Path:

Full text: Chicago und Berlin / Reusche, Friedrich

21 
Ucberbame Fläche 
in 1000 Meter. 
Transport 942 
3Oi Circus 10 
31. Plätze für Velociped ec. Rennen. 
32. Parkanlagen mit beliebig eingebauten Pa 
villons ec. 
33. Plötzensee. 
34. Versuchsbrauerei. 
Dieselbe steht bekanntlich schon mitten auf 
dem Terrain und würde in die Ausstellung 
miteinbezogen werden. 
35. Hafen. 
36. Schiffahrtskanal. 
37. Größere Einfahrtsthore. 
ä. Verschiedene Baulichkeiten zu noch zu be 
stimmenden Zwecken, wie Restaurants k. . 30 
982 
Dies ergiebt also eine überbaute Grundfläche von ungefähr 
98 Hectar oder 392 Morgen. 
Wir kommen nun zu dem wichtigen Kostenpunkte und hoffen 
nachweisen zu können, daß die Wahl unsers Terrains auch in 
dieser Beziehung sich als eine über alle Erwartung günstige 
zeigen würde. 
Man konnte bei den bisherigen Voranschlägen für die Kosten 
t der Berliner Weltausstellung nicht von einer festen Basis aus 
gehen, weil die Platzsrage und alle damit zusammenhängenden 
Fragen, wie Länge der zu schaffenden Transportwege x. noch 
gänzlich im Dunkeln lagen. Deshalb gingen auch naturgemäß 
die Voranschläge in ihrer Endsumme nicht unwesentlich aus 
einander. Während die Einen 30—40 Millionen Mark für ge-
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.