Path:
Periodical volume Nr. 61, 17. Juni 1896

Full text: Officielle Ausstellungs-Nachrichten Issue 1896

Officielle Ausstellungs - Nachrichten. 
III. THEIL. 
(PhilharmonischesBlas-O rohester.) 
9. Ouvertüre aus der Operette »Diebische Elster« Rossini. 
10. »Im Flug durch die Welt«, Walzer Einödshofer. 
11. »Miranda«, Gavotte Krause. 
12. Rhapsodie II Liszt. . 
IV. THEIL. National-Musik: Italien. 
(Musikcorps des Badischen Leib-Grenadier-Regiments.) 
13. Fiori Italiano Sykora. 
14. Phantasie über italienische Nationalweisen Könnemann. 
1) L’Addio a Napoli. 2) Sancta Lucia. 3) La Cardillo. 4) La 
Pazza dTschia. 5) La Sorrentina. 6) Armohia religiöse. 7. Finale. 
15. Alla Stella confidente (Flügelhorn-Solo) Robandi. 
16. Alpini- und Bersaglieri-Märsche mit Gesang. 
V. THEIL. 
(Philharmonisches Blas-Orchester.) 
17.. Ouvertüre zum Drama »Robespierre« Litholf. 
18. »Rigoletto«, Phantasie vorgetragen von Herrn 
Lüdecke Bassi. 
19. La Serenade espagnole Metra. 
20. Walkürenphantasie ' Wagner. 
VI. THEIL. National-Musik: Spanien. 
(Musikcorps des Badischen Leib-Grenadier-Regiments.) 
21. »Dentro el Arena de Toros«, Marcha Aragones Reh. 
22. Nationalmelodieen Gevaert. 
23. Espanna, Rhapsodie Chabrier. 
24. »Nonsencia Espanola« — Valso Castellano Metra-Waldteufel. 
VII. THEIL. 
(Philharmonisches Blas-Orchester.) 
26. Ouvertüre zur Oper »Felsenmühle« Reissiger. 
27. »Die beiden Finken«, Polka für 2 Piccoloflöten Illing, 
(vorgetragen von den Herren M. Fischer und E. Lochow.) 
28. »Aufforderung zum Tanz« Weber. 
29. »Signal du bal«, Galopp Schmid. 
VIII. THEIL. National-Musik: Oesterreich-Ungarn. 
(Musikcorps des Badischen Leib-Grenadier-Regiments.) 
29. »Fester Blut«, Marsch Fahrbach. 
30. Historische Oesterreichische Retraite, Märsche 
und Habsburgea Fanfaren Keler Bela. 
31. Czardas, Cymbal-Solo. Nach Original-Melodieen 
bearbeitet Boettge. 
32. »Das Leben ein Tanz«, Walzer Stranss (Vater). 
Concert-Directiön Hermann Wolfs. 
Theater Alt-Berlin. 
Nachmittags 0V2 Uhr: Märkisches Ringelsteclien. 
Preise der Plätze: Parterre 60 Pf., Parquet 1 Mk., Loge 2 Mk. 
Abends 7‘/ 2 Uhr: 
Gotzkowsky. 
Schauspiel in einem Aufzug und zwei Bildern 
' von * 
Dr. Adalbert Von Haustein. 
Personen: 
Friedrich II., König von Preussen Gustav Kober. 
Hans Joachim von Zieten, General Albert Blumenreich. 
Karl Gottlieb Guichard, gen. Quintus 
Icilius, Oberst Julius Ries. 
Marquis d’Argens, Director der philo 
sophischen Klasse der Akademie 
der Wissenschaften zu Berlin Paul Bach. 
Tottleben, kaiserl. russischer General Hans Firle. 
von Brink, sein Adjutant Arnim Seydelmann. 
I 
Johann Emst Gotzkowsky, Gross 
kaufmann in Berlin 
Marie, , geb. Blum,, seine. Frau. 
Helene, seine Tochter 
Ernst Wi’chmann, sein Kassirer 
Splittgerber 
Wurstler 
Sdiütz 
Wegeli 
Ein Soldat 
Berliner Kaufleute 
Willy Röhland. 
Clara Wenclf: 
Gertrud Saalmann. 
Alfred Halm. 
Hugo Knappe. 
Oskar Löher. 
Adolf Kurth. 
Max Löwe. 
Karl Werkmeister. 
Bürger Berlins, Soldaten u. s. w. 
Das erste Bild spielt in Berlin im October 1760. 
Das zweite Bild im Feldlager Friedrichs des Grossen zu Strehlen, 
Ende Januar 1762. 
zum Schluss: Märkisches Ringelstechen
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.