Path:
Supplement

Full text: Über evangelischen Kirchenbau mit besonderem Bezug auf Berlin / Dalton, Hermann

72 
II) Die Kirche des Johannes st iftes mit 600 
5itzplätzen, (896 für 83 788 Ulf. erbaut (der j)latz dem 
nach (39,65 INk.).*) 
Dazu kommt eine Reihe von Haus- und Anstaltskapellen 
(ohne Gewähr der Vollzähligkeit seien hier aufgeführt: 
Predigers in Berlin brach liege. So schossen sie die Mittel zu dem 
schönen Bau rasch zusammen und boten dadurch die Möglichkeit, 
daß in der kirchenärmsten Stadtgegeud allsonntäglich sich eine große 
Schar Evangelischer aus allen Gemeinden an der hier gebotenen 
evangelischen Auslegung des Wortes Gottes erbaue. Seit fünf 
Jahren nun schon gehört die Kirche, wenn P. Stöcker predigt, zu 
den am besten besuchten in der kirchenarmen Hauptstadt. Es ist in 
Berlin innerhalb der Landeskirche der erste und bis jetzt auch einzige 
Fall, daß in solcher Weise eine Kirche zustande gekommen ist. Möchte 
er vorbildlich sein und Nachfolge wecken! Bei unseren evangelischen 
Glaubensbrüdern in Großbritannien und Amerika stehen derartige 
Fälle nicht vereinzelt da; es sei an Sxurgeon in London, an Talmage 
in New-Pork erinnert, von hundert anderen zu schweigen. 
*) Ls könnte strittig fein, ob diese Kirche uicht den gleich 
folgenden Anstaltskapellen und Betsälen zuzuzählen sei. Sie hat 
hier ihre Stelle gefunden, einmal weil die schmucke Kirche mit ihrem 
hohen Turm in dem großen Anwesen frei und offen daliegt, und 
dann weil ihre Glocken allsonntäglich die in der entlegenen Gegend 
in jüngster Zeit rasch sich mehrenden Evangelischen zum Gottesdienst 
laden, die mehr wie eine Stunde zu der Kirche (Nr. 22) zu wandern 
haben, in welcher sie eingepfarrt sind. Zu wünschen wäre, wenn 
noch zwei andere Kapellen an dieser Stelle eingefügt werden könnten: 
die Kapelle des Oomkandidatenstiftes und die Advents- 
kaxelle, jene mit so» Sitzplätzen, diese mit 4,22. Beide Kapellen 
bieten leider keinen regelmäßigen sonntäglichen Gottesdienst. Lei 
den ersteren könnten die am Sonntag vormittag verschlossenen 
Kirchthüren eher verschmerzt werden; sie liegt im Mittelpunkt der 
Stadt in einer mit Kirchen reichlich versehenen Gegend. Peinlicher 
berührt der fehlende sonntägliche Gottesdienst in der der Stadt 
mission gehörigen Adventskaxelle, weit draußen im Gften der Stadt 
in kirchenarmer Gegend an der Grenze von ein paar Massengemeinden.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.