Path:
Volume Nr. 2, 8. Februar 1896

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten (Public Domain) Issue1896 (Public Domain)

öfficielfe Ausstellungs - Nachrichten. 
13 
IV 
«s* 
nsterstalL 
Eintritt 50 Et. 
bnmg 
auf der 
iiner Gewerbe - Ausstetiuny. 
Nb.d.Alpenpanoramaa. d.Spreeseite 
Allgemeine Kost 
250verschiedene Speisenu.Getränke 
IO Pf er. 
Beste Verbindung mit «1er Gewerbe-Ausstellung durch 
die regelmässig verkehrenden Salondampfer der 
Motorkosis-Eesslischaft Beriin-RymBiEiSbufg. Telephon 23. 
Abfalirt SniinQfQwneca an der Jannowitebrücke. 
von der i3|fi wClÜA £ SaSIStJ Eingang Brückenstrasse 7. 
Vormittags halbstündlich. — Nachmittags viertelstündlich. 
§ggr Extradampfer nach Bedarf. 
Mechanische Schiess-Einrichtungen 
ansgestellt im Vergnügungs-Park. 
» 138"©ll!f Sm©l*5 Berlin C. f Grenadierstrasse 48. 
Nahrhafter wie Fleisch 
leichtverdaulicher wie jedes andere 
Gebäck sind die in der Muster 
bäckerei von 
Alfred Tacke 
auf dem Haupt - Ausstellungsplata 
hergestellten Wolff 
Saniiäts- und Tafel-Zwieback. 
Eigenes Herstellungsverfahren. 
'*' Preisgekrönt -1 
auf verschiedenen Ausstellungen. 
Concerte, Vergnüguagea etc. in Berlin 
am ^osmilitff, den IT. Mai. 
Königliche Schauspiele. 
Opernhaus. 
Bon Juan. 
Oper in 2 Akten mit Tanz von 
Wolfgang Amadeus Mozart. Text 
von Lorenzo Daponte. 
Anfang 7'/j Uhr. 
Schauspielhaus. 
Don Carlo». 
Trauerspiel in 5 Aufzügen von 
Friedrich von Schiller. 
Anfang 7 Uhr. 
Neues Opern-Theater 
(Kroll). 
la-niosi 
Oper in 4 Akten von Georges Bizct. 
Text von Henry Meilhac undLudovic 
Halevy, nach einer Novelle des 
Prosper Merimee. Tanz von Emil 
Graeb. Anfang 7 '/ 2 Uhr. 
Berliner Theater. 
Charlotten str. SO/92. 
'A3 Uhr: 
König Heinrich. 
Tragödie in einem Vorspiel (Kind 
Heinrich) und 5 Akten von Ernst 
von Wildenbruch. 
'AS Uhr: 
Cornelius Voss. 
Lustspiel in4 Akten von Sehönthan. 
Deutsches Theater. 
1 Schumann str. 14 a. 
3 Uhr: 
IMe Weber. 
Schauspiel aus den vierziger Jahren 
in 5 Akten von Gerhard Hauptmann. 
8 Uhr: 
Lu mpaci vagab u n (1 us 
oder: 
Oas liederliche Kleeblatt. 
Zauberposse mit Gesang in 3 Auf 
zügen von Johannes Nestroy. Musik 
von Adolf Müller. 
Alexanderstrasse, Ecke Magazinstrasse. 
Eröffnung Dienstag, den 19. d. Its. 
Bolossy Kiraify’s „Orient“. 
Grösstes Schaustück der Welt. 
Circa 1000 mitwirkende Personen. 
Beklau de« Gai'teneoncert» O Uhr, der Vorstei IsiiBfj 7 1 '« Uhr* 
Preise der Sitz-Plätze incl. Garderobe : Orchester-Loge 
5.10 Mit., Parkett-böse 4,10 Mir Fauteuil »10 Mir. Parkett 
2.10 Mk., Mittel-Parterre 1,00 Mir., Seiten-Farterre 1,10 Mk., 
Stell parterre' 50 Pf. * 
Der Vorverkauf beginnt Montag 10—1 u. 3—6. 
