Publication:
1896
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-1-15365322
Path:

8
Officielle Ausstellungs - Nachrichten,
Mai:
11. Professor Dr. 0. N. Witt, Westend beiBerlin, „Die Industrie
^gg Qläses^*
12. Professor Dr. W. Waldeyer, Geheimer Medicinalrath, Berlin,
„Der Aufbau des Nervensystems“.
13. Professor Dr. Lassar, Berlin, „Völksbäder“.
15. Dr. von Luschan, Friedenau bei Berlin, „Künstliche Ver
unstaltungen des menschlichen Körpers“.
16. Professor Dr. med. E. Angerste in, Berlin, „Die Aufgaben
des deutschen Turnens“.
18. Medicinalrath Dr. Menger, Berlin, „Das Rothe Kreuz und
die öffentliche Gesundheitspflege“.
19. Dr. Georg Voss, Berlin, „Was heisst Nationale Kunst“.
20. Professor Dr. Lichtwark, Hamburg, „Die moderne Medaille“.
21. Dr. Paul Schlenther, Berlin, „Das Theater und die Reichs
hauptstadt“
22. F. 8. Archenhold, Astronom der Grunewald Stermvarte,
Kolonie Grunewald, „Ein Tag auf dem Monde“.
23. Professor F. Luthmer, Frankfurt a. M., „Juwelierkunst“.
26. Professor Dr. A. Matthaei, Kiel, „Die Kunst in der Holz
schnitzerei, insbesondere an norddeutschen Kunstmöbeln und Gebrauchs
gegenständen aus alter und neuer Zeit“.
27. Profensor Dr. C. Koppe, Braunschweig, „Die Jungfraubahn“.
28. Graf Joachim v. Pfeil, Schloss Friedersdorf, „Ein Rundgang
durch Deutschlands Kolonieen“.
29. Director Schulz-Henke, Berlin, „Die Photographie mit
X-Strahlen“.
30. Prof. Dr. Karl Frey, Berlin, „Bilder aus der neuesten Kunst“.
Juni:
1. Geheimer Regierungsrath Professor J. C. Raschdorff, Berlin,
„Der Neubau des Domes zu Berlin“.
2. Professor Dr. J. Lessing, Geheimer Regierungsrath, Berlin,
„Kirnst und Hygiene im Wohnhause“.
3. Dr. Th. Vollbehr, Director des städtischen Museums für
Kunst und Kunstgewerbe, Magdeburg, „Maschine und Kunsthandwerk“.
4. Geheimer Regierungsrath Professor Dr. Schütz, Rector der
thierärztlichen Hochschule, Berlin, „Ueber die Gefahren, welche die
menschliche Gesundheit durch die Krankheiten der Thiere bedrohen“.
5. Geheimer Hofrath Professor Dr. Kirchner, Leipzig, „Die
Entwickelung der Landwirthschaft im gegenwärtigen Jahrhundert“.
6. von Schenkendorff, Mitglied des Hauses der Abgeordneten,
Görlitz, „Der Handfertigkeitsunterricht in seiner erziehlichen, volks-
wirthschaftlichen und socialen Bedeutung, seine Ausbreitung im In-
und Auslande“.
8. Professor Dr. Wedding, Geheimer Bergrath, Berlin, „Die
Bedeutung des Eisens für die Machtstellung des Deutschen Reichs.“
9. Professor Dr. Sehweninger, Geheimer Medicinalrath, Berlin,
„Aerztliehe Plaudereien“.
10. Regierungsbaumeister Professor P. Pfeifer, Braunschweig,
„Die mechanische Herstellung von Reliefs“.
11. Professor Dr. Frenzei, Friedrichshagen, „Aufgaben und
Wirksamkeit einer Biologischen Station“.
12. Professor Dr. A. Baginsky, Berlin, „Schulgesundheitspflege“.
13. Prof. Dr. Neumayer, Wirklicher Geheimer Admiralitäts-Rath,
Director der Seewarte, Hamburg, „Die Erforschung der Süd-Polar-
Region in ihrer Beziehung zu Weltverkehr und Hochseefischerei“.
