Path:

Full text: Berliner Adreßbuch (Public Domain) Issue1895 (Public Domain)

Essen. 
Nachschlagebuch 
Essen a. d. Ruhr. 
f. Reisezwecke. Fnedrichroda. 
Frankfurt a. M. 
23 
♦ Besitzer: Herm. Bener, 
fnliabor des Ehrenprowes dos Grafen ron FUrstenbcrg Staramlioim uod der 
goldenen Medaille, iwjcbstc Ausieiclinnngen auf der Kochkimt-Ausstellung 
Tom 28 J> «n bis 4 JnJj 1802 in MUlhoim a Khein. 
Ani-rknnntorzll^iicbe Köche. — Reine Weine. — Französisch« Betten. 
Separate Wein-, Speise- und Schreibzimmer. 
Hausdiener zu jedem Zug am Bahnhof. 
Essen, Ruhr. 
nanrani 
Altbekanntes gutes Haus. 
In nächster Nähe des Berg.-M. Bahnhofs und 
der Hauptpost. 
Besitzer: Heinrich Stemme. 
Zimmerschied^ 
Hotel und Weinrestaurant 
llk# 
Allerheiligensirasse 61 
nächst der Conste blerwache. 
Trambahn-Taxe vorn Hanptbahnliofe 10 Pfg. 
32 gut möblirtc Zimmer von Mk. 1,50 an. 
Freundliche Restaurationslokalitäten. 
Reine Weine. Anerkannt gute KOche. Guter Mittag«tisch. 
Frankfurt a. M. Grand Hotel National Frankfurt a. fl. 
vis-ä-vis dem Hauptbahnhof. 
 Hotel I. Ranges mit massigen Preisen. 
Frankfurt aui JMain. 
Hotel Feussner 
Brönnerstrasse 8/10. 
Haus 2. Ranges. 
Mittelpn ulct der Stadt. 
An der Zeil, Post und Markthalle. 
Ruhige freie Lage. — Nur Frontzimmer. 
Zimmer von 1,50 Mark bis 2,50 Mark. 
On parle srai^ais. — English spoken. — Si parla italiano.  
e* " . . . <l» '• , vhtiwf*'* ‘ -SJtv: 
“'.Emnn '.«iHir-näi iwCmäl/
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.