Path:

Full text: Offizieller Spezial-Katalog ... der Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896 Nahrungs- und Genussmittel, Fischerei, Schifferei und dazu gehöriger Sport, Fahr-und Reitsport, Radfahrsport, Schiess-und Jagdsport

52 
Spezial-Katalog der Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896 
1936 A. Breslauer, Berlin W., Potsdamerstr. 30 und SW., Mark- 
grafenstr. 34. Fernspr.-Amt VI, 786. 
Im eigenen Pavillon: Eine mit sämmtlichen maschinellen 
Einrichtungen der Neuzeit ausgestattete Wurstfabrik und 
die in derselben hergestellten Waaren. Die Maschinen sind 
aus der Maschinenfabrik von Eduard Heipke Nachfolg, in 
Braunschweig. 
Fabrikation feiner Fleisch- und Wurstwaaren. Das Geschäft wurde im 
Jahre 1866 gegründet. 
1943 Ernst Damp, Berlin NO., Heinersdorferstr. 12, I. Konserven- 
gefässfabrik. 
„Patent Damp“ aus ord. Gas-Cylinder hergestellt, Konserven- 
gefässe und Packung für Fleisch-, Fisch-, Wurst-, Tabak- 
und Cigarrenfabrikate. D. R. P. No. 81050, 84329. 
1958 M. Gottsehalk Söhne, Charlottenburg. Cichorien- und Kaffee- 
Surrogat-F abrik. 
Cichorien- und Kaffee-Surrogate. 
1962 A. Hefter, Hoflieferant Sr. Majestät des Kaisers und Königs, 
Berlin W., Leipzigerstr. 98. Fernspr.-Amt I, 7167. 
Braunschweiger Mettwurst, je 40 Meter lang, Darm von 
nur einem Rinde, Dauercervelatwurst in Fettdarm und 
Salami bis 3 m lang und bis 150 Pfd. schwer, sowie 
Schinken und alle anderen ff. Fleischwaaren nur eigener 
Fabrik. 
Fabrik feiner Fleisch- und Wurstwaaren. Begründet 1853. Goldene 
Medaille Kochkunst-Ausstellung Berlin 1877. Goldene Medaille Kochkunst- 
Ausstellung Berlin 1891. Anerk. Gewerbe-Ausstellung 1879. Inh. vieler 
anderer Anerk. — Im Park, dem Haupteingang der Fischerei-Ausstellung 
gegenüber, der 400 qm einnehmende Fabrikations-Palast Hefter, im Nürn 
berger Stil, verbunden mit Imbisshalle. Verkauf von warmen Wiener 
Würstchen und allen anderen Fleischwaaren. Verkaufspavillon II, West 
seite der Hauptpromenade am neuen See. Die im Betrieb befindlichen 
neuesten Maschinen von Kortmann, Kühlmaschine Riedinger, Wandbe 
kleidung Pick Berlin. 
1981 Paul Kurth, Berlin N., Artilleriestr. 3 c. 
Eine grosse Wurst mit Namenszug, Gänsebrust. 
Schlächtermeister. Spezialität: Gänsebrust für die Monate Juni, Juli, 
Dauer-Cervelat- und -Salami-Wurst, rohe Schinken. 
1992 W. Merkel Nehflgr., Inh.: Gotthold Richter, Berlin O., 
Blumenstr. 66. Fernspr.-Amt VII, 207. 
Eigenes Marinat. Russische Sardinen, Anchovis, Berliner 
Rollmops etc. 
Konservenfabrik. Delikatessen-Grosslidlg.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.