15. Dr. Franz Hulwa, Breslau, „Die Reinigung industrieller
und städtischer Abwässer mit besonderer Beziehung zur Selbst
reinigung der Flüsse und der in denselben zu fördernden Fischzucht“.
16. Professor Dr. Cornelius Gurlitt, Königliche Technische
Hochschule, Dresden, „Deutsches Rococo.“
17. Professor Dr. Bunte, Hofrath, Karlsruhe, „Gasbeleuchtung
sonst und jetzt“.
18. Professor Dr. Alexander Herzfeld, Kolonie Grunewald,
„Zucker“.
19. Professor Lic. Dr. Friedrich Kirchner, Berlin, „Ermüdung,
ein pädagogisches Mahnwort“.
20. Professor Dr. L. Kny, Wilmersdorf, „Die Bedeutung der
Pilze im Haushalte der Natur“.
22. Dr. Max Hirsch, Generalsecretair, Berlin, „Die Volks-
Universitäts-Bestrebungen im Auslande und die Humboldt-Akademie
in Berlin (mit besonderer Berücksichtigung des Gewerbe- und Haus
standes)“. .
23. Dr. H. Potonid, Gr. Lichterfelde, „Blatt und Blüthe“.
24. Professor J. Köhler, Berlin, „Einiges aus dem Rechtsleben
unserer Kolonialvölker“.
25. Dr. R. Neuhauss, Berlin, „Die Photographie in natürlichen
Farben“.
. 26. Dr. Martin Mendelsohn, Privatdocent, Berlin, „Die häus
lichen Krankenpflege und ihre zweckmässige Gestaltung“.
27. Professor.Dr. Otto Jaekel, Berlin, „Die Entwickelung der
Thierwelt“.
29. Geheimer Regierungsrath Professor Maercker, Halle a./S.,
„Landwirthschaftlich-ehemische Zeit- und Streitfragen“
... ,.^0- yan den Wyngaert, Berlin, „Die Entstehung unseres
täglichen Brodes“.
Jnli:
Zintgraff,Neubabelsberg, „Bilder aus der Kamerun-Kolonie“.
2- Professor Dr, Gärtner^ „Ule Hygiene des^Trink'vaasejfi“,
3. Professor Dr. Raoul Pictet, Berlin, „Die tiefen Temperaturen,
ihre Herstellung und Anwendung in der Wissenschaft und Technik“.
4. Professor Dr. Wahnschaffe, Königlicher Landesgeologe,
Berlin, „Unsere Heimath zur Eiszeit“.
6. Professor Delbrück, Berlin, „Die Kunst des Bierbrauens“.
7. Professor G. Franke, Berlin, „Aufsuchung und Gewinnung
der Steinkohlen“.
8. Dr. Otto Reinke, Berlin, „Obergärige Biere, insbesondere
Berliner Weissbier“.
9. Professor Dr. H. Werner, Geheimer Regierungsratb, Berlin,
„Die Geschichte des Hausrindes in seinen Beziehungen zu den Völkern
Europas“.
10. _Dr. C. Krebs, Docent an der Königlichen Hochschule für
Musik, Berlin, „Die Entwickelung des Clavierbaues“.
11. Dr. Paul Lindner, Charlottenburg, „Einblick in die mikro
skopischo Lebewelt unserer Gärungsbetriebe“.
13. Dr. Ernst Gilg, Berlin, „Schmarotzer und Fäulnissbewohner
im Gewächsreich“.
14. Geheimer Regierungsrath Professor Dr. Wittmack, Berlin,
„Das Mehl und seine Verfälschung“.
15. Franz Kruse, Maler, Berlin, „Zwangloses über Bilder und
Malerei“.
16. Professor Dr. van Bebber, Hamburg, „Wettervorhersage“.
17. Professor Dr. Ferdinand Ticmann, Berlin, „Riechstoffe
und insbesondere künstliche Riechstoffe“.
18. Professor M. Wiese, Hanau, „Die Technik der Edel
schmiedekunst“.
20. Professor Dr. Frank, Rector der landwirtschaftlichen Hoch
schule, Berlin, „Pflanzenschutz“.
