Path:

Full text: Chicago und Berlin / Reusche, Friedrich

48 
Buchdruckerei der „Volks-Zeitung", Akt.-Ges. in Berlin, Lützowstr. 105. 
haben, den amerikanischen Markt zu erobern oder zn behaupten, 
werden sich deshalb durch eine demnächst abzuhaltende deutsche 
Ausstellung nicht abhalten lassen, die amerikanische Ausstellung 
zu beschicken und zwar so intensiv wie möglich. Es kann auch 
in der That gar keine bessere Gelegenheit geben, die Interessen 
der deutschen Industriellen aus dem amerikanischen Markte 
zn wahren, als durch eine solche Beschickung. Derjenige In 
dustrielle, welcher ein solches Interesse hat und sich durch eine 
deutsche Ausstellung an der Betheiligung der amerikanischen ab 
halten ließe, würde sehr kurzsichtig handeln, zumal, da bei jeder 
ausländischen Weltausstellung neben den Erfolgen ans dem be 
treffenden Landesmarkt auch nicht unbedeutende Erfolge auf dem 
Weltmärkte zu erzielen sind 
Da nun unsere deutschen Industriellen und Kaufleute sehr- 
weitsichtige, erfahrene und opferfreudige Leute sind, so sind solche 
Befürchtungen absolut nicht berechtigt und zeigen eben nur von 
dem geringen Vertrauen, welches man an maßgebender Stelle 
diesen tapferen und fleißigen Kreisen entgegenbringt. 
Möchte doch in dieser Beziehung auch bei uns baldigst ein 
Wandel zum Besseren eintreten und diesen „einzig und allein 
staatserhaltenden Elementen" mehr Vertrauen entgegengebracht 
werden, der „Arbeit" diejenige Ehrenstelle eingeräumt werden, 
welche dieselbe als erhaltender und fortbildender Factor im 
Staats- und Völkerleben einzunehmen berechtigt ist.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.