Path:
XI. Kapitel. Kunstdenkmäler

Full text: Die Parochialkirche in Berlin / Joseph, David

\22 
\7 tal. f6 gr. von der Rechnung zu kürtzen seyn würden, 
und dann hätten Sie ihm einen großen Uhrhammer ver 
abfolgen lassen, welcher auch ^ tal. 6. gr. kostete; allein 
die Sache in Güte zu heben, begaben sich die Deputirte 
dieser beyden Posten, damit der Gegentheil nicht so hart 
auf die Interessen, wegen der nicht sofort bezahlter Rech 
nung, bestehen solle, und aceordirten die angesetzte Rech- 
nungs Summa mit 33 l tal. 2\ gr. \ \ Pf. 
Weilen aber ber Ober Inspector Iacobi von. Redern is' 
so das Glockenspiel zum Stande bringen sollen, aus 800 tal. 
caviret, und er aus der Kirchen seiner Arbeit wegen auch 
^00 tal. empfangen, allein nichts dafür effectuiret, so 
waren zwar die Deputirte anfänglich der Meinung, daß 
Iacobi die volle 800 tal, so hoch er cavirel hatte, zu be 
zahlen anzuhalten wäre, allein Sie begaben sich auch dieses 
und begehrten nur die baar an Redern ausgezahlte ^00 tal. 
zurück, welche ihnen das Gegentheil zugestand, und sich 
abrechnen zu lassen willigte, blieb also die Kirche nach der 
ordentlichen Rechnung an Iacobi zu zahlen schuldig f3f tal. 
2\ gr. u Pfg. 
Die erste Summe der geforderten Interessen wolle 
sich 3slcobt ohngeachtet vieler Darstellung und Zuredens 
nicht begeben, die andere post aber ad 60 tal. ließ er 
fahren. Nun hat der Ober Inspector Iacobi das Glocken 
spiel wieder zu sich genommen, so 96 Gentner 76 pfd. in 
allen gewogen und mit ihn ä 30 tal. der Gentner accor- 
diret gewesen, welches eine Summa von 2899 I^I- 23 gr. 
ausmachet davon obige f3f tal. 2\ gr. ff pfg. abge 
rechnet worden, daß er also der Kirchen heraus zu geben 
verblieb 2768 tat. \ gr. f Pfg. worauf Gr sofort die bey
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.