Path:
Periodical volume Nr. 172, 6. October 1896

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

Nummer 83. 
Die „Officiellen Ausstellnngs- Nachrichten“ erscheinen täglich und kosten frei in’s Haus monatlich 
2 Mark; (Post - Zeitungs - Preisliste No. 5381a, 4. Nachtrag). Preis der Einzelnummer 10 Pfennig. 
Inserate: pro viergespaltene Petitzeile 75 Pf., für ganze, halbe etc. Seiten und für laufende 
Aufträge besonderer Tarif. — Abonnements und Inserate nimmt die Expedition des „Berliner 
Lokal - Anzeiger“, Berlin SW., Zimmerstrasse 40/41, sowie dessen sämmtliche Filialen entgegen. 
Freitag, 
19. Juni. 
Tages-Programme 
für Freitag, den 19. Juni 1896. 
Musikpavillons am Neuen See. 
Doppel - Concert 
ausgeführt von dem 
Berliner Philharmonischen Blas - Orchester 
(Orchester der Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896) 
Dirigent Kapellmeister Gustav Baumann, 
und der Kapelle des 
Badischen Leib-Grenadier-Regiments 
(aus Karlsruhe) 
unter Leitung des König]. Musikdirectors Adolf Boettgß- 
Naelmiittags-Concert von 5—11 Uhr. 
I. THEIL. 
(Philharmonisches Blas-Orchester.) 
1. »Es giebt nur ein Berlin«, Marsch Waldmann. 
2. Ouvertüre zur Oper »Die Zigeunerin« Balte. 
3. Largo Händel. 
4. Fanfare militaire Ascher. 
II. THEIL. Operetten-Musik. 
(Musikcorps des Badischen Leib-Grenadier-Regiments.) 
5. »Obersteiger«, Marsch Zeller. 
6. »Franz Schubert«, Ouvertüre Suppe. 
7. »Oflenbachiana«,Potpourri über beliebte Melodieen Conradi. 
8. »Fledermaus«, Quadrille Strauss. 
III. THEIL. 
(Philharmonisches Blas-Orchester.) 
9. Ouvertüre zum Drama »Robespierre« Litholf. 
10. La helle Amazone Löschhom, 
11. Introduction und Chor aus der Oper »Carmen« Bizet. 
12. Präludium,Choru.Tanza.d.Op.»DasPensionat« Suppe. 
IV. THEIL. Opern-Musik: 
(Musikcorps des Badischen Leih-Grenadier-Regiments.) 
13. »Zauberflöte«, Ouvertüre Mozart. 
14. »Weisse Dame«, Arie und Spinnerlied Boieldieu. 
15. »Carmen«, Potpourri Bizet. 
16. »Bajazzo«, Intermezzo und Glocken eher Leoncavallo. 
V. THEIL. 
(Philharmonisches Blas-Orchester.) 
17. Jubel-Ouverture C. M. v. Weher, 
18. Polka brillante für Clarinette, Solo Vollstedt. 
(Vorgetragen von Herrn Liidecke.) 
19. Matrosenchor und Steuermannslied aus der 
Oper »Der fliegende Holländer« R. Wagner. 
20. Aus vergangenen Zeiten. Historische Album 
blätter nach Originalen aus dem 13. bis 
19. Jahrhundert zusammengestellt A. Bocttge. 
Einleitung. Allegro molto. No. 1. Prinz von Oranien. Als 
am 1. April 1572 die Holländer den Bricl erstürmten, war es ihr 
Siegesgesang. No. 2. Hildebrandslicd. Das älteste uns vollständig 
bewahrte Volkslied über die germanische Heldensage, aus dem 13,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.