Path:
Volume Nr. 29, 16. Mai 1896

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten (Public Domain) Issue1896 (Public Domain)

16 
GffirieUe AnssteUimgs-Uachrrchten. 
Eisengiesserei und Waagenfabrik 
E. ÜBRIG & Co 
Westend (Berlin), 
Fürstenbrunner Weg 1. 
Specialitäten: 
Hauswirthschaftiiche Maschinen 
als: Wirthsehafts waagen, Reibemaschinen, 
Fleisclihackmaschinen. 
Automatische Apparate 
als: 
Verkaufs-Automaten, Waagen, „Hennen“ etc 
Scbirmiialter, 
sehr geeign. f Ausstellungsplätae. 
Berlin W. 
Institut Rudow 
Leipziger 
strasse 12. 
empfiehlt sich zur 
exacten und discreten Ausführung aller Vertrauens-Angelegenheiten: 
Wolimingsnacliweis, Frcmdenfülirung, Einkäufe, Aus 
künfte, Ermittlungen und Beobachtungen, Incasso. 
Verbindungen an allen Plätzen. — la. Referenzen. 
«ilnuifn durch Carl Fr. 
dlBniiS: Reichelt 
(Etablirt Dresden 1885.) 
Inhaber gr. goldener Medaille und Diplom. 
Berlin NW., Luisenstr. 26, gegenüb.d Kais. Patentamt 
ÜBT Popjilairstes* Bureau Deutschlands, 
da sicher, unter Garantie, schnell und billig- 
Vcrwerthungs-Uebernahmc, Broschüre gratis! 
ViiM » iU;>uis< h< Piitcin- 1 > t• s o 11 «1 >• r s giinsiiu-.' 
1 
i 
Bureaux: 
Southbend 
(Ind,), 
Chicago, 
V. St/A. 
Dep.-Conto: 
Deutsche 
Bank. 
^-lerliibfttsdamerslr. 3. 
„>«e,eg°NLA 
^ERUN SW Kochsir. NS 4 
1 JeChmsch er-L eiten J. BRANDT, Civil-lngerÜRU» 
Seit 1SJ3 im Patenlsacha thalig. 
Seit 1871 stmlirtcr und 
—— Telegramm-A dre 
Giro-Conto: 
Deutsche Bank. 
Mündlicher 
u. schriftlicher Rath 
in Patent 
angelegenheiten 
aller Staaten. Seit 1883 in» 
praktischer Ingenieur. 
se: „Privilegia“. ——- 
Fernsprecher: 
Amt I. No. 2636. 
Vertretung 
in Patent- und 
Gebrauchsmuster- 
Streitsachen. 
I*ateiittache. Gutachten. 
latentbureau 
Eduard Frauke 
P 
I Berlin NW., Luisen-Strasse 31, 
■ Besorgung u. Verwerthung v. 
Marken‘ j S Q H UtZ ^ 
ITelephon 
Amt III. 
Ino 2722. 
Muster- 
Ländern. 
GardmettHllils 
neui»mvzwa»zig 
Wallslr. 29 <Eing. pari.). 
Nur Gardine» n. Stores. 
Gewähr für Haltbarkeit. 
. Streng feste Preise. 
LrTinüungsn esc. 
verwertet »Civi l iiigen i eu t F ran z D ickmann 
beutet aus) Berlin C. Seydelstr.5. f 
Gar.f. Reeku.Ersolg.Honorar s.d. AnmeldgJO M- 
Rath, Preisberechnungen und Prospecte kostenfrei. — Tel. I 7518. 
Vertretungen und Objecte werd. n f. d. Berliner Gewerbe-Ausstellung angenommen. 
Hamburg KKRGEMAN1V & Co. Berlin >. 
Schopenstehl 5. Speditionsgeschäft. Schlegelstr. 9. 
WMG*? $4 
' " 
D.B. 6.1.42113, 
liegen- 
fänger 
für Tag und für Nacht. 
Preis JVL. 1.50. 
Bernstein & Zeidler 
Berlin W., Mauerstr. 38. 
Locomobilen 
neue und gebrauchte 
verkaufen und yermlethen 
| Glogowski & Sohn, 
BERLIN N., Chausseeetr. 2b, 
am Oranienburger Thor. 
Maschinenfabrik und Kesselschmiede | 
in Inowrazlaw. 
Nähmaschinen s££™ 
$i. A. Büttner, Berlin C., 
G5 Alexanderstr. 65, gegenüb. d. Prenzlauerstr, 
Stacheldraht 
für Wildgatter u. Gartenzäune. * 
Paul Heinze, Berlin, S, 
Kinderwag*eii, 
Puppenwagen, 
Kinderspielwagen, 
KinderbeUstellen. 
Katalogegratis u.franoo 
Grösstes Fn ln Mager 
Sentfriilnitö«. 
Anerkmini die elegante, 
st ».testenu. am billigsten 
nur bei i Stiassny, 
Berlin C , Wallstr. 21. 
4n Ultimi- 
mmmmm Waareu-Fabrlk 
RaonI 
Paris 
(Stl. Special.) Zollfr.Versand durch 
J. Iiaiilorowirz. Berlin C., 
Rosenthalerstr. 72a. Grosse 
illustrirte Preisliste gratis. 
IngenieurschulezZweibrücken 
Höhere Fachschule für 
Maschinenbau u. Elektrotechnik. 
Dauer des Studiums je nach der 
Vorbildung 2Va od 3 Jahre. Schüler- 
aufnahme Anfang April u. October. 
Nähere Auskunft durch 
Die Dfrection. 
Aautschuck-Stempcl ® 
jeder Art für Comptoirs, Be 
hörden, Krankenkaffen rc. Speci 
alität: Handdatumstempel, Jn- 
validenmarken - Entwerthungs- 
stempel. Billigste Bezugsquelle 
und prompte Lieferung. 
W. Kaufhold, Berlin, Adalbertstr 11. 
Fernsprech-Anschl. IV, 3838. 
Lieferung von Wurstwaaren 
u. frischem Fleisch jegl. Art, besond. 
Würstchen ä la Hefter u. s. w., 
übernimmt zu coulant. Preisen die 
seit 1861 bestehende Schlächterei von 
A. «fc. F. Wolff. 
Kleiststr. 36, Tel.: Amt VI. 2298, 
Lützoivstr. 21, Tel.: Amt VI. 3208, 
Tauenzienstr.13,Gesch. f.Delicatessen. 
Aeltestes Specialgeschäft Berlins für 
Bruchbandagen und Leibbinden. 
Heinrich Loewy, k. k. Hornes., 
Berlin NW., 92 Dorotheenstr. 92 * 
(zwischen Friedrich- u. Charlottenstr.). 
PhStogräphieTÄ 
nur 4 Mark unter Garantie. 
F. Reiin-p, Zimmerstr. 58. 
j* Chicester Genre ^ 
B in | 
!- Damenhüten ■; 
J zu nur 2 Preisen I 
■, Mk. 10 u. 15 J 
| einzig in Berlin | 
| B HaUSdorff, Friedrichstr. 134 I 
an der Weidendammer Brücke. ^ 
Palmen, Lorbeerbäume 
U. andere Dekorationspflanze» zur 
Ausschmückung von Restaurants rc. 
empfiehlt Gärtnerei 
R. tabuste, Pankow, Breitestraße. 
Gold- u. Silberprägung 
Bedrucken von 
Chromobildern, Karten etc. 
Reolame-PIacate 
in jeder Ausführung. 
Otto Hirsch, 
Berlin SW., Ritterstrasse 58. 
Fernsprecher: IV. 1033. •
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.