Path:

Full text: Offizieller Spezial-Katalog ... der Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896 Issue 6 Nahrungs- und Genussmittel, Fischerei, Schifferei und dazu gehöriger Sport, Fahr-und Reitsport, Radfahrsport, Schiess-und Jagdsport

Nahrungs- und Genussmittel — Fischerei — Sport 
o 
«* i'h'i i*i tliifiiTigiiS 1*1 SiiOQ 
'ii'l i T ii , ii , ii*i i 
Fernsprecher: 
Für Fassbier: Vil No.5535 
Für Flaschenbier: 
VII Mo. 2200 
Telegramm-Adr.: 
Patzenhofer Brauerei 
Berlin 
F 
Friedrichshöhe 
^ ^ ~~~ vormals — — 
©ÄTZE^HOpEH 
mmm 
Landsberger-Allee 24—27 
Gegründet im Jahre 1855 von Georg Patzenhofer aus München 
empfiehlt ihre gut abgelagerten, reinen, aus den besten Qualitäten von Malz und Hopfen 
eingebrauten Biere (dunkel und hell) 
^^ und Flaschen 
unter Garantie für Original-Abzug 
ln Gebinden 
von l2‘/2—200 Liter Inhalt 
Eigener Ausschank in der Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896: 
„Bas gpree^alddorf“ an) Uarpfeoteicb 
vis-ä-vis von Alt-Berlin 
Angenehmer Aufenthalt in idyllischer Lage —' Schattige Plätze 
Bedienung von ächten Spreewälderinnen in Original-Costüm. 
Mit dem Ausschank verbunden ist die Ausstellung des unter der Leitung 
des Geh. Medicinalraths Prof. Dr. Virchow stehenden 
^\as«(in)s für \)öll^crlracbtci) * ßoircc frei. 
Ausschanklokale in Berlin: 
Friedrichstr. 71, Ecke Taubenstrasse 
Moritzplatz „Buggenhagren“ 
Leipzigerstrasse 136 
Potsdamerstrasse 123 a 
Landsbergerstr. 73 (früher CafS Schüler) 
Jerusalemerstr. 13, am Dönhoffplatz 
(Haltestelle der electr. Strassenbahn von und nach 
der Ausstellung) 
Klosterstrasse 88/90 
Rosenthalerstrasse 4 
Landsberger Allee 24 
Hamburg, Brennerstrasse 45/46 
Frankfurt a. O., Küstrinerstr. 13/14 
Stettin, Bugenhagenstrasse 16 
Südende 
Wittenberge 
Filialen und Niederlagen in: 
Leipzig, Zeitzerstrasse 53 
Magdeburg, Fettehennenstrasse 5 
Beizig 
Mittenwalde 
u. s. w. 
Export nach allen Welttheilen!
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.