Path:

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

14 
Officielle Ausstellungs- Nachrichten. 
JB eriiaer Crewerbe us Stellung. 
Vergnügungspark. 
Programm für das am 
Sonnabend, den SS. August 1896 
stattfindende 
11. grosse Volks-Fest 
□ 
a) Der Beginn des Festes ist auf 4 Uhr Nachmittags festgesetzt. 
b) Der Eintrittspreis zum Vergnügungspark beträgt (ausser 
dem zu lösenden Ausstcllungs-Billetj 30 Pf. 
c) Von Nachmittags 4 Uhr an finden in dem festlich geschmückten 
Parke 
sprosse Milftafr-Concerte 
der Musikkapellen des 
1. I. Garde-Regiments zu Fuss, 
2, Garde-Pionier-Bataillons, 
3 Garde-Jäger-Bataillons 
unter Leitung ihrer Dirigenten, sowie in den verschiedenen 
Lokalen 
Vorträge internationaler Concert-Sänger statt. 
d) Abends O’/s Uhr findet im Theater Neu-Berlin eins 
Internationale Schönheüs-Concurrenz statt 
Mit eintretender Dnnkelheit wird der Park 
Die preisgekrönte Schönheit erhält ein werthvolles Armband mit. 
entsprechender Widmung, 
e) Nach beendeter Concurrenz findet in Schippanowsky’S Welt- 
Musik-Etablissement 
JE E Gratis-Prämien-Vertheilung 
statt. Die Hauptpvämie besteht in einer 
Hocheleganten, compl., zweispännigen Pony-Equipaga m. 2 Ponies. 
An dieser Prämien-Vertheiln itg participiren sämmtliche Besucher, 
die von Nachmittags 1 Uhr bis spätestens 10 Uhr Abends ein 
Billet zum Vergnügungspark gelöst haben, 
f) Nach beendigter Prämien-Vertheilung durch die preisgekrönte 
Schönheit wird diese auf einen milchweissen Zelter gehoben und 
im Triumphe durch den Park nach dem Hippodrom geführt. — 
Nachdem hier in der Manage die preisgekrönte Schönheit paradirt 
hat, löst sich der Zug auf. 
in allen seinen Theilen glänzend erleuchtet. 
Schluss des Festes 1 Uhr Nachts. 
Bis zu dieser Zeit verkehren die Wagen der Stadtbahn und der elektrischen Strassenbahn. 
Die Fest-Commission des "Vergnügungs-Darlrs. 
Special-Ausstellung der Erfindungen von Hermann Ganswindt 
Geöffnet von 10 bis 12 Uhr Vormittag. 
in Schoneberg bei Berlin 
am Mariendorfer Wege. 
Entree 1 Mb., Kinder die Hälfte. Saison-Karten bis 31. October 5 Silk. Näheres siehe Inserat jä 
Special-Ausstellung der Auskunftei W. Schimmelpfeng 
neben der Lesehalle im Hauptgebäude, 
allen denen empfohlen, die sich über Aufgabe- 
Organisation und Leistungsfähigkeit der kaufmännischen Crediterkuudigung unterrichten wollen. 
Theaier, Concerte, Vergnügungen etc. in der Ausstellung 
am Sonnabend, den SO. JLugust. 
in der 
Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896. 
Darstellung von Seegefechten, Manövern etc. 
Täglich 6 Vorführungen. — MilHair-Coneert. 
Grand Restaurant Marine-Schauspiele. 
Otto ©erbsch, Traiteur. 
Im Bierrestanrant von 12—5 Uhr 
- 5 Gänge, ä Couvert 1,25 Mk. 
Im Weinrestaurant ä 3 Mk. und 
höher. Soupers und Speisen 
ä la carte zu civilen Preisen. 
Jeden Mittag: Tafelmusik, ausgeführt von dem Orchester des 
Dirigenten Herrn ©ercke. 
Diners: 
vom Baumeister Carl Baiser. 
Oceandampfer des Norddeutschen 
Marine-Ausstellung deutscher Schiffswerften. 
Saloneinrichtung von ,1. C. I*fair. 
Taucher - Vorstelhingeh im Schiffsdock. 
Entree 50 Pfennig. 
Oaiicrhai'teii : 6 Hark. 
Brauerei Oswald Berliner 
BERLIN N. 
Eigener Ausschank in der Berliner Gewerbe-Ausstellung 1898 
unmittelbar neben der Elektricitäts- und Maschinen- 
Ausstellungs-Halle. 
'S* 
English Restaurant 
■ 
'k <L 
r ans der .ilpenwiese. 
% 
Ein>r: ff frei. 
o rrvenf = Entkoppelung bei m Stur zen. patentivt m sireicsr>Wt'eji: 
Ausgestellt von Maximilian Krause & Co., Berlin C., Stadtbalmhof Börse. Bogen 7-10,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.