Lessing - Theater. 
Friedrich-Karl-Ufer. 
Waldmeister. 
Operette in 3 Akten von Gustav 
Davis. Musik von Johann Strauss. 
Ferenczy - Ensemble vom Carl- 
Schultzc - Theater in Hamburg, mit 
Frau Julie Kopaczy-Karczag und 
Eduard Steiuberger als Gast. 
Anfang 7‘A Uhr. 
Neues Theater. 
Am Schiffbauerdaräm 4a-5. 
Mit neuer Ausstattung: 
Tat» -Toto. 
Vaudeville in 3 Akten von Victor 
Löon und F. Zell nach Bilhaud 
und Barre. 
Musik von Antoine Bands. 
Anfang 8 Uhr. 
Residenz-Theater. 
Blumenstrasse 9. 
Zum 1. Male: 
Sclujunk in 3 Akten von Max Sonal 
und Victor Grüben. 
Vorher: 
Vermischte Anzeigen. 
Schwank in 1 Akt nach dem Fran 
zösischen des R. Dreifuss von 
Maximilian Bernt. 
Anfang 8 Uhr. 
National -Theater. 
Grosse Frankfurterstr. 132. 
lederne Raubritter 
oder: 
Wie’s gemacht wird. 
Geschichte aus dem Berliner Ge 
werbeleben in 5 Akten (8 Bildern), 
nach wahren Begebenheiten für die 
Bühne bearbeitet von Carl Pohle. 
Anfang 7'/, Uhr. 
Adolf-Ernst-Theater. 
Dresdenersü’. 72. 
Bas flotte Merlin. 
Gesangsposse in 3 Akten von Leon 
Treptow u. Ed. Jacobson. Couplets 
undQuodlibetsvon G. Görss. Musik 
von G. Steffens. 
Anfang 7'A Uhr. 
Abends U L » 111 ». 8 Uhr. 
Taubenstr.: „Durch den Gotthard“. 
Herr Dr. M. Willi. Meyer. 
Invalidenstrasse 57/62: Durch den 
Yellowstonepark bis zum Grossen 
Ocean. Herr Dr. Sehwahn. 
Panorama Beresina. 
(gemalt von Falat und von Kossak) 
Herwarthstrasse 4. 
Rückzug: 
Napoleon I. v. Moskau 1812. 
Geöffnet von © Uhr Morgens bis 
zur Dunkelheit. Entrüe 1 Mk. 
Apollo-Theater 
und 
Concert-Garten 
Fricdrichstr. 218. Dir.: J. Glück 
mit vollständig neuer Ausstattung: 
Novität! Novität! 
Die Spree-Amazone, 
Gesangsposse in 1 Akt v. A. Sehn* 
seid. Musik von Paul Lincke, 
Ferner: 
Auftreten sämmtlicher 
Specialitäten. 
14 Nummern. 
Kasseneröffnung 5'/ 2 Uhr. Concert 
6 Uhr. Ans. cl. Vorstellung 7 '/ 2 Uhr. 
Berliner Aquarium. 
Unter den Linden 68 a, Eingang 
Schadowstr. 14. 
Heute Sonntag Eintrittspreis 
50 Pf. 
Reichhaltige Ausstellung von Land- 
und Seethieren, wie Affen, Riesen 
schlangen, Krokodilen, Hai- und 
Tintenfischen, Quallen etc. 
Saal und Garten. 
Leipzigerstrasse, am Dönlioffplatz. 
Täglich: 
Norddeutsche Sänger. 
Colossaler Erfolg von 
Alle tun! Barrisons 
liochdrastisch. Ensemble. 
Ans. Wochent. 8 Uhr. 
Entree 30 Pf. 
Sonnt.7Uhr.Entr.50Pf. 
Von 12—4 Uhr 
Mittagstisch. 
Abonnenten haben 
freien Zutritt zu den 
Vorstellungen. 
Dittmar’s 
Möbel-Fabrik 
Molkenmarkt 6. 
fiegr. 1836. Besichtigung erbetenj
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.