Path:
Periodical volume Nr. 100, 26. Juli 1896

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

4 
Officielle Ausstellungs - Nachrichten, 
1 
Marine-Schauspiele. 
Vorstellungen um 1, 3, 5, und 7 Uhr. 
Evolutionen, Seegefecht, Küstenangriffe, Flottenparade, Minensprengen ete. Vor Beginn jeder Vorstellung ertönt ein 
mehrmaliges Sirenensignal. 
Eintrittspreise: Reservirter Platz Mk. 1,00, Sitzplatz Mk. 0,50, Stehplatz Mk. 0,30. 
Um 9 Uhr: knvssv Ranaük-Fiils-Voi'slküung. 
Torpedoschiessen, Minensprengen und zum Schlüsse in die Luft Sprengen eines Kreuzers. 
Eintrittspreise: Reservirter Platz Mk. 1,50, Sitzplatz Mk. 1,—, Stehplatz Mk. 0,50. 
Concert des Musikcorps des 
Füsilier-Regiments Prinz Heinrich von Preussen No. 35 
unter Leitung des Königl. Musikdirigenten Alb. Kassel mann. 
I. THEIL. 
9. 
Manzanilla - Scene aus der Oper »Die 
1. 
»Frei weg!« Marsch 
Saro. 
Afrikanerin« 
Meyerheer. 
2. 
Ouvertüre zur Oper »Tempelweihe« 
Keler-Bcla. 
IV. THEIL. 
3. 
Paraphrase über »Still ruht der See« 
Schreiner. 
10. 
»Ein Immortellenkranz auf Lortzing’s Grab« 
Rosenkranz 
II. TH EI L. 
11. 
»Jungfrau von Belleville«, Walzer 
Millöcker. 
4. 
»Historische Märsche«, grosses Potpourri 
Kaiser. 
12. 
»Auf Wiedersehen!« Lied 
Liebe. 
5. 
»La Paloma«, mexikanisches Lied 
Yradier. 
6. 
»Lachtäubchen«, Polka 
Rehr. 
V. THEIL. 
III. THEIL. 
13. 
Ouvertüre zur Oper »Rienzi« 
Wagner. 
7. 
Ouvertüre »Ein Feldlager in Schlesien« 
Meyerheer. 
14. 
»Home! sweet Home!« Paraphrase 
Nehl. 
8; 
»Dankgebet«, altniederländisches Volkslied 
Valerius. 
15. 
Trot de Cavallerie 
Rubinstein. 
A 
lpen 
w 
iese 
(Nasses Viereck): 
Von 5—11 Uhr: lf JLLITAIR - COMCEKT 
ausgeführt von dem 
Musikcorps des Kaiser Alexander-Garde-Grenadier-Regiments No. 1 
unter Leitung des Königl. Musikdirigenten Jul. Jaenisch. 
I. THEIL. 
1. 
Garnison-Marsch 
Nicode. 
2. 
Ouvertüre zu »Rosamunde« 
Schubert. 
3. 
»Lebens-Pulse«, Walzer 
Lanner. 
4. 
»Aennchen von Tharau im neuen Gewände«, 
Phantasie-Transscription 
Schnitze. 
II. THEIL. 
5. 
Ouvertüre zur Oper »Teil« 
Rossini. 
6. 
Friedrich Wilhelm-Quadrille 
Bilse. 
7. 
»Immortellenkranz für A. Lortzing«, Phantasie 
Rosenkranz. 
8. 
»Auf Schloss Altenburg«, Mazurka-Caprice 
Herz. 
i 
III. THEIL. 
9. 
Ouvertüre zur Oper »Das Wolkenkind« 
Titl. 
10. 
Spanisches Ständchen (Trompeten-Solo) 
M. Eilenberg. 
11. 
Finale aus der Oper »Martha« 
Flotow. 
12. 
Kolibri-Polka 
R. Eilenberg. 
IV. THEIL. 
13. 
Grosse Phantasie aus der Oper »Lohengrin« 
Wagner. 
14. 
(Auf Wunsch) Trau, schau, wem, Walzer 
aus der Operette »Waldmeister« 
Strauss. 
15. 
»500 000 Teufel«, Ballade 
Graben-Hoffmann. 
16. »Historische Märsche«, Chronologisches Pot 
pourri Kaiser. ] 
Inhalt des Potpourri. 
1. Fanfare der Feldtrompeter und Heerpauker a. d. Mittelalter. 
2. Marsch der Landsknechte (1462). 3. Fanfare der Reiterei aus dem 
16. Jahrhundert. 4. Marsch der Querpfeifer aus dem 16. Jahrhundert. 
5. Geusen-Lied, Marsch a. d. Jahre 1582. 6. Marsch der finländischen: 
Reiterei a. d. 30 jährigen Kriege 1618—1648. 7. Marsch der Pappen 
heimer Reiter a. d. 30 jährigen Kriege. 1637. 8. Prinz Eugen nach 
der ältesten Aufzeichnung 1719. 9. Alter Zapfenstreich (Anfang des 
18. Jahrhunderts). 10. Goburger Josias-Marsch 1761. 11. Der alte 
Dessauer (älteste Aufzeichnung 1676—1747). 12. Der Hoheufried- 
berger, 1745. 13. Laudon-Marsch aus dem 7 jährigen Kriege, 1756. 
14. Marsch von Friedrich dem Grossen (1712—1786). 15. Pariser 
Einzugs-Marsch 1814. 16. Standarten-Fanfare der Garde du Corps.) 
17. Radetzky-Marsch (1848) von Strauss. 18. Diippler Schanzen- 
Marsch (1864) von Piefke. 19. Die Wacht am Rhein. 20. Präsentir- 
Marsch der Kaiserlichen I. Matrosen-Division von Sr. Königl. Hoheit 
Prinz Heinrich von Preussen. 21. Russischer Lock. 22. Kaiser 
Friedrich Marsch von Friedemann. 23. Schluss. 
V. THEIL. 
17. »Unter deutscher Flagge«, Marsch Andre. 
18. Introduction und Chor aus der Op. »Carmen« Bizet. 
19. »Die Welle«, Walzer Metra. 
20. Militair-Galopp Fahrbach. 
Alpenpanorama. 
Bergfahrt im Zillerthal zur Berliner Hütte, auf der Schwarzensteinalp, dem Eigenthum der 
Section Berlin des deutschen und österreichischen Alpen-Vereins. 
Eintrittspreis zur Aussichtswarte auf die Gletscher des oberen Zillerthales 0,50 Mk. oder mit Fahrt auf der Drahtseilbahn durch 
das untere Zillerthal 1,00 Mk. 
Elektrischer Aufzug, Wasserstürze.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.