Path:

Full text: Aus der Hauptstadt / Lindau, Paul

sympathisch wirkenden Gesicht das bewegte Vorleben Imins 
ansehen. Er ist ein sehr geschickter Arbeiter; er ist es, der 
den Nachschlüssel zur Lissnuer'schen Wohnung nach dem 
Augenmaß gefertigt hat. Jmm hat sich in letzter Zeit tadel 
los gehalten. Er hat bei einem Kunstschlosser Arbeit ge 
habt und dort redlich sein Geld verdient; nun, da durch 
seine Zcugenschaft in dem Processe seine Borbestrasiingen 
alle bekannt geworden sind, ist er Knall und Fall entlassen. 
Mit Recht hat der Untersuchungsrichter, Landgerichtsrath 
Hollmann, fein tiefes Bedauern über diese Entlassung aus 
gesprochen. Durch die erzwungene Arbeitslosigkeit wird Jmm, 
der wegen seines seltenen Geschicks als Schlosser sich noch 
eine ehrenhafte Stellung im Leben hätte begründen können, 
nun von der Gesellschaft, die ihn ausschließt, vielleicht wie 
der ans Pfade gewiesen, die ihn selbst von seinem besten Vor 
haben gewaltsam abdrängen. 
lieber alles Lob erhaben ist die Leitung der verwickel 
ten und durch das beständige Leugnen des Angeklagten sehr 
erschwerten Verhandlungen durch den Landgcrichtsrath 
B. Müller, der mit schärfstem Auge sofort das sachlich 
Bedeutende erfaßt und darauf unausgesetzt die Aufmerksam 
keit des Angeklagten und der Geschworenen hinlenkt, mit 
Schneidigkeit alles Schwatzen abschneidet und mit voller 
Unparteilichkeit die Rechte der Vertheidigung und der An 
klage wahrt.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.