Path:

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

Officielle Ausstellungs - Nachrichten 
17 
Theater, Concerte, Vergnügungen etc. in der Ausstellung 
am TMittwoch, den IT. Juni. 
Theater A.lt-Berlin, 
Abends 7'/» Uhr: 
„Meister von Slerlm 44 
99 
Unsere 'Victoria 44 
„Märkisches Hin «eiste dien 44 « 
Al t-B erlin. 
Bei günstiger Witterung Nachm. 3 Uhr: Wendischer Jagd- u. Beutezug. 
Nachm. 6 Uhr: Autzag zum Rmgelstecäan. Zwei Musikcorps. Wander 
theater ; Diorama; Altdeutscher Irrgarten. Rembrandtmüble. Reise in 
die Unterwelt. 
Eintritt: 25 Pf. Donnerstags — bis 6 Uhr — 50 Pf., später 25 Pf. 
Passepartouts ä 4 Sk. 
Marine - Sehanspiele 
in der 
Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896. 
•«©>- 
Darstelltmg von Seegefechten, Manövern etc. 
Täglich 6 Vorführungen. — Militair-Coneert. 
Grand Restaurant Marine-Schauspiele. 
Otto ~ ~ 
Diners: 
Otto Gerfoscli, Traiteur. 
Im Bierrestaurant von 12—5 Uhr. 
5 Gänge, ä Couvert 1,25 Mk. 
Im Weinrestaurant ä 3 Mk. und. 
höher. Soupers und Speisen 
ä la carte zu civilen Preisen. 
Gut gepflegte Weine und Biere. 
erliner Gewerbe {.usstellung\ 
Vergnügungspark 
Täglich: 
Theater * Concerte 
Sehenswürdigkeiten aller Art 
== Haltestelle der elektrischen Bahn. 
Eintritt frei! 
Berliner Gewerbe-Änsstellnng 1896. 
N ordlands-Schlittenfalirt 
vom Aussteilungsbahnhof bis in das Centrum des Ausstellnngsparkes 
oder zurück durch pittoresk geformte Gletscher, Eisberge, 
Grotten, Tunnels u. romantische Schluchten. Fahrpreis 20 Cf. 
Damit ist verbunden die 
Special-Anssteiiimg „Nordpol“. 
Für den Eintritt in den KortSpoi wird kein besonderes Ein 
trittsgeld erhoben. Es genügt ein Billet zur Haupt-Ausstellung. "HW 
Grösste Attractionen der Ausstellung u. A. 
Wippermüllers Concertsaal. 
gCfit Täglich -Mtz 
grosse Concerte und Specialitäten bei freiem Entree. 
—— Grand Oase Union -n 
(Ernst Geissler.) 
Elegantestes und grösstes Cafe der Ausstellung. Solideste Preise. 
Kaiser- Schiff 
vom Baumeister Carl Bauer. 
Oceandampfer des Norddeutschen Lloyd. 
Marine-Ausstellung deutscher Schiffswerften. 
Saloneinrichtung von J. C. Pfafl. 
Taucher - Vorstellungen im SchijfsdocJr. 
Entree 50 Pfennig:. 
Dauerkarten 6 Mark. 
Brauerei Oswald Berliner 
BERLIN N. 
Eigener Ausschank in der Berliner Gewerbe-Aasstellniig 1896 
unmittelbar neben der Elektricitäts- und Maschiuen- 
Ausstelluugs-Hallc. 
Königliche Oper 
ant der Gewerbe-Ausstellung 
im 
Tlieatrophoii 
Pavillon neben 
dem „Berliner Lokal-Anzeiger“. 
Q| Mikrotclepbonische Uebertragung — 
vom 
Königlichen Opernbause 
und Kroll’s Etablissement. 
Zutritt ununterbrochen während der 
Ahendvorstellg. u. Vormittagsprob. 
Eintritt Abends 50 Pf., Vorm. 30 Pf. 
Ausstellung* 
im Edison-Pavillon. 
Lebende Photographien 
dargestellt durch 
Kinematograph Lumiere 
die berühmte, neueste Erfindung 
auf dem Gebiete der Schncllphoto- 
graphie. Die Vorführung dauert 
ca. '/« Stunde. 
Berliner Gewerbe-Ausstellung. 
Im Geatrum des 
Vergnügungsparks. 
Suche den Harem! 
im Arabisch Labyrinth. 
Aiesengebirgsbaude 
im Vergnügungspark, rechts 
vom Uebergang am Eingang der 
Colonial-Ausstellung. 
der Ausstellung. 
Täglich Concert des steirischen Damen- 
Terzetts Ruttinger und des I. österr. 
Meinphon-Virtuosen A. Römisch. 
Eintritt frei. 
R.1 OSAll -¥!1 ofü nt ln der Spedlri.Aiisstellang NoMlpol k la Eifelthurm, 48 Meter lj; AQ ATI -TIl pfa.Tlf. 
ElllvSOll £|1v1niI1v hoch. Prachtvolle Fernsieht über die ganze Ausstellung und Stadt. 
* Grand l’asö I V10\ * Ernst Geissler.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.