Path:

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

20 
Officielle Ausstellungs- Nachrichten. 
Allein. Spez-Fabr.: Mod Kaiser- 
I Panorama in. Uhrw. Ia. Pariser 
i Knnst - Glas - Stereoskopen bild. 
UStvk. 3 M. ca. 300 Keisen d. ganz. 
Weit fort, billig. Prosp. franco u. gratis. 
ltrntzvrli. Dmde«. ,1 üdcuhos. 
^ ^--lerlilffiötsi'ainerstr. 3. 
■wbmbmwwwwwmw —i 
Gummi- 
Waareii-Fabrllt Kaoul 
Faris 
(Stl. Special.) Zollfr. Versand d. 
.1. Itantorowicz, Berlin C., 
Rosentlialerstr. 72a. Grosse 
illustrirte Preisliste gratis. 
Ausstellung 
der ältesten und 
r.»™™*«,. Leinen-Fabrik-Firma 
Berlin 
s' BETCHE \ 
Neue Ross Str.l. 
Seit 1871 studirter u. 
praktischer Jnqenieur, 
ssik 1883im Rasentfacn 
| Special-Arzt | Kerls n, 
Dr. Meyer 
heilt Geschlechts- u. Hautkrank 
heiten , Mannesschwäche nach | 
langjähriger bewährter Methode, 
I b. frischen Fällen in 3—4Tagen, | 
veralt, u. verzweifelte Fälle cbcu- 
I falls in sehr kurz.Zeit. Honorar ! 
1 massig. Sprechst.lP/e—2Vs,5*/ a I 
bis 7'/s Nachm. Auch Sonn 
tags. Auswärts mit gleichem | 
I Erfolge brieflich u. verschwiegen. 
senior 
Königl. Hoflieferant 
in ihrem Geschäftshause Mfllkfinfflürkt 4 
wird allen Besuchern der Gewerbe-Ausstellung, welche ihre Ein 
käufe in der Residenz vornehmen wollen, hierdurch auf’s 
Beste empfohlen. Auf das reichhaltige Lager in 
Haus-, Tisch-, Küchen-, Bettwäsche 
und Betten 
sowie auf die prachtvollen 
Wäsche-Ausstattungen 
zu billigen, aber streng festen Preisen sei noch besonders hin- 
I gewiesen. Ais besondere Specialititt liefert die Firma voll- 
I ständige Einrichtungen für 
Hotels und JRestaurants. 
Leinene Tafelzeuge, Kaflee-, Thee- und Frühstücks-Gedecke, 
Handtücher, Wischtücher etc. 
Alb. Münster 
Berlin SW. 12 
Schützenstr. 23 
Königl. 
Hof - Kupfer - 
schmiede -Mstr. 
iRiünar 1 
Prämiirt mit nur ersten Preisen, 
Kupferwaaren- 
Specialite 
für 
Iinctae, CoiulUorei u. Cafes. 
Fabrikant von 
Messerputz- 
Maschinen. 
Special-Geschäft für 
Kuchen-Einrichtungen, 
Mcsscr-Putzinasehinen etc. 
Auf der Berliner Gewerbe- 
Ausstellung 1896 nicht vertreten. 
Dagegen: 
Permanente Ausstellung 
einer 
Muster - Küche 
im Hause, um deren Besichtigung 
höflichst gebeten wird. 
Matz Metirüder 
Jerusalemer Strasse 18, vis-a-vis der Kronen-Strasse 
Anerkannt grösste Auswahl und billigste Bezugsquelle 
für 
Neuheiten in Passeiuenterien, Spitzen, Knöpfen und fertigen Garnituren. 
Hygienischer Schutz. 
MARKE, 
„D. n. 6. M. 42 469 
(Kein Gummi.) 
Tausende von Anerkennungsschreiben von Aerzten n. A. 
liegen zur Einsicht aus. 
7i Schachtel (12 Stück) .... 3,00 Mk. \ pw.onpi 
% Schachtel 1,60 Mk. f Foito201 i. 
S. Schweitzer, Apotheker, Berlin O. Holzmarktstr. 69-70, 
A Stadtbalmstation Jannowitzbrücke. 
Schachtel muss nebenstehende Schutzmarke tragen. 
1 Auch in Drogen- und besseren Friseurgeschäften zu 
i.“ haben. Alle ähnlichen Priionrnte sind Nnchnlimnmg^n. 
Sehneider-Aka 
Bureaux: 
Southbend 
(lud.), 
Chicago, 
V. St. A. 
Dep.-Gonto: 
Deutsche 
Bank. 
(Etablirt Dresden 1885.) 
Inhaber gr. goldener Medaille und Diplom. 
IEerlinNW., Luisenstr. 26, gegenüb. d Kais. Patentamt. 
3ST Populairstes ISiireau liciitKclilands, 
da sicher, unter Garantie, schnell und billig- 
Verwerthungs-Uebernahme, Broschüre gratis! 
Amei'iatnniseizo I*nt««wtr besonders sonstig! 
Berlin, Rothes Schloss No. 2 ( n„, >o. 2,. 
Grösste, älteste, besuchteste und einzig preisgekrönte Fachlehr 
anstalt der Welt. Gegründet 1859. Bereits über 24,000 
Schüler ausgebildet. Herren-, Damen- und Wäschcschneiderei. 
I>io IMrection. 
25 
0; billiger wie überall. 
0 Warum? weil kein Laden. 
Kinderwagen. 
Holzwaaren. 
B. Temchke, 
Neue Promenade 4, I Tr. 
gegenüber Stadtbahnhof Börse. 
Telepli. Amt III. 828. 
Der Deutsche Thierschutz-Verein zu Berlin 
Thierfreunde fötcXg 
bittet 
alle 
dem Verein beizutreten. Die 
der Anstalten 
(Depot: Stadtbahnbogen 80 — Asyl: Schulstrasse 112) 
ist erwünscht. Geöffnet sind dieselben täglich von 8—7 Uhr, 
Sonntags bis 12 Uhr. 
Bureau: Lindenstrasse *74* I. 
atentbureau 
Eduard Franke 
Berlin NW., Luisen-Strasse 31. 
Besorgung u, Verwerthung v. 
Ma'rken-j Q p H |]f 7 [ a '" en 
Muster- | uü,luu |Ländern 
Telephon 
Amt III. 
No. 2722. 
Die Societät BerL Möbel-TiscWer »ÄjSftS 
Gruppe IV. 
Wohmiiigseinrlelitiingcii auch an Private zu Productionspreisen. 
Verkauislager nur: An der Jerusalemer Kirche 3. 
Haupt-Ausstellungs-Katalog 
No. 988.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.