Path:

Full text: Offizieller Spezial-Katalog ... der Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896 Nahrungs- und Genussmittel, Fischerei, Schifferei und dazu gehöriger Sport, Fahr-und Reitsport, Radfahrsport, Schiess-und Jagdsport

Gruppe X. Nahrungs- und Genussmittel 
oo 
2012 Prausnitz & Metze, Inh. H. Metze & H. Sprödowsky, Berlin G., 
Sophienstr. 16. Fernspr.-Amt III, 1929. 
Gigarrenfabrikate. 
Cigarrenfabrikation. Für Konsumenten findet der Verkauf der ausgestellten 
Fabrikate bei der Firma Reinhold Sprödowsky statt. 
2020 Georg 1 Seheuermann, Berlin N. 28, Brunnenstr. 144. F.-A. III, 
276. T.-A.: „Tabak-Scheuermann“. Fabrik für Tabake. 
Tabake, Cigarren, Cigaretten. 
Cigarren, Cigaretten mit Motorenbetrieb. Begründet 1878. 
7. Molkerei, Milch, Butter, Käse, Kunstbutter, Oel etc. 
1929 Berliner Dampf-Talgschmelze vereinigter Grosssehlächter, 
Pförtke, Hergt & Co., Berlin 0., Grosse Frankfurterstr. 9. 
Fernspr.-Amt VII, 5395. 
Oleo-Margarin, Rinder-Premier Jus, Hammel-Premier Jus, 
Speisetalg, Maschinentalg, Gerbertalg, Seifentalg. 
1979 M. Krüger, Berlin SO., Skalitzerstrasse 105. Oel- und Oel- 
kuchen-Fabrik. 
Speise-Leinöl, garantirt rein. Leinkuchen und Leinkuchen- 
Mehl. Leinsamen. Künstlich nachgebildeter Flachs in der 
Blüthe und Reife. Modell einer Speise-Leinöl- und Lein 
kuchen-Fabrik, angefertigt in der Maschinenfabrik von 
Emil Schoppe in Kottbus. 
2003 C. & G. Müller, Speisefettfabrik, Aktiengesellschaft, Rixdorf 
bei Berlin SO., Richardplatz 10. Fernspr.-Amt Rixdorf, 15. 
Tel.-Adr.: „Schmalzmüller, Rixdorf“. 
Reine Schweineschmalze, deutsche Speisefette und Margarine, 
geräucherte Fleischwaaren, Konserven. Im eigenen Pavillon, 
nahe der Gruppe X. 
Fabrik reiner Schweineschmalze, deutscher Speisefette, Margarine und 
Fleischwaaren; Import amerikanischer Fleischwaaren. Zweite Fabrik in 
Stettin. Auswärtige Läger: Breslau, Danzig, Dresden, Königsberg i. Pr., 
Leipzig, Maltsch in Schles., Mannheim, Rostock in Meckl., Stralsund.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.