Path:
Periodical volume Nr. 116, 11. August 1896

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

Officielle AussteNungs - Nachrichten 
5 
Special-Ausstellung „Kairo“. 
Concert am Khediveplatz 
der Hofkapelie Sr. Hoheit des Khedive unter Leitung des Majors V. Fr. Faltis und der 
Hauskapelle unter Leitung des Dirigenten Christann. 
Anfang 3 Uhr. 
I. T H E I L. 
(Hauskapelle: Dirigent Christann.) 
1. »Die Ehrenwache«, Marsch Lehnhardt. 
2. Ouvertüre zur Oper »Das Nachtlager von 
Granada« Kreutzer. 
3. Jagd-Quadrille Hoffinann. 
4. »Zankteufelchen«, Charakterstück Eilenberg. 
5. Marsch der finländischen Reiterei Schulz. 
H. THEIL. 
(Hofkapelle Sr. Hoheit des Khedive: Dirigent Major V. Fr. Faltis.) 
6. Mikado-Marsch Pitscbmann. 
7. Arabisch. 
8. Türkisch. 
9. Arabisch. 
10. Türkisch. 
III. THEIL. 
(Hauskapelle: Dirigent Christann.) 
11. Ouvertüre zur Oper »Preciosa« Weber. 
12. »Les helles parisiennes«, Walzer Fahrbach. 
13. Reminiscenzen, Phantasiestück Clärens. 
14. Original-Cavatine, Piston-Solo (HerrMüggenburg) Hasselmann. 
15. Hochzeitsmarsch und Brautgesang aus der 
Oper »Romeo und Julia« Gounod. 
IV. THEIL. 
(Hofkapelle Sr. Hoheit des Khedive: Dirigent Major V. Fr. Faltis.) 
16. »Echtes Wiener Blut«, Marsch Komczäk. 
17. Ouvertüre zu »Dichter und Bauer« Suppö. 
io ^ alzer | 8. H. Prinz Mohamed Ali Pascha. 
19. Marsch ) 
20. Bedr Lahme. 
V. THEIL. 
(Hauskapeile: Dirigent Christann.) 
21. Ouvertüre zur Oper »Undine« Lortzing. 
22. Zwiegespräch für 2 darin. (Herren Spring- 
stübe und Prokopf) Hamm. 
23. Hohenzollern-Gavotte Thiele. 
24. »Sorgenlose Stunden«, Potpourri Stetefeld. 
25. Zwei Märsche Voss. 
VI. THEIL. 
(Hofkapelie Sr. Hoheit des Khedive: Dirigent Major V. Fr. Faltis.) 
26. »Finländisch«, Quadrille Faltis. 
27. »Trovatore«, Potpourri. 
28. Gavotte Vesely. 
29. Arabisch. 
30. Türkischer Marsch. 
Concert auf dem Pyramidenplatz 
unter Leitung des Kapellmeisters Thiele. 
I. THEIL. 
1. „Die Ehrenwache“, Marsch Lehnhardt. 
2. Bundesfest-Ouverture Hannusch. 
8. „Ich sende diese Blumen Dir“, 
Lied für Piston Wagner. 
4. „Lustige Brüder“, Walzer Vollstedt. 
II. THEIL. 
6. Ouvertüre „Pique Dame“ Suppd. 
6. „Für Herz und Gemüth“, Polka- 
Mazurka Dorn. 
7. „Aus meinem Album“, Potpourri Latann. 
8. „Eine Nacht in Venedig“, Quadrille Strauss. 
III. THEIL. 
9. „Mit preussischen Standarten“, 
Marsch Blon. 
10. „Leise flehen meine Lieder“, 
Ständchen Schubert. 
11. „Jugend Erinnerungen“, Potp. Hofmann. 
12. Zwei Märsche Herold. 
Sämmtliche Musikalien dieses Programms sind zu beziehen durch die Musikalienhandlung von Paul Fischer Berlin, Alexanderplatz 
(Grand-Hotel). 
In der Arena: Orientalische Aufzüge und Vorführungen um 5 und um 8'/ 2 Uhr. 
Im „Orientalischen Theater“: »Harim«, dramatische Scenen mit Musik und Tanz. 
Vorstellungen von 2 Uhr ab stündlich. 
Im „Arabischen Caf£ Chantant“: Bauchtanz, ausgeführt von orientalischen Damen, 
mit arabischer Musik. Vorstellungen von 2 Uhr ab. 
Waffensammlung Sr. Hoheit des Khedive. Ausstellung der ägyptischen Staats 
behörden. Salon der bedeutendsten Orientmaler im Tempel »Edfu.« 
Bis 7 Uhr Abends Eintritt nur mit Tagesbillet der Haupt-Ansstellung gestattet. Entree 50 Pf. 
Der Zugang zu „Kairo“ und die Rückkehr zur Hauptausstellung hat über die zum Ausstellungsbahnhof 
führende Brücke zu geschehen, widrigenfalls das Ausstellungsbillet seine Giltigkeit verliert. 
Wissenschaftliche Vorträge im Chemie-Gebäude. 
Programm der Vorträge vom 11. bis 13. August. 
Die Vortrüge linden Abends von 6—7 Uhr statt. Eintritt frei. 
11. August. Redacteur A. Schacht, Berlin, -Daniel Bartels und Heinrich Jürs, zwei platt 
deutsche Humoristen, mit Proben aus ihren Werken«. 
12. „ Fabrikbesitzer Moritz Rosenow, Berlin, »Die Berliner Kurz- und Galanterie- 
waaren-Industrie«. 
„ Director J. Spennrath, Aachen, »Die Firnisse und ihre Haltbarkeit«, 
13.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.