21. Geheimer Ober - Regierungsrath Spinola, Berlin, „Dio
hygienische Bedeutung der Eingemeindung der Vororte“.
22. Professor Dr. Rumpf, Hamburg, „Krankenhaus und Kranken
pflege“.
23. Professor Dr. Paul S orauer, Berlin, „Der Hausschwamm und
andere Krankheiten der Bauhölzer“.
24. Professor Karl Fraenkel, Halle a. 8., „Bakterien als Krank
heitserreger“.
25. Dr. P. Jeserieh, Gerichts- und Steuer-Chemiker, Berlin,
„Gerichtliche Photographie“.
27. Professor Dr. A. Eulenburg, Berlin, „Die Nervosität
unserer Zeit“.
28. Professor Rouleaux, Geheimer Regierungsrath, Berlin,
„Bergbahnen und Scilbetrieb“.
29. Professor Dr. Hans Müller, Berlin, „Die Berliner Kunst und
die Berliner Akademie der Künste vor 200 Jahren“.
30. Ingenieur A. Herzberg, Königlicher Baurath, Berlin, „Die
Canalisation kleiner und Mittelstädte“.
31. Professor Dr. Oskar Fleischer, Berlin, „Musikinstrumente
früher und jetzt“,
August:
I. Geheimer Bergrath Professor Dr. Clemens Winkler, Frei
berg i. S., „Die technische Verwendung seltener Elemente“.
3. Professors. S ch wen den er,- Geheimer Regierungsratb, Berlin,
„Das Skelett der Pflanzen“.
4. Dr. Pannwitz, Stabsarzt, Charlottenburg, „Die Schwindsuchts
bekämpfung durch Heilstätten“.
5. Professor Dr. G. Volkens, Berlin, „Die Pflanzenwelt Ost
afrikas mit besonderer Berücksichtigung der Cultur- und Nutzpflanzen“.
6. Dr. Tb. Vollbehr, Director des städtischen Museums zu
Magdeburg, „Die künstlerische Bearbeitung des Leders einst und
jetzt“.
7. Dr. O. von Schorn, Heidelberg, „Die Wandteppiche in
Bezug auf ihre Geschichte, künstlerische Bedeutung und Technik“.
8. Königlicher Regierungsbaumeister J affe, Berlin, „Decorative
Beleuchtung, eine entstehende Kunst“.
10. Fried. Siemens, Dresden, „Gasheizung für Wohnräume“.
II. Professor Dr. H. W. Vogel, Kolonie Grunewald, „Photo
graphie“.
12. Professor A. Kips, artistischer Director der Königlichen
Porzellan-Manufactur, Charlottenburg. ?
13. Director J. Spennrath, Aachen, „Die Firnisse und ihre
Haltbarkeit“.
14. Dr. Mugdan, Berlin, „Die Ernährung des Kindes im ersten
Lebensjahre“.
15. Dr. Ehrenbaum, Assistent an der Biologischen Anstalt
auf Helgoland, Berlin, „Die Küstenfischerei an der deutschen Nord
seeküste“.
17. Director O. Wenzel, Berlin, „Ein Beitrag zur Geschichte
der Berliner Tagespresse“.
18. Max Speer, Kaiserlicher Regierungsrath (Patentamt), Berlin,
„Ueber Teppiche und deren Herstellung“.
19. Professor Dr. Kräpelin, Heidelberg, „Hygiene der Arbeit“.
20. Geheimer Regierungsrath Dr. Hartig, Dresden, „Die heutige
Technik der Spinnerei“.
21. Director II. Haack, Kaiserliche Fischzuchtanstalt, Hüningen,
„Die rationelle Fischzucht und ihre volkswirtschaftliche Bedeutung“.
22. Dr. Heinecke, Director der Königlichen Porzellau-Manufäctur,.
Berlin, „Porzellan und seine Decorationsarten“.
24. Dr. W. Horchers, Duisburg a. Rh., „Elektricität aus Kohle“.
^ 25. Professor Dr. Heineke, Djrgctor der Biologischen Angtalt.,
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.