Path:
Volume Nr. 145, 9. September 1896

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

6 
Officielle Ausstellungs - Nachrichten 
Special-Ausstellung „Alt-Berlin“. 
Bei günstigem Wetter: 3 Uhr: Wendenzug. 5 Uhr: Gerichtszug. 7 Uhr: Uebergabe der Schlüssel von Berlin. 
Zwei Musikcorps. Sänger-Chor. Entree 25 Pfg. 
Altdeutsche Stadtkapelle 
unter Leitung des Kapellmeisters Herrn Streiter; Concert auf dem Grossen Markt. 
I. THEIL. 
1. Roxana-Marsch Mincous. 
2. Ouvertüre zur Oper »Feeensee« Anbei-. 
3. »Morgenblätter«, Walzer Strauss. 
4. Paraphrase über das Lied »Wie schön bist Du« Neswadba. 
5. Comtesse-Polka Wagner. 
6. Duett aus der Oper »Maritana« Wallace. 
II. THEIL. 
7. Ouvertüre zur Operette »Banditenstreiche« Suppe. 
8. Studenteulieder-Quadrille Hermann. 
9. Schlummerlied Schubert. 
10. Cavatine aus der Oper »Attila« Verdi. 
III. THEIL. 
11. Fest-Marsch und Motive L. v. Beethoven’s Wieprecht. 
12. Moderato aus der Oper »Gemma di Vergi« Verdi. 
13. Reverse > Vieuxtemps. 
IV. THEIL. 
14. Gitana-Walzer über spanische National-Melodieen Lincke. 
15. Intermezzo sinfonico aus der Oper »Cavalleria 
rusticana« Mascagni. 
16. Die Wachtparade kommt Eilenberg. 
17. »Musikalische Revue«, Potpourri Babenerd. 
V. THEIL. 
18. »Wir von der Cavällerie«, Marsch Lehnhardt. 
19. »Hand in Hand«, Polka-Mazurka Latann. 
20. Orientalischer Marsch Lincke. 
Elite-Orchester, 
unter Leitung des Kapellmeisters Herrn Fritz Bäcker. 
I. THEIL. 3 — 4 Uhr. 
H auptmarkt. 
11. 
Introduction und Chor a. d. Op. »Carmen« 
Bizet. 
1. 
»Stelldichein«, Marsch 
Fetras. 
12. 
Manuela-Walzer 
Zumpe. 
2. 
3. 
Ouvertüre zur Oper »Martha« 
»Bei guter Laune«, Potpourri 
Flotow. 
Winterberg. 
IV. THEIL. 7 —8 Uhr. Kohlmarkt. 
4. 
»Künstlerleben«, Walzer 
Strauss. 
13. 
»D’Weaner Burgwach«, Marsch 
Schulz. 
II. THEIL. 4 — 5 Uhr. 
Ko hl markt. 
14. 
»Mein liebster Schatz«, Concert-Polka 
Clärens. 
5. 
Ouvertüre zur Ooer »Das Glöckchen des 
15 
»Musikalische Täuschungen«, Potpourri 
Schreiner. 
Eremiten« 
Maillart. 
16. 
Kanon-Quadrille 
Genee. 
6. 
Paraphrase über »In einem kühlen 
Grunde« Franke. 
V. THEIL. 9—'All Uhr. Hauptmarke 
7. 
Jagdfest-Reveil 
Neibig. 
17. 
Unter deutscher Flagge 
Andrce. 
8. 
Fanfare militaire 
Hoftnann. 
18. 
»Blau Veilchen«, Mazurka 
Eilenberg. 
III. THEIL, 6—7 Uhr. 
Hauptmarkt. 
19. 
Adagio cantabile a. d. Septet. 
Beethoven. 
9. 
Ouvertüre zur »Sängerfahrt« 
C. E. Conrad. 
20. 
»Lustige Brüder«, Walzer 
Vollstedt. 
10. 
Quintett aus »Die Meistersinger« 
Wagner. 
21, 
Hochzeitsmarsch 
Mendelssohn 
Deutsches Gesangsquartett „Alemannia“. 
Vier Damen und vier Herren in schwäbischem Costüm. 
I. THEIL. 
III. THEIL. 
1. »Drauss’ ist alles so prächtig«, Volkslied. 
9. Zieh hinaus 
Dregert 
2. Abschied 
Dregert. 
10. Darf i ’s Diandel lieben 
Fache. 
3. »Die Spröde«, Volkslied. 
11. »Hans und Liese«, Volkslied. 
4. Maidle guck raus 
Braun. 
*12. Ueber’s Jahr mein Schatz 
Stiller. 
II. THEIL. 
IV. THEIL. 
5. Im Mai 
Silcher. 
13. Unter’m Lindenbaum 
Eberle. 
*6. Das treue deutsche Herz 
Otto. 
14. »Mei Maidele«, Volkslied. 
7. Lockruf zum Ständchen 
Braun. 
15. Turteltäubchen 
Peuschel. 
8. Marcipanherzlc 
Dregert. 
16. Spinn, spinn 
Jüngst. 
Die mit * versehenen Nummern sind Männerquartetts. 
Riesen-Fessel-Ballon. 
Eintritt zum Ballonplatz 20 Pf. Für eine Auffahrt 5 Mk.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.