Publication:
1896
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15365322
Path:

16
Officielle Ausstellungs - Nachrichten.
-
LÄrLLr Theater, Concerte, Vergnügungen etc. in Berlin ,
am Mittwoch, «len SO. Mai.
Königliche Schauspiele.
Opernhaus.
Cavalleria rusticana,
Oper in 1 Aufzug
von Pietro MascaguL
Hierauf:
Bas goldene Kreuz.
Oper in 2Akten von J. BrülL
Anfang 7’/s Hin-.
Schauspielhaus.
Boktor Miaus.
Lustspiel in 6 Aufzügen vou
Adolf L'Aronge.
Anfang 7*/a Uhr.
Neues Opern-Theater
(Kroll).
m arggare the.
Oper in 4 Akten von Gonnod.
Anfang 7'/s Uhr.
Im Garten:
Grosses Concert,
ausgeführt vom Musik-Corps des
König!. Garde - Füsilier - Regiments,
unter Leitung des Königl. Musik
dirigenten Herrn Carl Frese.
Anfang Wochentags 6 Uhr.
„ Sonntags 4 Uhr.
Berliner Theater.
Charlottenstr, 90/92.
Cornelius Voss.
Lustspiel in 4 Akten v. Sehönthan.
Anfang 7 Vs Uhr.
Lessing -Theater.
Friedrich-Karl-Ufer.
Ferenczy- Operetten - Ensemble ist
Julie Kopaczy - Karezag als Gast.
Waldmeister.
Operette in 3 Akten von Gustav
Davis. Musik von Johann Strauss.
Anfang 7% Uhr,
Neues Theater.
Am Schiffbauerdamm 4a-5.
Mit neuer Ausstattung:
Tata-Toto.
Vaudeville in 3 Akten von Victor
Leon und F. Zell nach Bilhäud
und Barre.
Musik von Antoine Bands.
Anfang 7'/, Uhr.
r Panorama:
cf St il
mit 3 Dioramen.
| 9 Uhr Morgens bis 8 Uhr Abds.
Bahnhof Alexanderplatz.
1 Alexanderstrasse, Ecke lagazinstrasse. D
Täglich.
st
Grösstes Sciiausiiiek der Welt.
Feenhafte Wassersehanspiele. == ßrossartige Scenerien.
Circa 1000 mitwirkende Personen*
ln London 500 Mal hintereinander aufgeführt.
Beginn des Garlanconcsrts S Uhr, der Vorsleilung I l f 2 Uhr.
Täglich 2 Vorstellungen Nachm. 5—7 Uhr, Abds. 9—11 Uhr.
mm
Deutsches Theater.
Schumannstr. 14 a.
Die Stütze der Gesellschaft.
Schauspiel in 4 Akten von
Henrik Ibsen.
Anfang 8 Uhr.
Apollo-Theater
und
Concert-Garten
Friedrichstr. 218. Dir.: J. Glück.
Novität! Novität!
Mit vollständig neuer Ausstattung:
Die Spree-Amazone.
Gesangsposse in 1 Akt v. A. Senn
feld. Musik von Paul Lincke,
Ferner:
Auftreten sämmtlicher
Residenz-Theater.
Blumenstrasse 9.
Villa ßeaiimignard.
Schwank in 3 Akten von Marc Sonal
und Victor Grehon. In deutscher
Bearbeitung von Ludwig Fischl,
Vorher:
Vermischte Anzeigen.
Schwank in 1 Akt nach dem Fran
zösischen des K. Dreyfus von
Maximilian Bern.
Anfang 7'/, Uhr.
Specialitäten.
14 Nummern.
Kasseneröffnung 6'/, Uhr. Concert
7 Uhr. Ans. d. Vqrstellung 8 Uhr.
Panorama Beresina.
(gemalt von Falat und von KöSSaR)
Herwarthstrasse 4.
RücSizug
Napoleon I. v. Moskau 1812.
Geöffnet von 9 Uhr Morgens bis
zur Dunkelheit. Entree 1 MIc.
Victorii-Brawei, “ff
li allen 3 Flitjslliitilisfi:
(Meysel,
Pietro,
Britton,
Steif»,
Krone,
Röhl und
V» Schräder)
Anfang 7 Ohr. Entree 50 Pf.
S®" I on Pfingsten an finden die
So ier en SielliiiBs Sänger dir
(ausser Sonn- Msjz.gsMsgj statt. j
abends) in d.
'R V SIU M, Invaiidenstr. 146.
, Grösstes Concerthaus d. Nordens.
Künsller-Dainenltapelle.
> Entree: Durchaus frei.
früher Scala-Ihsator.
Linienstrasse 132, Friedrichs’crassen - Ecke.
H ÄÄ£ er Drossel« Elite-Mall.
Vorstellung:
Spanische Nation ul tanze. Französische Ballets.
|35r Ungarische Kapelle Begyeci Janos Und Elite Venus-Kapelle. "3U9
Während der Ausstellung nur 1 Mk. Entree incl. Garderobe. Nicol. Schüler
National -Theater.
Grosse Frankfurterstr. 132.
oder:
Wie’s gemacht wird.
Geschichte aus dem Berliner Ge
werbeleben in s kten (8 Bildern),
nach wahren Brgc -uheiten für die
Bühne bcarhe von Carl Pohle.
Anfang 7 l /, Uhr.
iter.
Adolph-Ernst-Th
Drcsdenerstr. 72.
Das flöhe Berlin.
Gesangsposse in 3 Akten von Leon
Treptow u. Ed. Jacobson. Couplets
undQuodlibetsvoii G.Görss. Musik
von G. Steffens.
Anfang 7'/ 2 Uhr.
Lallen
eicüs.
Saal und Garten-
Leipzigerstrasse, am Dönhoffplatz.
Täglich:
norddeutsche Singer.
Kolossaler Erfolg von
Alle fünf Barnsens
liochdrastisch. Ensemble.
Ans. Wochent. 8 Uhr.
Entree 30 Pf.
Sonnt.7Uhr.Entr.50Pf.
Von 12—4 Uhr
IHittagstisch.
Abonnenten haben
freien Zutritt zu den
Vorstellungen.
Abends U raili U. 8 Uhr.
Taubensir.: „Durch den Gotthard“,
Herr Willi. Meyer.
Invalidenstrasse 57/62: Photo«
graphie mit unsichtbaren Strahlen.
Herr Spies.
Zoologischer Serien.
Nachmittags 4 Uhr:
Militair-Boppel-Concert.
Malepartus.
Alexandrinenstr. »7a. Ecke Ornnienshv
Grosse Specialit.-Vorstell.
Nicolaus Schüler.
Zur HopfeBblttthe
Welt-Restaurant
Unter d. Linden, Nähe d. Kgl. Schlösser.
Maurische Säle. Sehenswert!).
Photographie „,'ISS
Bar 4 Mark unter Garantie.
E. Hering, Zimmerst)-. 55.
WT Berliner Raihsleller. — Sehenswürdigkeit der Residenz.
3er Pavillon von Hermann Ganswindt
, auch nähere Auskunft über die in Schöneberg i
In Cacswindt'sche Tretmotor-Feuerwelirwagen ist vom Kgl Polizeipräsidium, Abtheilung für Feuerwehr, in Gruooe XVIII (Woülfahrtseinriohtungen, besonderes Oebäude) ausgestellt.
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.