Path:

Full text: Das Theater als Geschäft / Epstein, Max

24 
teilt der Bauabteilung des Königl. Polizeiprä 
sidiums den Auftrag, den Konsens zu erteilen. 
Um einen Begriff davon zu bekommen, wel 
cher Zeitaufwand zur Durchführung eines Pro 
jektes durch die vorerwähnten Instanzen erfor 
derlich ist, sei bemerkt, dass der Konsenz für 
das jüngste und zugleich erste nach der neuen 
Bauordnung in Berlin aufgeführte Theater 
(die Kurfürstenoper) 1 J a h r dauerte. 
b) Kosten eines Theaterbaues 
Zu einem Theater von ca. 600 Zuschauern 
gehört ein Grund und Boden von 100 Quadrat 
ruten. Zu einem solchen von 900 Zuschauern 
mit der erforderlichen Bühne ein Raum von 
etwa 130 Ruten. Ein Theater für 1100 Perso 
nen erfordert 160, ein Theater von 1500 Per 
sonen etwa 200 Ruten. Alles dies ist erst durch 
die neue Bauordnung geschaffen worden. Frü 
her gab es nicht nur rechtlich, sondern auch 
tatsächlich von sehr vielen Vorschriften Dis 
pens. So ist das Herrnfeldtheater 
mit mehr als 30 Dispensen gebaut worden. Bei 
der jetzigen berechtigten Animosität des Ber 
liner Polizeipräsidiums gegen Neugründungen, 
ist auf Dispense kaum noch zu rechnen, und 
daran ist auch das Projekt der grossen Oper 
am Kurfürstendamm gescheitert. 
Will man nun den Preis der nötigen Bau 
stelle für ein Theater ausrechnen, so muss
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.