten: 
Specialitäten - Vorstellung. 
Bei ungünstigem Wetter im Saal. 
Anfang 6 Uhr. Nicolaus Schüler. 
Schützenhaus 
Charlottenburg a. 
Bahnhof Westend 
Büchsen-, Flinten- und Pistolen- 
Schiessstrtnde. — Grösster Thon- 
tauben-Schiessstnnd ta'gl. geöffn. 
Heut«, Sonntag, d. 7. Juni 1896. I 
Von 4 Uhr ab CONCERT 
Wein-Fest. 
Variete- u.Theatervorstellg' 
Flaschen Rheinwein. 
Gratia-Verloosuns. Jeder I 
Besucher erhält ein Loos gratis. [ 
Familien können Kaffee kochen! 
♦ Familienkränzchen! .— 
Fräul. 
50 
Ottilie Garn, Irma Felicitas I 
(Costum-Soubrettenk Hrn. Augustin, 
Robert Wilschke (Gesangs-Komiker). 
Der erste Todte, Schwank in 1 Akt. 
Charlottenburger Tageblatt, Beilage 
No. 2, Posse mit Gesang in 1 Akt | 
Anfang 6 Uhr. Entröe 30 Pfg 
Vom 14.—21. Juni 1896 Schützenfest s | 
Die, Budenplätze werden am s 
10 Juni vergeben. Ft. Borstein. 
I Wein-Restaurant Wassmann i 
Besitzer Duhr & Co. 
Berlin W., Leipzigersfr. 33. 
Schönster Weingarten Berlins, j 
Dejeuners, Diners, Soupers. ! 
I Mittagstisch 12*/*—6 Uhr vön J 
1,50 Mk. an. 
Weinkellereien Duhr L Co. 
Bezugsquelle für reine Naturweine. 
Fowler’s 
Dampfpflüge 
und 
Oampf-Strassenwaizen 
sind ausgestellt, auf 
Stand 214 der Caioniai-Abtiieitung 
der 
Berliner Gewerk-iiisstelliing. 
John Fowler & Co., 
Berlin NW., 
Scliifsbauerdamm 21. 
Pailsicnne. 
Leijons, L. K., W interfeldtstr. 19, III. 
Cafe Berolina, 
Kaiser Wilhelmsir. 185), dicht an 
der Münzstrasse und Stadtbahn Alexander- 
platz. — Tag und Nacht geöffnet. 
Schönste tageshelle Kegelbahnen Berlins. 
E 
LDOEÄDO, früher Scala-Theater. 
Linienstrasse 132, Friedrichstrassen-Ecke. 
Hente nach der «»88VL ^IltC-lSaU. 
Vorstellung: 
Spanische Siationaltänze. Französische Ballets. 
Ungarische Kapelle Hegyecj Janos ünd Elite Venus-Kapelle. 
Während der Ausstellung nur 1 Mk. Entröe incl. Garderobe. "Nicol. Schüler. 
Ausstellung-sbeBacRer 
finden preiswerthe Zimmer (Damen 
oder Herren) auf Tage und Woche:’ 
Alexandrinenstr. 93, II. links. 
Für Fremde Parterrezimmer,. 
möblirt, separat, Fürstenstrasse 9. 
Fischer. 
IWöblirle Zimmer 
sind während der Ausstellung zv 
vermiethen. Restaurant Riemer, 
Treptow. 
Ein Oberkellner, Ende der 20 er 
Jahre, sucht, gest. a. feinste Zeugn., 
Stell.inBerlin,mögl. auf d.Ausstell., 
um Bert. Verh. kenn. z. lern., a. 1. 
Vertrauensstell., ev. kann Caution 
gestellt werd. Off. erb. an C. Gc'lloer, 
Magdeburg, ,Hotel Thüringer Hof. 
Berliner Rathskeller. — Sehenswürdigkeit der Residenz. "SW 
BL i 
Der Pavillon von Hermann fiaiVsWinrit Srhnnphprn befindet sich in der Berliner Gewerbe-Ausstellung z wisch 
MCI I avillUII von ncilltdim Ud löWII Ul aus otfioneoerg des Hauptausstellungsgebäudes. Station 10 der elektrischen 
auch nähere Auskunft über die in Schöneberg erbaute Collectiv-Ausstellung der Ganswindt’schen Erfindungen. 
Ow Gaastrludt’scbe Trelmotor-FeuervVebrwagen ist vom Kgl. Polizeipräsidium, Abtheilung für fouerwehr. tn 6ruppt XVJII (Wolilfahrlseinriobtungou, besouilsres Gebäude) ausgestellt, 
zwischen den Maschinenhallen 
Kundbahn. Dortselbst
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.