Path:
Periodical volume Nr. 80, 6. Juli 1896

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

Officielle Ausstellungs - Nachrichten. 
Königliche Oper 
auf der Gewerbe-Ausstellung 
ira 
T Ii e a t r © p li o n 
Pavillon neben 
dem „Berliner Lokal-Anzeiger“. 
JSJ Mikrotelephonische Debertragung H 
vom 
Königlichen Opernhause 
und Kroll s Etablissement. 
Zutritt ununterbrochen während der 
Abendvorstellg. u. Vormittagsprob. 
Eintritt Abends 50 PL, Vorm. 30 Pf. 
im Edlsoii-Pavillon. 
Lebende Photographien 
dargestellt durch 
Kinematograph Lumiere 
die berühmte, neueste Erfindung 
auf dem Gebiete der Schnellphoto 
graphie. Die Vorführung dauert 
ca. 7« Stunde. 
Berliner Gewerbe-Ausstellung. 
Im Cenirum des 
Vergnügungsparks. 
Suche den Harem! 
im Ärafecien Labyrinth. 
Riesengebirgsbande 
im Vergnügungspark, rechts 
vom Uebergang am Eingang den 
Colonial-Aiisstellung. 
Originellste Sehenswürdigkeit 
der Ausstellung, 
Täglich Concert des steirischen Damen- 
Terzetts Ruttinger und des I. österr. 
Melophon-Virtuosen A, Römisch. 
Eintritt frei. 
In der Special-Ausstellung Nordpol. 
Attractioncn von der Welt-Ausstellung Chicago 1893. 
II. i " m. 
Ein Besuch der Welt- 
Ausstellung- Chicago 1893. 
Electriscbes Theater. 
„Ein Tag in den Alpen “. 
Das grösste Wunderder Eiectricität, 
Eurex als che Damen-C ostume- 
Ausstellung. 
Alle Europäische Nationen. 
12 Wunderschöne Damen 12. 
Electrischer Nebelbilder-Apparat. 
Eintritt — 50 Pfennige. Für alle 3 Attractiemen — I Mk. 
Soldaten und Kinder, die Hälfte. 
Tauchgoid-Gi’otte 
im, Vergnügungspark. Pat. Vergold 
Reizende Ausstellungsandenken. 
Im Vergnügungs-Park 
Kartoffelpuffer-Bäckerei 
von Waldemar Spiesecke. 
Biiesesi-Hlefant 
ln der Special-Ausstellung Nordpol 4 laEifelthurm, 48 Meter *g3 -S nonp-"PSI gh&IX »»■£■ 
hoch. Prachtvolle Fernsicht über die ganze Ausstellung und Stadt. »«Iwawll 
berliner Grewerbe-AasStellung. 
Vergnügungspark 
Täglich: 
Theater #■ Concerte 
Sehenswürdigkeiten aller Art 
Haltestelle der elektrischen Bahn. 
Eintritt frei!
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.