Path:
Volume Nr. 115, 10. August 1896

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

Mussieiiuirgs^wacnnciiTen. 
V. THEIL. 
(Philharmonisches Blas-0rohester.) 
17. Ouvertüre zur Oper »Dinorah«, die Wallfahrt 
nach Ploermel Meyerbeer. 
18. Blumen-Walzer aus der Oper »Romeo und 
Julie« Gounod. 
19. American Patrol Meachan. 
20. Nachruf an C. M. v. Weber Bach. 
VI. THEIL. 
(Trompetercorps des Königl. Sächsischen Garde-Reiter-Regiments.) 
21. Ouvertüre zur komischen Operette »Banditen 
streiche« Fr. v. Suppe. 
22. Priesterchor und Arie des Sarostro aus der 
Oper »Die Zauberflöte« Mozart. 
Solo für 3 Posaunen. 
23. »Berliner Gewerbe-Ausstellungs-Melodieeil«, 
Potpourri Thiele-Büchner. 
24. Triumph-Marsch und Finale aus der Oper 
»Aida« (Auf Wunsch) Verdi. 
(Mit Benutzung von 4 egyptischen Tromben), 
VII. THEIL. 
(Philharmonisches Blas-Orchester.) 
25. »Hab ich dich nur allein«, Jubel-Fest-Polonaise Appold. 
26. Cavatine aus der Oper »Torquato Tasso« Donizetti. 
(Vorgetragen von Herrn Steger.) 
27. »Heska holka«, Polka-Mazurka Parlow. 
28. »Bum bum«, Galopp Resch. 
VIII. THEIL. 
(Trompetercorps des Königl. Sächsischen Garde-Reiter-Regiments.) 
29. »Historische Märsche«, grosses chronologisches 
Potpourri, nach authentischen Quellen zu 
sammengestellt (Auf Wunsch) Kaiser. 
1. Fanfare der Feldtrompeter und Heerpauker (1292). Allen denen, 
die dies gegenwertige Musikstuck hören, den tun wiev an diesem 
stucke kund was man spielte von gottes gebürte tusend jar, zwey 
hundert jar, zwey onde nunzig jar da reissiges kriegsvulk anmarschirte. 
2. Marsch der Landsknechte (1462). Dies gegenwertige Musikstuck 
ist auf Pfeifflein, Trummein unde Feldtrumpetten gespielet worden, 
dieweil Friederieus I. der Siegreiche nach der Schlacht bey Secken 
heim von gottes gebürt tusend vier hundert zwey unde sechzig jar ist 
eingezogen. 3. Fanfare der Reiterei (16. Jahrhundert). 4 Altuieder- 
ländisches Volkslied (1520). 5. Marsch der Querpfeifer (16. Jahr 
hundert). 6. Feldmarsch (1682). 7. Marsch der finländischen 
Reiterei (1637). 9. Prinz Eugen (1711). 10. Alter Zapfenstreich 
(18. Jahrhundert). 11. Coburger Marsch (1761). 12. Der alte Dessauer 
(1676). 13. Laudon-Marsch (1756). 14. Armeemarsch von Friedrich 
dem Grossen. 15. Oesterreichische Volkshymne (1797). 16. Pariser 
Einzugsmarsch (1814). 17. Standarten-Fanfare der deutschen Cavallerie. 
18. Radetzky-Marsch. 19. Düppler Schanzen-Marsch (1864). 20. Die 
Wacht am Rhein. 21. Kaiser Friedrich-Marsch. 
30. 
31. 
32. 
»Süsse Küsse« (Auf Wiedersehen), Salonstück Vollstedt. 
»Behüt’ dich Gott, es wär’ so schön gewesen«, 
Jung Wemer’s Abschiedslied aus der Oper 
»Der Trompeter von Säkkingen« Kessler. 
Zwei historische Märsche auf den nur bei der 
Königl. Sachs. Cavallerie im Dienst be 
findlichen Feldtrompeten. 
S ITT ,T arSC \r 1 ! a.d. Zeit Friedrichs d. Grossen, 
b) Hohenfriedberger Marsch • 
Concert-Direction Hermann Wolfs. 
Deutsche Kolonial-Ausstellung. 
Gruppe XXIH der Berliner Gewerbe-Ausstellung. 
Grosses Militair-Concert 
ausgeführt von der Kapelle des 
I. Garde-Dragoner-Regiments Königin von Grossbritannien und Irland 
unter Leitung des Königl. Musikdirigenten C. Voigt. 
Anfang 4 Uhr. 
I. THEIL, 
1. Kaiseijäger-Marsch 
2. Ouvertüre »Flora« 
3. Danido-Walzer 
4. Romanze (Kennst du das Land) a. d. Op. »Mignon 
5. »Gruss an Frysenburg«, Mazurka 
II. THEIL. 
6. Ouvertüre »Die Hermannsschlacht« 
7. Fatinitza-Quadrille 
8. »Mein liebstes auf der Welt«, Lied 
9. Finale des 3. Akts aus der Oper »Rienzl« 
10. »Die schöne Berlinerin«, Polka 
R. Eilenburg. 
11. 
Reissiger. 
12. 
E. Koedel. 
13. 
« Thomas. 
14. 
G. Rossberg. 
15. 
Gervais. 
16. 
Suppe. 
17. 
F. Abt. 
18. 
R. Wagner. 
19. 
Adam. 
20. 
III. THEIL. 
Altpreussischer Parademarsch L 
»Ein Scherz«, Potpourri 
Espanna-Walzer 
The lost Chord 
Blondin-Polka 
IV. THEIL. 
Potpourri 
Aranka-Gardas 
»Diesen Kuss der ganzen Welt«, Walzer 
»Dankgebet«, altniederländisches Volkslied 
Jubel-Marsch 
Krause. 
E. Kiessler. 
E. Waldteufel. 
A. Sullivan. 
C. Voigt, 
A. Schreiner. 
H. Schnell. 
C. Ziehrer. 
A. Valerius. 
J. Bill. 
Bei günstigem Wetter nationale Kriegstänze Eingeborener verschiedener Stämme der deutschen Kolonieen: 
Massai, Suaheli, Kamerun-Neger, Batangaleute, Togo-Neger, Neu-Guinealeute, Herero u. Hottentotten. 
Vorführung der Sitten, Gebräuche und Industrie der Eingeborenen. 
Ethnographische und wissenschaftliche Sammlungen bekannter Afrikaforscher. 
Products der Kolonieen, Exportartikel nach den Kolonieen.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.