Path:
Periodical volume Nr. 181, 15. October 1896

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

0«ficieIle Ausstellungs - Nachrichten. 
ß 
Special-MssteUnng „Alt-Berlin“. 
Bei günstigem Wetter: 3 Uhr: Wendenzug. 4 Uhr: Gerichtszug. 5 Uhr: Uebergabe der Schlüssel von Berlin. 
Zwei Musikcorps. Sänger-Chor. 
Altdeutsche Stadtkapelle 
unter Leitung des Kapellmeisters Herrn Streiter; Concert auf dem Grossen Markt. 
I. THEIL. 
1. »Pour le merite«, Marsch Wellmann. 
2. Ouvertüre z. Op. »Der Trompeter des Prinzen« Bojen. 
3. »Rosen aus dem Süden«, Walzer Strauss. 
4. Loreley-Paraphrase Neswadba. 
5. »Sängerlust«, Polka Strauss. 
6. Hochzeits-Polonaise Kahnt. 
II. THEIL. 
7. Ouvertüre z. Op. »Die Kunst geliebt zu werden« Gumbert. 
8. Amazonen-Quadrille Piefke. 
9. Stand ' Schubert. 
10. Cavatine aus der Oper »Robert der Teufel« Meyerbeer. 
11. Waffentanz aus der Oper »Nurmahal« Spontini. 
12. »Ein Abenteuer in Berlin«, Potpourri Weltmann. 
III. THEIL. 
13. Es war so wunderschön, Marsch aus der 
Operette »Waldmeister« Weltmann. 
14. Pester-Walzer Lanner. 
15. »Das weiss nur ich allein«, Lied Riegg. 
16. »Zankteufelchen«, Salonstück Eilenberg. 
17. »0 du himmelblauer See«, Polka-Mazurk* Meyer. 
18. »Die wilde Jagd«, Galopp Michaelis. 
Elite-Orchester, 
unter Leitung des Kapellmeisters Herrn Paul Strahlendorf. 
1. THEIL. 1-3 Uhr. Kohlmarkt. 
1. Kaiser Friedrich-Marsch Friedemann. 
2. Ouvertüre zu »Berlin, wie es weint und lacht« Conradi. 
3. »Künstlerleben«, Walzer Strauss. 
4. »Erste Liebe«, Gavotte Necke. 
5. Cavatine aus »Die Stumme von Portiei« Auber. 
6. Potpourri aus »Die Jungfrau von Bclleville« Millöcker. 
7. »Noch sind die Tage der Rosen«, 0>ed Baumgarten. 
8. »Manöverbilder«, Marsch Erke. 
II. THEIL. 4—5 Uhr. Hauptmarkt. 
9. Finale des 3. Akts aus »Rienzi« 
10. Steuermannslied und Matrosenchor 
11. Lied an den Abendstern aus »Tannhäuser« 
12. Lohengrin-Phantasie 
III. THEIL. 6—'/j9 Uhr. Hauptmarkt. 
13. Kairo-Marsch Franke. 
14. Leichte Cavallerie Suppe. 
15. »Ich weiss ein Herz, für das ich bete«, Lied Rodominsky. 
16. Kaiser Wilhelms Jagd Kontsky. 
17. Quartette für zwei Pistons, Horn und Posaune. 
18. »Musikalische Täuschungen«, Potpourri Schreiner. 
19. Eisenbahn-Galopp Neumann. 
Sänger-Chor „Alemannia“. 
Acht Damen und acht Herren in schwäbischem Costüm. 
I. THEIL. 
♦9. Nach dem Kongo 
Gernerth. 
1. 
Mein Turteltäubchen 
Peuschcl. 
(Humoristisches Männerquartett.) 
2. 
Verlassen bin i 
Koschat. 
10. Zieh hinaus 
Dregert. 
3. 
s’Kübele rinnt 
Braun. 
III. THEIL. 
4. 
Spinn, spinn 
Jüngst. 
5. 
Bröllops-Marsch 
Södermann. 
11. »Rosenstock«, schwäbischer Ländler. 
II. THEIL. 
12. Ich weiss ein Herz 
Rodominsky. 
6. 
Drauss’ ist alles so prächtig 
Silcher. 
13. 0 Thäler weit 
Mendelssohn. 
7. 
Unter’m Lindenbaum 
Eberle. 
*14. Ueber’s Jahr mein Schatz 
Stiller. 
8. 
Dein allzeit 
Dregert. 
15. Abendlied 
Kuhlau. 
Die mit * versehenen Nummern sind Männerquartetts. 
Kaiserschifi „Bremen“. 
Tauchervorstellungen, Salon Sr. Majestät des Kaisers; Eintrittspreis 50 Pfg.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.