Path:
II. Planlose Wanderungen A. Durch die Theater Das Wallenstein-Drama in der Aufführung der Meininger

Full text: Aus der Hauptstadt / Lindau, Paul

160 
bändigt waren, und wild und drohend schwingen sie die 
Schwerter und schlagen dröhnend aus den Harnisch. Ein 
fürchterliches Geheul macht den Saal erbeben, als ihr Ober 
ster mit donnernder Stimme, die Alles übertönt, ihnen zu 
ruft, mit ihm zu sterben. Niemals ist die rohe, zerstörende 
Gewalt und zugleich das Großartige, was alles Gewaltige 
besitzt, das Erhabene und der Schrecken des Krieges, in 
künstlerischerer Weise auf der Biihne veranschaulicht worden, 
als in dieser Scene. Diese Anordnung ist mit der Forum 
scene im „Cäsar" unbedingt das Genialste, was die Meininger 
zu Stande gebracht haben — : ein Muster für die Auf 
führung des „Walleustcin" aus jeder anderen Bühne. 
Mit den Schauspielern wurde der verdienstvolle Regisseur, 
Jntendanzrath Chronegk, vom Publikum besonders aus 
gezeichnet. Um ein Schlußwort bin ich nicht verlegen: ich 
brauche mich nur dessen zu entsinnen, was Thekla beim 
ersten Anblick des kriegerischen Schauspiels sagt: 
Ja! Vieles reizt mich hier, ich will's nicht leugnen: 
Mich reizt die bunte, kriegerische Buhne.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.