Path:
Volume Nr. 65, 21. Juni 1896

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

2 
Officielle Aussteilungs - Nachrichten. 
III. THEIL. 
(Musikcorps des Badischen Leib-Grenadier-Regunents.) 
9. Ouvertüre »Carneval romain« zur Oper 
»Benvenuto Cellini« Berlioz. 
10. Paraphrase über das Lied »Wie schön bist Du« Nesswadba. 
11. Nach berühmten Meistern, Humoreske Ochs. 
Der Componist hat sich zur Aufgabe gestellt, das bekannte Thema 
„Kommt ein Vogel geflogen“ im Stile der nachstehend ausgeführten 
älteren und neueren Meister zu variiren, resp. mit den Originalen zu 
verweben: 1. Thema; 2. Bach; 3. Haydn; 4. Mozart; 5. Joh. Strauss; 
6. Verdi; 7. Gounod; 8. Richard Wagner; 9. Mendelssohn; 10. Rob. 
Schumann; 11. Meyerbeer; 12. Militair-Marsch. 
12. »Auf den Fluren«, Mazurka Fahrbach. 
IV. THEIL. 
(Philharmonisches Blas-Orchester.) 
13. Ouvertüre zur Oper »Rienzi« R. Wagner. 
14. Zwei ungarische Tänze 5 und 6 Brahms. 
15. Erinnerung an C. M. v. Weber Reinbold. 
16. Phantasie aus der Oper »Die Hugenotten« Meyerbeer. 
V. THEIL. 
(Musikcorps des Badischen Leib-Grenadier-Regiments.) 
17. Polonaise aus der Oper »Euryanthe« Weber. 
18. Potpourri aus der Operette »Die Fledermaus« Strauss. 
19. Matrosenchor aus der Oper »Afrikanerin« Meyerbeer. 
20. Phantasie über deutsche Lieder Strauss. 
1. Introduction. 2. Der Trompeter. 3. Mein Liebster ist im Dorf 
der Schmied. 4. Es hat nicht sollen sein. 5. Schlaf wohl, du süsser 
Engel. 6. Wie mir s im Herzen. 7. Fliege du VÖglein. 8. Von dir. 
9. Gute Nacht, du mein herziges Kind. 
VI. THEIL. 
(Philharmonische s Blas-0 r ehest er.) 
21. Ouvertüre zum Drama »Robespierre« Litholf. 
22. »Im Fluge durch die Welt« Einödshofer. 
23. Ausstellungs-Quadrille Kentsch. 
24. Phantasie aus der Oper »Walküre« R. Wagner. 
VII. THEIL. 
(Musikcorps des Badischen Leib-Grenadier-Regiments.) 
25. Kriegsfanfaren für mittelalterliche Trompeten und Pauken aus 
der Ritterzeit. 
Wir tun kund und zu wissen, was man spielete, da reissiges 
kriegsvulk an- und abmarschicrete. 
26. Czardas mit Cymbalsolo. Nach Originalmelodieen Boettge. 
27. Auf vielseitigen Wunsch: 
Alt- und Neil-Berlin, Grosses historisches 
Potpourri Wollt. 
No. 1. Chaos. (Die Schöpfung von Haydn.) No. 2. Die Spree 
entspringt. (Des Baches Wiegenlied von Schubert.) No. 3. Berlin als 
wendisches Fischerdorf. (Schon Hiesset still die Spree dahin.) No. 4. 
Berlin erhält 1232 das Städterecht. No. 5. Regierungszeit des grossen 
Kurfürsten. (Seht mein Land in üpp’ger Fülle.) No. 6. Regierungs 
zeit Friedrichs des Grossen. (Torgauer Marsch. - Und wenn der alte 
Fritze kommt). No. 7. Freiheitskrieg 1813—15. Gebet vor der Schlacht. 
(Das Volk steht auf, der Sturm bricht los! Einzug der Verbündeten 
in Paris. Läuten der Friedensglocken). No. 8. Fünfzig Jahre Frieden. 
Berliner Volksweisen. No. 9. Krieg mit Dänemark 1864. (Erstürmung 
der Düppeler Schanzen). No. 10. Krieg mit Oesterreich 1866. (Der 
Benedek, der hatt’ es schlimm im Sinn. Radetzky-Marsch. Friedens 
schluss mit Oesterreich: Brüderlein fein, musst mir ja nicht böse sein). 
No. 11. Krieg mit Frankreich 1870—71. (Was kraucht da in dem 
Busch herum? Auf nach Paris! Kaiser Wilhelms Einzug in Berlin: 
Seht er kommt mit Sieg gekrönet). No. 12. Berlin als Kaiser- und 
Weltstadt. (Durch die Strassen von Berlin zu ziehen. Komm’ ich 
vor das Pi- Pa- Potsdamer Thor. Auf dem Berliner Weihnachtsmarkt. 
Eröffnung der Berliner Gewerbe - Ausstellung 1896. Huldigung der 
Berolina). 
28. »Sü'äusschen-Tour«, Polka fran^aise Boettge. 
Concert-Direction Hermann Wolfs. 
Deutsche Kolonial-Ausstellung. 
Gruppe XXIXI der Berliner Gewerbe-Ausstellung'. 
Von 5—11 Uhr: MILSTAIK-CONCEBT 
ausgeführt von der Kapelle des 
I. Garde-Dragoner-Regiments Königin von Grossbritannien und Irland 
unter Leitung des König!. Musikdirigenten C. Voigt. 
Anfang 4 Uhr. 
I. THEIL. 
1. Buren-Marsch, Sr. H. dem Herzog Albrecht 
von Mecklenburg gewidmet H. Weiss. 
2. Ouvertüre zur Oper »Ferdinand Cortez« Spontini. 
3. Meerleuchten, Walzer C. Ziehrer.. 
4. Paraphrase über »Home, sweet Home« W. Neid. 
5. Matrosen-Polka Michaelis. 
II. THEIL. 
6. Ouvertüre »Sarafan« II. Erichs. 
7. Divertissement a.d. Musikdrama »DasRheingold« R. Wagner. 
8. Largo Händel. 
N. Alt-Hildesheim, Lied Kostmann. 
10. La Czarine, Mazurka Ganne. 
III. THEIL. 
11. Hochzeitsmarsch 
12. Ouvertüre z. Singspiel »Dichter und Bauer« 
13. El Newa, Valse espagnole 
14. Introduction und Chor a. d. Oper »Carmen« 
15. Ein deutsches Volkslied im Stile älterer und 
neuerer Meister, humoristisch bearbeitet 
IV. THEIL. 
16. Margaritta-Marsch 
17. Hans in allen Ecken, Potpourri 
18. Minnesänger-Walzer 
19. Waldandacht, Lied 
20. Mit Volldampf voraus, Marsch 
Mendelssohn. 
F. Suppe. 
D. Grahado. 
Bizet 
Ochs. 
Meyer-Helmund. 
Unbehaun. 
F. Sabathil. 
Abt. 
Neumann. 
Bei günstigem Wetter nationale Kriegstänze Eingeborener verschiedener Stämme der deutschen Kolonieen: 
Massai, Suaheli, Kamerun-Neger, Batangaleute, Togo-Neger, Neu-Guinealeute. 
Vorführung der Sitten, Gebräuche und Industrie der Eingeborenen. 
Ethnographische und wissenschaftliche Sammlungen bekannter Afrikaforscher. 
Producte der Kolonieen, Exportartikel nach den Kolonieen. 
Entree 30 Pf. Mittwochs 50 Pf. 
——-■■■ - Mittwochs: Grosse Illumination. —
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.