Path:
Volume Nr. 32, 19. Mai 1896

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten (Public Domain) Issue1896 (Public Domain)

Öfficieiid AussteSiungs - naunrichien. 
in 
Eisengiesserei 
und 
Automaten-Fabrik 
££. TJhriff & Co• 
Westen d -Berlin. 
Special-Institut 
für wissenschaftliche Untersuchung der 
Augen zwecks Zutheilung und Anferti 
gung richtig passender Augengläser. Verkauf 
von Brillen, Pince-ncx,Lorgnetten etc. Alleinige 
Abgabestelle von Rodenstock’s verbesserten 
Augengläsern mit Diaphragma- Operngläser, 
Feldstecher, Fernrohre etc. von Mit 5,— an. 
I. Rodenstock, i-Ji 
Leipzigerstrasse 101/102, Ecke Friedrichstr. 
Ausgestellt in Gruppe XVIII (Hygiene). 
Hamburg * BERGEittANN «fc Co. « Berlin X. 
Schopenstehl 5. Speditionsgeschäft. Schlegelstr. 9. 
. teRlINS-W. HöchsteN2 4 
£ JTednnscher-Leiter: J-BRÄNDTiCtvil-b^niBfll 
Seit 1873 im Palenl&sätß tbshz, ' 
latentbnrean 
Eduard Franke 
Berlin NW., Luisen-Strasse 31. 
Besorgung u. Verwerthung v. 
MaHcen-l 5p jl |||7 ( allen 
Muster- I UullUlA (Ländern. 
si ' eär 
Ml 
ingenieursohulez Zweihrücken I 
Höhere Fachschule für 
Maschinenbau u. Elektrotechnik. | 
I lau er des Studiums je nacli der 
Vorbildung 2‘/ = od. 3 Jahre. Schüler- 
aufnahme Anfang April u. October. | 
Nähere Auskunft durch 
Die Ilirection. 
Meclnuiisclie 
Schiess-Einrichtungen 
ausgestellt im Vergnügungs-Park. 
" Berlin C.. 
i jGrenadierstr.48. 
Ausschneiden' 
Gicht, 
Rheuma, 
alle Haut-, 
Blut- und 
Frauenkrank 
heiten, veralt. 
Geschlechts 
leid., Folge v. 
Quecksilberk. 
u. s. w. heilen 
sich.u.radical 
Münsel’s 
L»k- 
Wallstr. 70, 
Neu-Kölln a. W. 6-8, Ansbacherstr. 19 
und Pankstr. 32. 
Inhaber dieser Annonce erhält das erste Bad 
bis zum 7. Kai zur « ifflt ** «« cg 4“ 
Probe vollständig ZJULZt L, • 
H Special-Arzt j Berlin, 
Dr. Meyer JgffYK; 
heilt Geschlechts- u. Hautkrank 
heiten, Mannesschwäche nach 
langjähriger bewährter Methode, 
b. frischen Fällen in 3—4Tagen, 
veralt, u. verzweifelte Fälle eben 
falls in sehr kurz. Zeit. Honorar 
massig. Sprechst.ilV»—2Vs,5Vs 
bis 7Vs Nachm. Auch Sonn 
tags. Auswärts mit gleichem 
Erfolge brieflich u. verschwiegen. 
Weltberühmt. 
Original-Echt Stonsdorfer Bitter 
«uVich flescfe-. 
vorzüglicher Tafel- und Gesundheits • Liqueur 
von G. & W. Ruppert 
tn Herischdorf im Riesengebirge. 
Ausgezeichnet durch 
goldene, silberne etc. Medaillen u. Ehrendiplome. 
Probesendung: 2'/i-Ltr.-Fl. 3 Mk. 50 Pf., 
Postfässchen ca. 8*/* Ltr. 5 Mk. -franco insil. 
Flasche, Kiste «.Fass im ganzen deutsch. Reich. 
p aten t-Amt 
Wiederverkäufern Vor?ugspreise. 
Vertr. für Berlin u. Umgegend: Max Glaser, Berlin, Augsburgerstr. 46. 
BS&fä lütten genau auf Adresse und Schutzmarke zu achten. 
INGENIEUR 
Berlin SW., HoIImannstr. 18. 
Generalvertretung der Deutschen Elektrizitätswerke zu Aachen 
liefert 
Elektrische Anlagen für Beleuchtung 
und Arbeitsübertragung. 
Wechselstrom * Gleichstrom * Drehstrom. 
Kostenanschläge unentgeltlich. 
Nachweislisten über 
? ©O© Dynamos und 
14 OO© Elektromotoren. 
Neueste Erfindung! 
auf dem Gebiete der plastischen Orthopädie 
SS* gesetzlich geschützt "WB 
Yentilirbare Maskirnng hoher sd.«^ 
von grosser Leichtigkeit, Haltbarkeit, 
keine Warme erzeugend, weil in hohem 
Maasse luftdurchlässig. 
Siir Charlottenstr. 76, Berlin SW., 
bei der Erfinderin 
Frau Therese Franz. 
insgestellt Groppe II, Saal F, No. 294. 
teer RenoVirt! TW 
Kur bad für «las gesammte 
Naturli eil verführen. 
★ Elektrisches Lichtbad 
(Erstes und einziges in Berlin.) 
Elektrisches Bad 
Elektrische Massagen ' 
Dampfbäder 
Kneipp - Kuren. Vtö ^ 
* 
Mm 
* 
Massagen. 
'Wannen-, 
Rumpf- und 
Sitz-Bader. * 
Die 
ßaderäunie sind mit elektrischer 
Beleuchtung sowie neuesten Vcntilntioiis- 
Vorrichtnngen versehen. Dir. I*. Claims. 
Nervenleiden, 48 
Schwächezustände, ebenso Bleichsucht, Blutarmuth, 
Wachsthum der Jugend, Rheumatismus, Magenkrank 
heiten, Augenleiden, Blutungen habe ich mit auffallend 
grossem Erfolg behandelt. 1 
Geschlechtslelden schwinden oft wie durch Zauber. 
Die Heilmittel m. Meth. sind Bremen I895, Antwerpen I894 mit Ehren 
diplom u. gold. Medaille prämiirt u. unschädlich. 68 Dankschreiben einzusehen. 
W. BRAUN, Königstrasse 64 a. Schlosse. 11—1. 6—8. 
SygTeniscEer Sciiutz! 
.,0. R 
(Kein Gummi.) 
Tausende von Anerkennungsschreiben von Aerzten u. A. | 
liegen zur Einsicht aus. . 
vltSSbS!® S “” B : :: : »Kl***»« 
S. Schweitzer, Apotheker, Berlin O Bolzmarktstr. 69-70, | 
Stadtbatmstation Jannowitzbrfioke. 
Schachtel muss nebenstehende Schutzmarke tragen 
Auch in Drogen- und besseren Friseurgeschäften zu | 
6. M. 42 469,“ haben. Alle ähnlichen Präparate sind Nach- .mimgen.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.